Wie funktioniert der Standort von Bumble und wie findet man damit ein Date?

Wie finde ich ein Date mit dem Bumble-Standort? Oder wie verwendet Bumble den Standort des Benutzers, um die am besten geeigneten Daten zu erhalten?

Der Inhalt dieses Artikels wird diese Fragen beantworten und Ihnen alles klar machen.

Lesen Sie also weiter, wenn Sie mehr über die Verwendung der Bumble-App erfahren möchten.

Einführung in Bumble und seine Funktionalität

Die Dating-App Bumble ermöglicht es Benutzern wie Tinder, ein Profil mit Fotos zu erstellen und durch potenzielle Übereinstimmungen zu wischen.

Mit der Wischfunktion können Nutzer „mögen” ein Profil oder “ablehnen“ ein bestimmtes Profil. Und wenn zwei Leute“mögen” die Profile des anderen, gilt es als übereinstimmend.

Bumble-Standort

Bumble hingegen erlaubt nur Frauen, das Gespräch zu beginnen und die allererste Nachricht zu senden. Das Spiel ist beendet, wenn die Dame nicht innerhalb der ersten 24 Stunden die allererste Nachricht sendet.

Schätzungen zufolge hat die App weltweit mehr als 100 Millionen Nutzer. Der App werden Millionen von Verbindungen und eine Vielzahl von Ehen und Verlobungen zugeschrieben.

PS: Wenn Sie sich fragen So löschen Sie das Bumble-Konto, diese Anleitungen sollten Sie sich ansehen.


Wie funktioniert der Standort von Bumble?

Laden Sie die Bumble-App auf Ihr Telefon herunter App Store, und melde dich dann über Facebook für ein Konto an. Danach können Sie Fotos auswählen und Ihrem Profil eine kurze Biografie hinzufügen, um fortzufahren.

Anhand Ihres Standorts scannt die App dann die Umgebung um Sie herum nach möglichen Übereinstimmungen. Es findet Übereinstimmungen basierend auf Ihren Auswahlmöglichkeiten für Geschlecht, Alter und Standort. Mit anderen Worten, Bumble-Location-Dating ist möglich.

Es ist ganz einfach: Sie wischen nach rechts, um etwas zu mögen, und wischen nach links, wenn es Ihnen nicht gefällt. Es dauert 24 Stunden, bis die Frau die Initiative ergreift und eine Nachricht sendet, wenn es ein Spiel gibt.

Ihre Kommunikation wird unterbrochen, wenn sie nicht auf Ihre Nachrichten antwortet. Nach einem Tag ist das Spiel vorbei, selbst wenn der Typ auf ihre Nachricht antwortet.

Außerdem, wenn Sie sich fragen, wie Sie das deaktivieren können Bumble-Benachrichtigungston, hier ist eine ausführliche Anleitung für Sie.


Einige wichtige Dinge, die Sie über den Standort von Bumble wissen sollten

Im Folgenden sind einige der wichtigen Aspekte aufgeführt, die Sie über den Standort von Bumble wissen sollten.

Lassen Sie uns auch mehr über die Verwendung von erfahren Reisemodus auf Bumble leicht hier.

01. In gewissem Maße sind Frauen für den Dialog verantwortlich

Die erste Mitteilung muss von der Frau gesendet werden. Diese spezielle Funktion wurde eingeführt, um Frauen zu ermutigen, die Führung zu übernehmen. Es funktioniert auch, um sie in der App zu stärken und zu verhindern, dass sie mit Nachrichten überflutet werden. 

Gegen einen Aufpreis können Männer die Spielzeit um weitere 24 Stunden verlängern. Funktionen und Boni, die nicht kostenlos verfügbar sind, können erworben werden.

02. Die App erhebt keine Gebühr für die Nutzung

Gegen eine Gebühr können Sie die Profile derjenigen durchblättern, die sich bereits für Sie interessiert haben. Männer können zusätzlich 24 Stunden Wartezeit erwerben, um zu prüfen, ob das jeweilige Spiel sie kontaktiert. 

Es ist auch eine Option, potenzielle Bewerber, die beim ersten Mal nicht zusammenpassten, erneut zusammenzuführen. Dies kann verwendet werden, um ein Match erneut zu versuchen und auszuprobieren. 

03. Diese App findet Paare unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung 

Die Software fordert Sie nicht auf, sich als schwul oder lesbisch zu identifizieren. Tatsächlich möchte es überprüfen, ob Sie sich für Frauen, Männer oder beides interessieren. Wenn eine weibliche oder männliche Übereinstimmung nicht das ist, was Sie suchen, lässt die App eine Nachricht zuerst.

04. Es ist möglich, das Profil auf Bumble zu verifizieren

Indem Benutzer ein Bild von sich selbst machen, wie sie bestimmte Bewegungen ausführen, kann Bumble Daten authentifizieren. Die Software fügt dem Profil dann ein Häkchen hinzu, damit potenzielle Partner sehen, dass die Person echt ist. Sein Zweck besteht darin, Internet-Bots und Menschen davon abzuhalten, andere durch Welsfischen zu betrügen.

