Wie kann ich den 0xc00d36c4-Fehlercode während der Videowiedergabe überwinden?

Sie können Videos auf verschiedene Weise auf Ihrem Computer abspielen. Sie können beispielsweise eine DVD, einen USB-Stick, eine externe Festplatte, ein Smartphone, eine Speicherkarte usw. verwenden.

Unabhängig vom Speichermedium bereiten einige dieser Videos tatsächlich Probleme bei der Wiedergabe. 0xc00d36c4 ist eines der häufigsten Probleme, die auftreten können, und es ist unnötig zu erwähnen, wie ärgerlich es ist.

Wenn Sie einen 0xc00d36c4-Fehler erlebt haben, sind Sie nicht allein. Es gibt viele andere Personen, die das gleiche Problem haben und nach einer Lösung suchen.

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie dieses 0xc00d36c4-Problem erfolgreich beheben und Ihnen helfen können.

PS: Erfahren Sie mehr über das Reparieren Windows Update Fehler 0x800705b4.

Teil 1. Was ist der Fehlercode 0xc00d36c4?

Bevor wir uns mit den Lösungen befassen, wollen wir mehr über diesen Fehler erfahren. Im Allgemeinen erscheint 0xc00d36c4 tendenziell, wenn Sie mit MP4-Dateien arbeiten.

Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Fehler nur auf MP4 beschränkt ist. Einige Personen sagen, dass sie das gleiche Problem auch mit anderen Dateiformaten erlebt haben.

Dieser Fehler tritt jedoch meistens bei Dateien auf, die von Benutzern erstellt wurden. Das bedeutet Videos, die sie mit Smartphones oder anderen Handheld-Geräten erstellt haben.

Dasselbe kann auch auftreten, insbesondere bei Dateien, die aus einem anderen Format (z. B. MOV in MP4) konvertiert wurden.

In den meisten Fällen wird beim Abspielen von MP0-Dateien der Fehler 00xc36d4c4 angezeigt. Einige haben möglicherweise auch Schwierigkeiten, andere Dateiformate abzuspielen.

Viele Benutzer haben berichtet, dass sie diesen Fehler sehen, wenn sie versuchen, Dateien abzuspielen, die von ihnen erstellt wurden. Dies bedeutet Videos, die über Smartphones oder GoPro erstellt wurden.

Mögliche Ursachen für dieses 0xc00d36c4-Problem:

  • Das Dateiformat unterstützt den von Ihnen verwendeten Media Player nicht
  • Die Videodatei hat den falschen Codec
  • Die Videodatei ist beschädigt

Außerdem erfahren Sie hier mehr über Browser_broker.exe.

Teil 2. Wie behebe ich den Fehlercode 0xc00d36c4?

Wenn das Problem 0xc00d36c4 aufgrund einer beschädigten oder beschädigten MP4-Datei auftritt, besteht die Lösung darin, sie zu reparieren. Tatsächlich können beschädigte MP4-Dateien sehr oft mit Windows Media Player, Groove usw. gesehen werden.

Nun, wenn Sie Videos erstellt oder bearbeitet haben und dieses Problem auftritt, lassen Sie uns die Dateien reparieren.

Selbst wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, ist das Reparieren eines Videos dank Repairit Video Repair außergewöhnlich einfach.

Tatsächlich ist das Repairit Video Repair Tool ein fortschrittliches Tool, das mit verschiedenen Funktionen zum einfachen Reparieren von Videos ausgestattet ist.

Viele Menschen betrachten es als eines der professionellsten und leistungsstärksten Videoreparaturwerkzeuge auf dem Markt.

Es unterstützt Videoformate wie MP4, MOV, M4V, F4V, 3GP usw. und viele andere Formate.

Funktionen von Repairit Video Repair

  • Es kann den 0xc00d36c4-Fehler beheben, der beim Abspielen von Videos auftritt
  • Es kann die Header-Beschädigungen in Videodateien reparieren
  • Sie können es verwenden, um die Fehler zu reparieren, die bei der Bewegung des Videos gefunden wurden
  • Es kann die Tonbeschädigung von Videodateien reparieren
  • Es kann die Beschädigungen in der Bewegung von Videobildern und Schiebereglern reparieren
  • Und es funktioniert sowohl mit Windows Vista/7/8/8.1/10/11 als auch mit macOS 10.9 – 12.

Herunterladen Repairit

Schritte zum Reparieren einer beschädigten oder beschädigten MP4-Datei:

1. Zunächst sollten Sie das Repairit Video Repair Tool herunterladen und installieren.

Dann sehen Sie eine Option namens „Beschädigtes Video hinzufügen“. Klick es an.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um das fehlerhafte Video, das repariert werden muss, hierher zu ziehen.

Videos hinzufügen

2. Wählen Sie nun das beschädigte Video aus der Liste aus und klicken Sie dann auf die Option mit der Bezeichnung „Reparieren“.

Der Videoreparaturprozess beginnt jetzt.

Videos scannen

3. Sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau der Datei anzeigen, um zu überprüfen, ob sie gut repariert wurde oder nicht.

Vorschau von Videos

4. Wenn nicht, haben Sie mit dem Modus „Advance Video Repair“ eine andere Wahl.

Bitte fügen Sie einfach ein MP4-Beispielvideo hinzu, das von Repairit Video Repair analysiert werden soll.

Dieses Sample sollte aus demselben Speicher und auch im MP4-Format stammen.

Beispielvideos hinzufügen

5. Jetzt können Sie die Datei sofort auf dem Computer speichern. Wählen Sie einfach ein Ziel, um die Datei zu speichern.

So überwinden Sie den 0xc00d36c4-Fehlercode mit Recoverit Video Repair

Der Prozess ist einfach, schnell und effektiv. Sie müssen lediglich die Software herunterladen und verwenden.

