Beste Rocket League-Einstellungen – Ein umfassender Leitfaden 2022

Was sind die besten Rocket League-Einstellungen? Wie können Sie diese Einstellungen ändern? Nun, jeder Rocket League-Spieler sollte alles darüber wissen, wenn er das Spiel richtig spielen möchte.

Wenn Sie also einer von ihnen sind und sich fragen, was die besten Einstellungen von Rocket League sind, lesen Sie weiter.

Man kann davon ausgehen, dass Rocket League auf fast jedem regulären System mit einer flüssigen Bildrate läuft. Anstatt sich auf Grafikeinstellungen zu konzentrieren, um ihre Bildrate zu erhöhen, suchen Gamer nach den besten Rocket League-Kameraeinstellungen.

Aber die Wahrheit ist, dass es nicht die Notwendigkeit negiert, Ihre Framerate in Rocket League zu maximieren.

Nehmen wir also an, Sie müssen möglicherweise mit der Kamera und den Steuerungseinstellungen spielen. Dadurch können Sie Ihre Leistung im Spiel verbessern.

Darüber hinaus gelangen Sie zum Abschluss dieses Artikels; Sie werden Links zu Tools und Ressourcen entdecken. Sie können dies als Bonus betrachten, der zur Optimierung der Leistung Ihres Computers in diesem Spiel verwendet wird.

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Spiele wie Rocket LeagueKlicken Sie einfach, um mehr zu lesen.

Beste Einstellungen für Rocket League 

Also, was sind eigentlich die am besten optimierten Rocket League-Einstellungen? Es besteht kaum Zweifel, dass dieses Tutorial die Rocket League-Einstellungen enthält, die Sie suchen. Wir erklären jede wichtige Option im Detail und geben einige Empfehlungen, die auf unserer Erfahrung und Forschung basieren.

Sie können auch Ihre eigenen Studien durchführen, indem Sie mit den Einstellungen spielen. In unserem Artikel finden Sie die Informationen, die Sie durch das Studium der besten Rocket League-Einstellungen erhalten haben, die von professionellen Spielern verwendet werden.

Um mit den Rocket League-Einstellungen zu beginnen, haben wir die Registerkarte Gameplay-Einstellungen. Mit Ausnahme der Spielstatistiken und Regionseinstellungen ist es besser, sie so zu lassen, wie sie sind. Das bedeutet, dass Sie diese Einstellungen auf der von den Entwicklern festgelegten Standardoption belassen sollten.

Wenn Sie die Statistikanzeige des Spiels so einstellen, dass nur die Hauptstatistiken angezeigt werden, werden Ihnen nur ein paar wichtige Dinge angezeigt. Denken Sie also daran, wenn Sie mit den besten Rocket League-Einstellungen spielen müssen.

  • Text-Chat Stiche sollten deaktiviert werden
  • SplicScreen-Layout sollte auf vertikal eingestellt sein
  • Plattformübergreifendes Spielen sollte aktiviert sein
  • Client-Senderate sollte auf hoch eingestellt sein
  • Das Server-Senderate sollte hoch sein
  • Das Bandbreitenlimit muss auf hoch eingestellt sein
  • Ihre "Eingabepuffer” muss auf Standard gesetzt sein
  • Das Wettbewerbsbereiche anzeigen sollen aktiviert sein
  • Zusätzliche Modusränge anzeigen sollte aktiviert sein
  • Anzeigeebene der Spielstatistiken sollte nur auf Hauptstatistiken eingestellt sein
  • Das Turnierplan Region sollte auf Ihre Region eingestellt sein
beste Raketenliga-Gameplay-Einstellungen

PS: Hier sind die bestes Auto in Mario Kart 8 Deluxe für Ihre Referenz.


Rocket League-Kameraeinstellungen 

Dies sind wahrscheinlich die wichtigsten Einstellungen, die Sie optimieren sollten, um das Beste daraus zu machen. Dazu sollten Sie optimieren und einige Experimente durchführen.

Nachfolgend sind die Vorschläge aufgeführt, die Sie in jeder Einstellung berücksichtigen sollten. Machen Sie also weiter und lernen Sie die besten Rocket League-Einstellungen für die Kamera des Spiels kennen.

