AirPods-Mikrofon funktioniert nicht? Lassen Sie es uns mit Leichtigkeit reparieren!

"Mein AirPod-Mikrofon funktioniert nicht seit gestern. Ich bin mir nicht sicher, was damit passiert ist. Ich habe nichts Dummes damit gemacht. Soll ich mir einen neuen zulegen? Gibt es eine Möglichkeit das schnell zu beheben? Bitte hilf mir". 

Fällt es Ihnen schwer, die Mikrofone Ihrer AirPods zu verwenden? Schmutz in den Mikrofonlöchern, falsch eingestellte Einstellungen und kleine Fehler können dazu führen, dass sie nicht mehr richtig funktionieren.

Die Liste der folgenden Methoden hilft Ihnen bei der Lösung von Mikrofonproblemen mit Apples Ohrhörern.

Egal, ob Ihre Sprache undeutlich klingt oder die AirPods die Dinger überhaupt nicht aufnehmen. Im Folgenden sind jedoch die Lösungen aufgeführt, mit denen Sie diesen Fehler beheben können.

Top-Lösungen, um zu beheben, dass das Mikrofon von AirPods nicht funktioniert

1. Legen Sie die AirPods in die Hülle und schließen Sie sie wieder an, wenn Ihr AirPods-Mikrofon nicht funktioniert

AirPod-Mikrofon funktioniert nicht

Die meisten Audioprobleme mit Ihren AirPods können durch erneutes Verbinden mit Ihrem iPhone behoben werden. Dies gilt insbesondere, wenn sie eine Minute zuvor gut gearbeitet haben. Legen Sie einfach beide Ohrhörer in das Ladeetui.

Wenn es um AirPods Max geht, sollten Sie Smart Case verwenden. Ziehen Sie sie dann wieder heraus. Obwohl es sich um eine einfache Lösung handelt, kann es sich als nützlich erweisen, wenn Ihr AirPod-Mikrofon nicht funktioniert.

PS: Wenn Sie die Probleme wie haben AirPods-Hülle wird nicht geladenHier sind die Top-Lösungen für Sie.

2. Entfernen Sie den potenziellen Schmutz, wenn Ihre Mikrofon-AirPods nicht funktionieren

Wenn Sie Ihre AirPods schon eine Weile verwenden, haben sich die Mikrofonlöcher möglicherweise stark verstaubt. Bemühen Sie sich, sie zu beseitigen. Um Schmutz zu entfernen, betupfen Sie ein Wattestäbchen mit Reinigungsalkohol und tupfen Sie es auf die Löcher des Mikrofons. Sie sollten es in Richtung der Basis der AirPods tun.

Danach mit Zahnstochern oder sogar einer Pinzette die Partikel heraushebeln. Achten Sie dabei besonders darauf, das Gitter, das die Mikrofone abdeckt, nicht zu beschädigen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie wahrscheinlich den Fehler „Mikrofon AirPod funktioniert nicht“ beseitigen.

3. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen des Mikrofons korrekt sind, um das Fehlen des AirPods-Mikrofons zu beheben

Die nächste Lösung besteht darin, zu überprüfen, ob die Einstellungen des Mikrofons korrekt sind oder nicht. Sie sollten wissen, dass es möglich ist, das Mikrofon nur auf einem AirPod zu verwenden. Es lohnt sich also, Ihre Einstellungen zu überprüfen, bevor Sie zu anderen Lösungen wechseln. Sie sollten überprüfen, ob die jeweiligen Einstellungen für das Mikrofon für beide Mikrofone konfiguriert sind.

Im Folgenden wird beschrieben, wie das geht.

  • Zuerst sollten Sie zu der Option mit dem Namen „Einstellungen" und wähle "Bluetooth" fortfahren.
  • Dann sollten Sie auf die Option „Info” befindet sich neben der Option „AirPods".
  • Danach sollten Sie auf das „Mikrofon“. Sie können dann die Option mit dem Namen „AirPods automatisch wechseln".
  • Auf diese Weise können Ihre AirPods die am besten geeignete Option finden und koppeln und reibungslos funktionieren.
Überprüfen Sie die Einstellungen, um zu beheben, dass das AirPod-Mikrofon nicht funktioniert

Bei den anderen beiden Optionen kann nur das Mikrofon am linken oder rechten AirPod verwendet werden. Angenommen, Sie legen den falschen Ohrhörer in das Ladeetui.

Wenn nicht, überprüfen Sie, ob viel zu viele Umgebungsgeräusche aus der genauen Richtung des aktiven Mikrofons kommen. Dies kann dazu führen, dass das AirPod-Mikrofon nicht funktioniert.

4. Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer AirPods, um zu beheben, dass das AirPods-Mikrofon nicht funktioniert

Tatsächlich kann das Problem „AirPod-Mikrofon funktioniert nicht“ auch aufgrund veralteter Firmware ausgelöst werden. Veraltete Firmware kann neben fehlerhaften Mikrofonen zu vielen Fehlern führen. Um das Problem zu beheben, sollten Sie also fortfahren und die Firmware aktualisieren.

Wenn Sie die Firmware aktualisieren möchten, können Sie den unten aufgeführten Optionen folgen.

  • Gehe zu "Einstellungen"Und wählen Sie die Option"Allgemeines".
  • Dann sollten Sie zu der Option „Über Uns".
  • Auswählen AirPods so wird das vorhandene angezeigt Firmware Version.
  • Wenn Sie eine veraltete Firmware bemerken, sollten Sie diese so schnell wie möglich aktualisieren.
Aktualisieren Sie die Firmware von AirPods

Verbinden Sie die AirPods mit einer geeigneten Ladequelle und platzieren Sie sie in der Nähe des iPhones. Dies bedeutet, dass das iPhone mit dem Internet verbunden sein soll. Kehren Sie innerhalb einer halben Stunde zurück, und sie sollten bereits aktualisiert sein.

5. Führen Sie einen Neustart auf Ihrem iPhone durch, um zu beheben, dass das AirPod-Mikrofon nicht funktioniert

Versuchen Sie diese Methode, um zeitweilige Verbindungsprobleme zu beheben, die Ihr iPhone daran hindern, die Eingänge richtig zu erkennen. Ein einfacher Neustart kann eine Vielzahl von Fehlern beheben.

  • Beginnen Sie den Vorgang, indem Sie die Volumen - Schlüssel zusammen mit dem „Side" Taste. Halten Sie diese Tasten etwa 3-4 Sekunden lang zusammen. Wenn es sich um ein iPhone mit einem „Home”-Taste, drücken Sie sie zusammen mit der “Side" Taste.
  • Danach sollten Sie das Symbol ziehen, das „Power“. Es sollte nach rechts gezogen werden. Dadurch wird das jeweilige Gerät ausgeschaltet. Sie können etwa 30 Sekunden warten. Danach sollten Sie die Seitentaste erneut gedrückt halten, damit Sie sie neu starten können.
Starten Sie das iPhone neu, um zu beheben, dass das AirPod-Mikrofon nicht funktioniert

6. Setzen Sie die AirPods zurück und verbinden Sie sie erneut

Sie hatten noch kein Glück? Setzen Sie Ihre AirPods bei Bedarf zurück. Legen Sie sie zuerst in das Ladecase (wenn nicht das Smart Case). Drücken Sie dann die Taste ., bis die Statusanzeige gelb wird Kategorie drücken und halten.

Das sind die Tasten am Ladecase. Wenn nicht, sollten Sie beide verwenden Lärmschutz Knopf zusammen mit Digitale Crown wenn es sich um AirPods Max handelt. So werden sie zurückgesetzt.

Jetzt sollen Sie den Fall öffnen. Wenn nicht, sollten Sie die AirPods Max aus dem Smart Case nehmen. Dann sollten Sie auf die Option namens „Connect" und wähle "Gemacht“. Dies ist eine weitere Lösung, wenn Ihr AirPod-Mikrofon nicht funktioniert.

AirPods zurücksetzen

7. Lassen Sie Ihre AirPods reparieren oder ersetzen, um das Problem mit dem nicht funktionierenden AirPod-Mikrofon zu beheben

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, haben Sie es wahrscheinlich mit einem fehlerhaften Paar AirPods zu tun. Wenn Sie dazu neigen, die AirPods fallen zu lassen, sind möglicherweise die Mikrofone beschädigt.

Wenden Sie sich an den Support-Service von Apple oder vereinbaren Sie einen Reparatur- oder Austauschtermin für die AirPods. Weitere Informationen finden Sie unter Apples AirPods Service & Reparatur

Hoffentlich waren die obigen Lösungen hilfreich bei der Behebung von Problemen, die Sie mit dem Mikrofon Ihres AirPods hatten. Werfen wir nun einen Blick auf einige zusätzliche Informationen zu AirPods.


So nutzen Sie Ihre AirPods effektiver

Neben der Behebung des Problems „AirPod-Mikrofon funktioniert nicht“, finden Sie hier einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre AirPods effizient verwenden möchten.