Testen Sie Repairit

Teil 3. Wie behebt man den Fehlercode 0xc00d36c4 mit einer Originaldatei?

Wenn Sie die Datei nicht bearbeitet oder konvertiert haben, sollten Sie versuchen, den Kopierschutz der Videodatei zu deaktivieren. Befolgen Sie dazu die unten genannten Schritte.

  • Gehen Sie zum Startmenü und geben Sie den Text 'Medien-Player'in der Suchleiste. Öffnen Sie dann den Windows Media Player.
  • Auf der linken Seite des Windows Media Players sollte eine Option namens "organisieren. ' Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Optionen. "
  • Öffnen Sie nun die Registerkarte Rip Music.
  • Sie sollten jetzt das Kontrollkästchen deaktivieren.Kopieren Sie Protect Music. ' Klicken Sie auf OK, damit Sie die Änderungen übernehmen können.
0xc00d36c4
  • Der Fehler wird nicht erneut auftreten.

Wenn nicht, können Sie das erforderliche Codec-Paket herunterladen, um die Videodatei abzuspielen. Das liegt daran, dass Videodateien in bestimmten Fällen aufgrund fehlender Codecs einen 0xc00d36c4-Fehler ausgeben.

Sie können für diesen Vorgang das Video-Codec-Paket namens K-Lite suchen und herunterladen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie den VLC-Player ausprobieren und prüfen, ob er die Datei abspielen kann.

Teil 4. Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware, um die gelöschte Originalvideodatei wiederherzustellen

Ist die Videodatei beschädigt oder beschädigt, weil versucht wurde, sie zu konvertieren oder zu bearbeiten? In diesem Fall ist es am besten, die ursprünglichen Videodateien von einem Computer oder USB-Gerät wiederherzustellen.

Um dies zu erreichen, müssen Sie sich jedoch für eine leistungsstarke Dateiwiederherstellungssoftware entscheiden. Genau das ist bei Software wie Wiederherstellen kommt zum spielen.

Hauptfunktionen von Recoverit Video Recovery

In diesem Abschnitt unseres Artikels werden nun die wichtigsten Funktionen von Recoverit erläutert.

  • Diese Software ist in der Lage, gelöschte und verlorene Videodateien auf sehr bequeme Weise wiederherzustellen.
  • Recoverit Video Recovery kann Dateien von verschiedenen Quellen wie USB-Flash, Festplatten, SD-Karten, Smartphones usw. wiederherstellen.
  • Sie können diese Software verwenden, um verlorene Videos aus verschiedenen Gründen wiederherzustellen.
  • Es kann Daten wiederherstellen, die aufgrund von Formatierung, Virenangriffen, Systemabstürzen, versehentlichem Löschen usw. verloren gehen.
  • Diese Software ist kompatibel mit der Wiederherstellung von Videoformaten wie MP4, FLV, SWF, AVI, MOV, 3GP, MPG usw.

Herunterladen Recoverit

So stellen Sie gelöschte Dateien mit Recoverit Video Recovery wieder her

  • Als ersten Schritt sollten Sie Recoverit herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.
  • Wenn Sie die Software starten, sehen Sie, dass der Startbildschirm eine vereinfachte Benutzeroberfläche bietet.
  • Dieser Bildschirm zeigt deutlich die angeschlossenen Speichergeräte und alle versteckten Partitionen auf dem Computer.
Wiederherstellungsschnittstelle
  • Sie müssen lediglich das bevorzugte Laufwerk auswählen, auf dem Ihre Videos gespeichert sind. Zum Beispiel, wenn Sie Videos in 'D' Laufwerk, wählen Sie es einfach aus.
  • Das Beste an Recoverit ist, dass Sie damit auch Daten von externen Speichergeräten wiederherstellen können. Wählen Sie also das Laufwerk entsprechend aus.
  • Bei Bedarf können Sie sogar einen bestimmten Ordner auswählen, damit der Wiederherstellungsprozess noch schneller abläuft. Dann sollten Sie die 'StartKlicken Sie auf die Schaltfläche, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.
  • Nach dem Schlagen der 'Start'-Taste können Sie feststellen, dass eine zweite Seite erscheint. Diese Seite zeigt alle Videodateien, die mit dieser Software wiederhergestellt werden können.
  • Bei Bedarf können Sie einfach die Option namens Vorschau aktivieren. Mit dieser Option können Sie sicherstellen, dass Sie die genaue Datei wiederherstellen.
Vorgänge während des Scannens 1
  • Im Allgemeinen benötigt Recoverit etwa 7 Minuten, um einen Scan auf einem 1-TB-Speichergerät durchzuführen. Nun, diese Zeit kann aus verschiedenen Gründen variieren. Obwohl tragbare Speichergeräte möglicherweise kleinere Speicherkapazitäten haben, enthalten sie viele Daten.
  • Im Laufe der Zeit können sich Daten in einem versteckten Verzeichnis ansammeln. In diesem Fall gibt es auf dem jeweiligen Gerät viele wiederherstellbare Dateien.
  • Infolgedessen wird es viel Zeit in Anspruch nehmen, Daten aus einer solchen Datei wiederherzustellen. Bei größeren Geräten sollten Sie also mit längeren Laufzeiten rechnen.
Vorschau wiederhergestellter Videos
  • Das Wichtigste an Recoverit ist, dass Sie eine große Auswahl an Dateien wiederherstellen können.
  • So können Sie beispielsweise Audio, Video, Dokumente und viele andere Dateien problemlos wiederherstellen.

Testen Sie Recoverit

So beheben Sie den 0xc00d36c4-Fehler, der bei Videodateien auftritt. Wenn Sie weitere Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.