  • Kameravoreinstellung: sollte auf benutzerdefiniert eingestellt werden
  • Verwacklungen: Diese spezielle Funktion dient dazu, die Kamera zu schütteln. Infolgedessen fällt es Ihnen etwas schwerer, Dinge zu sehen. Daher ist es am besten, es deaktiviert zu lassen.
  • Sichtfeld: Sie können den Wert dieses Setups ändern. Mit einer solchen Einstellung können Sie eine breitere Ansicht erzielen. Auf diese Weise können Sie mehr Informationen erhalten, selbst wenn Sie die Kamera auf dem gleichen Abstand halten. So ziemlich alle professionellen Spieler neigen dazu, einen Wert von 110 zu verwenden, was ausgezeichnet ist.
  • Entfernung: Dies ist ein ziemlich einfacher Aspekt. Sie können einfach den Entfernungswert erhöhen, und die Kamera wird dadurch vom Auto entfernt. Auch wenn es darum geht, den Abstand zu verringern, bringt sein Wert die Kamera näher. Ein Wert von 270 ist also besser.
  • Größe: Dies ist die Einstellung, die die Höhe der Kamera definiert. Sie können es erhöhen, damit Ihre Kamera hochfährt. Ebenso wird die Kamera abgesenkt, wenn Sie den Wert verringern. Ein Wert um 100 wäre die perfekte Rocket League-Kameraeinstellung.
  • Winkel: Sie können den Winkel der Kamera ändern, um das Auto aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Ein Wert um -4 würde als die beste Rocket League-Einstellung für jedermann angesehen werden.
  • Steifheit: Ohne Zweifel ist Steifheit eine der prominentesten Einstellungen der Rocket League. Es wird sich definitiv auf die Einstellungen der Kamera auswirken. Abgesehen davon, wie genau Ihre Kamera Ihr Fahrzeug verfolgt, beeinflusst diese Einstellung eine Reihe anderer Variablen. Aus diesem Grund reicht die Kamera beim Fahren in der Umgebung weiter weg von Ihrem Fahrzeug. Wenn Sie die Geschwindigkeit verringern, kann die Kamera an ihren vorherigen Standort zurückkehren. Folglich führt eine Erhöhung dieser Zahl dazu, dass Ihre Kamera statisch bleibt. Das ist unabhängig davon, wie schnell oder wie weit Sie reisen. In diesem Fall wäre ein Wert von etwa 40 perfekt.
  • Schwenkgeschwindigkeit: dies definiert die Empfindlichkeit der Kamera. Tatsächlich ist es so, wie schnell die jeweilige Kamera schwenken kann, während der Analogstick weiter bewegt wird. Normalerweise geschieht dies, um das Feld zu überprüfen. Wir empfehlen einen Wert um 5.0.
  • Übergangsgeschwindigkeit: So schnell bewegen Sie sich vom Ball und der Autokamera. Es ist besser, einen Wert von etwa 1.2 zu haben, und das ist für jeden Benutzer geeignet.
  • Drehrichtung umkehren: Dies sollte deaktiviert bleiben.
beste Raketenliga-Kameraeinstellungen

Beste Einstellungen für Rocket League 

Diese Empfindlichkeits- und Grundsteuerungseinstellungen werden oft von vielen Spielern verwendet. Außerdem haben sie für die Mehrheit von ihnen eine hervorragende Leistung gezeigt.

Wenn Sie beabsichtigen, ein hervorragendes Spielerlebnis zu erzielen, können Sie selbst weiter mit diesen Optionen experimentieren.

  • Wert der Lenkempfindlichkeit: 1.45
  • Empfindlichkeitsstufe der Antenne: 1.45
  • Wert der Controller-Totzone: 0.05
  • Dodge Deadzone-Wert: 0.75
  • Controller-Vibrationsfunktion: halten Sie es deaktiviert.
  • Ballkameramodus: im Umschaltmodus halten
  • Empfindlichkeitsstufe der Maus: belassen Sie es bei einem Wert von 1.0
  • Eingabebeschleunigung der Tastatur: lass es für 0.00
  • Sicherheit der Tastaturantenne: lass es deaktiviert

Beachten Sie jedoch, dass dies die besten Rocket League-Einstellungen sind, die auf persönlichen Vorlieben basieren. Aber Sie können sie als Richtlinie betrachten.