● So verlängern Sie die Akkulaufzeit

Sind die Akkus Ihrer AirPods zu schnell leer? Wenn Sie beide Ohrhörer häufig verwenden, kann dies passieren. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, jeweils einen AirPod zu hören, haben Sie eine gute Chance, die Ladung zu verlängern. Sie können dies tun, indem Sie einen Airpod abnehmen und in das Gehäuse zurücklegen. Sie können die voll geladene austauschen, wenn die Ladung aufgebraucht ist.

● Beobachten Sie den Ladezustand des Akkus

Bei Bedarf können Sie sehen, wie viel Energie Ihre AirPods und Ihr Ladecase noch haben. Mindestens ein einzelner AirPod sollte in der Hülle untergebracht werden. Eine Karte, die auf dem Bildschirm des iPhones angezeigt wird, um den Ladezustand des Gehäuses und der AirPods anzuzeigen.

Beobachten Sie die Ladung der Batterie

Schauen Sie sich auch das Batterie-Widget an. Scrollen Sie nach rechts, bis Sie den Widgets-Bildschirm auf Ihrem iOS-Gerät sehen, und schieben Sie dann zum Bereich Batterien. Sie können die Gebühr auch auf allen Ihren verknüpften Geräten anzeigen.

● Wie finde ich verlegte AirPods?

Haben Sie Ihre AirPods schon verlegt? Mach dir keine Sorgen. Sie können das iPhone oder iPad verwenden, um sie zu jagen. Öffnen Sie die Find My App auf Ihrem iOS/iPadOS-Gerät. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Apple-ID angemeldet sind. Die Karte sollte die Position Ihrer AirPods identifizieren, wenn Sie auf diesen Eintrag tippen.

Sie können die Ohrhörer auch mit einem Ton lokalisieren, wenn sie sich nicht in ihrer Hülle befinden. Außerdem sollten sie mit dem iPhone oder iPad verbunden sein. Berühren Sie dann den Link „Ton abspielen“ im Menü „Aktionen“. Um Ihnen beim Auffinden Ihrer AirPods zu helfen, machen sie ein Piepgeräusch.

● Ändern der Quelle des Mikrofons

Beide AirPods verfügen über ein integriertes Mikrofon, mit dem Sie Anrufe tätigen und sich mit Siri unterhalten können. Im Allgemeinen wechselt Ihr Mikrofon zwischen den beiden AirPods. Sie können dies jedoch ändern in Immer rechter AirPod oder Immer linker AirPod sowie.

Sie können dies tun, indem Sie auf die Option namens „Einstellungen“ und wählen „Bluetooth“. Gehen Sie dann zu Ihren AirPods und wählen Sie Mikrofon. Dann können Sie es von Automatisch auf eine der Seiten ändern.  

Ändern der Mikrofonquelle

● Wie übertrage ich Audio automatisch auf die AirPods?

Möchten Sie, dass die Musik abgespielt wird, wenn Sie Ihre AirPods einsetzen? Und sollte es aufhören, wenn Sie sie herausziehen? Sie können diese Funktion auf Ihrem iPhone aktivieren, indem Sie auf die Option "Einstellungen".

Dann solltest du zu „Bluetooth“. Wählen Sie den Namen Ihrer AirPods. Wählen Sie dann die Option namens „Automatische Ohrerkennung".

Audio automatisch auf AirPods übertragen

Sie können die AirPods einsetzen und über den integrierten Lautsprecher Ihres Smartphones Musik hören. Die Musik stoppt, wenn Sie einen der AirPods entfernen. Setzen Sie es wieder in das Ohr ein, und die Musik wird fortgesetzt. Wenn beide entfernt werden, stoppt die Musik.

Ihre AirPods wechseln automatisch zwischen Mac, iPhone oder iPad. Dies gilt, wenn Sie iOS 14 oder höher verwenden. Außerdem müssen sie mit dem jeweiligen iCloud-Konto verbunden sein.

● Steuern der Musik

Sie können Siri bitten, einen Titel zu stoppen, abzuspielen oder vor- und zurückzuspulen. Sie können auch die Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Doppeltippen auf den AirPod ändern, um Ihre Musik zu verwalten. Gehen Sie zu der Option "Bluetooth“ und wähle deine AirPods.

Danach sollten Sie a Doppeltippen Sie auf den AirPod. Wählen Sie dann die Aktion aus, die der AirPod ausführen soll, wenn Sie auf der nächsten Seite doppelt berühren. Sie können dies tun, indem Sie nach rechts oder links tippen.

Musik steuern

Hoffentlich glauben wir, dass die obigen Informationen Ihnen helfen werden, wenn Sie AirPods-Mikrofon funktioniert nicht. Wenn Sie Zweifel haben, dass das Mikrofon des AirPod nicht funktioniert, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.