  • Skalenwert der Schnittstelle: 100%
  • Skalenwert anzeigen: 100%
  • Skalenwert des Typenschilds: 150%
  • Der Typenschildmodus: setze es auf Standardwerte
  • Benachrichtigungen zum Spiel: Stellen Sie es auf Nur Zeitaktualisierungen ein
  • Indikatoren für die Verbindungsqualität: lass es aktiviert
  • Farbenblinder Modus: lass es deaktiviert
  • Teamfarben erzwingen (Standardwerte): lass es aktiviert
  • Benachrichtigungen während des Spiels: lass es deaktiviert
  • Team-Colored Boost Meter-Funktion: lass es deaktiviert
  • Metrikfunktion: lass es deaktiviert
  • Ball Cam Indikatorfunktion: lass es deaktiviert
  • Kugelpfeil-Option: lass es aktiviert
  • Leistungsdiagramme: behalte es
  • Plattformfreunde umwandeln: lass es aktiviert
beste Raketenliga-Schnittstelleneinstellungen

Im Folgenden sind einige weitere Einstellungen aufgeführt, die als sehr effektive Rocket League-Besteinstellungen für den PC verwendet werden können.

Windows Einstellungen

  • Auflösungsstufe – auf native Auflösung einstellen
  • Anzeigemodus – setze es auf Vollbild
  • Vertikale Synchronisation - schalte es aus
Windows-Einstellungen

Grundeinstellungen

  • Anti-Aliasing-Modus: schalte es aus
  • Renderqualität: Belassen Sie es jedoch bei hoher Qualität, wenn der PC über Low-End-Konfigurationen verfügt. Sie können es verringern, um als zusätzlichen Wert einige FPS zu erhöhen.
  • Renderdetails: einen benutzerdefinierten Wert festlegen
  • FPS-Wert: Lassen Sie es unbedeckt. Dies ist ein bestimmter Wert, der der Bildwiederholfrequenz des Monitors entsprechen sollte.  
Grundeinstellungen

Erweiterte Einstellungen

  • Texturen – auf ein hohes Leistungsniveau stellen
  • Details der Welt – auf Leistungsstufe stellen
  • Partikeldetails – auf Leistungsstufe stellen
  • Die Intensität der Wirkung – niedrige Intensitätsstufe  
  • HQ-Farbtöne – auf Aus stellen
  • Umgebungs-Okklusionswert - schalte es aus
  • Schärfentiefe - schalte es aus
  • Blühen - schalte es aus
  • Lichtschächte - schalte es aus
  • Lens Flares - schalte es aus
  • Dynamische Schatten - schalte es aus
  • Bewegungsunschärfe - schalte es aus
  • Wettereffekte - schalte es aus
  • Torpfosten transportieren - schalte es aus
beste Raketenliga erweiterte Einstellungen

Nun, Sie können die unten genannten Einstellungen problemlos als die besten Rocket League-Einstellungen verwenden. Obwohl es sich um personalisierte Einstellungen handelt, können Sie sich ein Bild davon machen und sie optimieren.

  • Master: Stellen Sie ihn auf einen Wert zwischen 75 und 100 ein
  • Gameplay: Stellen Sie ihn auf einen Wert zwischen 75 und 100 ein
  • Musik – Wiedergabelisten: Wählen Sie nach Belieben
  • Musik – Spielablauf: Wählen Sie nach Belieben
  • Umgebungs: Lass es ausgeschaltet
  • Crowd: Lass es ausgeschaltet
  • Ausgabetyp: Wählen Sie nach Belieben
  • Dynamikbereich: setze es auf den Standardwert
  • Soundtrack im Training abspielen: lass es ausgeschaltet
  • Soundtrack im Spiel abspielen: Lass es ausgeschaltet
  • Spielerhymnen: nur für Streichhölzer verwenden
  • Stumm bei unscharf: lass es aktiviert

Verwenden Sie Malwarebytes, um Ihren PC zu optimieren

Das sind also die besten Rocket League-Einstellungen, die Sie in Betracht ziehen können. Wenn Ihr PC jedoch nicht ausreichend optimiert ist, um Rocket League zu spielen, sollten Sie einen Malware-Scan durchführen.

In diesem Fall sollten Sie einen zuverlässigen Malware-Scanner wählen. Eines der besten Tools in diesem Fall ist Malwarebytes. Es ist eine wunderbare Anwendung, die alle Arten von Malware-Bedrohungen beseitigen kann.

  • Zuerst sollten Sie installieren Malwarebytes auf Ihrem PC und gehen Sie zu Scanner.
  • Danach sollten Sie auf „Erweiterte Einstellungen" und wähle "Scan konfigurieren".
  • Dann gehen Sie zu „Nach Rootkits scannen“. Wählen Sie die Laufwerke aus und klicken Sie auf „Scan".
  • Starten Sie den PC neu.

Mit den besten Rocket League-Einstellungen und einem optimierten PC können Sie ein hervorragendes Spielerlebnis erwarten. Wenn Sie weitere Zweifel haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.