05. Bumble tut mehr als nur Dating

Tools zur Netzwerk- und Freundessuche sind ebenfalls verfügbar. Der BFF-Modus von Bumble verbindet den Benutzer mit Personen genau des gleichen Geschlechts, von denen Bumble glaubt, dass sie gute Freunde sind. 

Mit der Bumble Bizz-App können sich Benutzer mit anderen verbinden und ihr berufliches Netzwerk erweitern.


Bumble-Standort und seine Funktionalität

Bumble wird im Gegensatz zu vielen anderen standortbasierten Anwendungen nicht im Hintergrund ausgeführt, wenn Sie es schließen. Sie können es nicht wieder zum Laufen bringen, bis Sie eine potenzielle Übereinstimmung sehen. Sie können nur dann auf Ihre aktuellen Standortinformationen zugreifen, wenn Sie offline sind. 

Wenn Sie Bumble verwenden, wird Ihr Standort als Name der Stadt angezeigt. Infolgedessen können andere Personen Ihre aktuelle Entfernung von diesem Bereich anzeigen.

Immer wenn Sie sich wieder anmelden, erfasst Bumble Ihren Standort basierend auf den GPS- und Wi-Fi-Informationen Ihres Geräts. Das bedeutet, dass die App den Standort basierend auf der Stadt anzeigt, in der Sie sich gerade befinden. Und das ist die Standortfunktion von Bumble.  

Bumble-Standort und seine Funktionalität

Wie funktioniert der Reisemodus von Bumble?

Der Reisemodus ist eine Bumble-Funktion. Für diese Funktion gilt ein Zeitlimit von 7 Tagen. Das bedeutet, dass Sie den Standort für diese Zeit an einem anderen Ort festlegen können.

Tatsächlich zeigt Ihr Profil einen Indikator an, der anzeigt, dass Benutzer in „Reisemodus“. Sie können jedoch keinen tatsächlichen Standort angeben.

Reisemodus von Bumble

Der Zweck dieses Tools besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, neue Leute kennenzulernen, wenn Sie an verschiedene Orte reisen. Andererseits müssen Sie mit Bumble-Geld bezahlen, um die Reisemodus-Funktion nutzen zu können.

Sie können den Reisemodus aktivieren, indem Sie diesen Anweisungen folgen:

  • Auf die Einstellungen von Bumble können Sie zugreifen, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der App tippen.
  • Wählen Sie "Reisen nach…"Aus dem Dropdown-Menü unter"Ortseinstellungen".
  • Wählen Sie die Stadt, die Sie besuchen möchten, aus der Liste der von Ihnen bevorzugten Städte aus. Der Timer ist so eingestellt, dass er startet, sobald Sie die Starttaste drücken.
  • Im Reisemodus können Benutzer zwischen beliebig vielen Orten wechseln. Beachten Sie jedoch, dass Sie jeweils nur eine auswählen können.

Gibt es eine Möglichkeit, einen gefälschten Bumble-Standort zu verwenden?

Nun, wie Sie vielleicht bereits wissen, wird der Bumble-Standort durch die Erfassung Ihres tatsächlichen Standorts definiert. Das heißt, es passiert automatisch.

In Wirklichkeit gibt es jedoch viele Personen, die ihre Suche nicht auf einen einzigen Ort beschränken möchten.

Mit anderen Worten, Menschen lieben es, Freunde aus vielen verschiedenen Teilen der Welt zu finden, anstatt sich selbst einzuschränken. Es ist wahr, dass Bumble Ihnen standardmäßig nicht erlaubt, mehrere Standorte zu verwenden. In diesem Fall besteht die Lösung darin, ein Drittanbieter-Tool zu verwenden, um den Standort des Geräts zu ändern.

Genau hier ist ein ausgeklügeltes Tool gefragt iToolab AnyGo kommt zum spielen und tut das Notwendige.

iToolab AnyGo ist auf jeden Fall ein Tool, das Ihren GPS-Standort auf das iOS-Gerät teleportieren kann. Es lässt Sie so aussehen, als ob Sie aus einem beliebigen Teil der Welt stammen.

Sobald der Standort mit AnyGo geändert wird, wird der Bumble-Standort ebenfalls in diesen virtuellen Standort geändert.

Dann werden Ihnen die potenziellen Übereinstimmungen in diesem neu ausgewählten Bereich angezeigt. Ist es nicht toll? Wenn Sie daran interessiert sind, dieses wunderbare Tool zu verwenden und Bumble-Matches auf der ganzen Welt zu finden, lesen Sie weiter.

Funktionen von iToolab AnyGo

  • AnyGo kann den Standort Ihres iOS-Geräts leicht fälschen, wo immer Sie möchten.
  • Es funktioniert perfekt für alle ortsbasierten Spiele und Apps (sogar mit Pokemon Go).
  • Es gibt mehrere Modi, um virtuelle GPS-Bewegungen zu erstellen.
  • Es kann Aktionen wie Radfahren, Gehen oder sogar Fahren mit einer Geschwindigkeit Ihrer Wahl simulieren.
  • Es fälscht Standorte für mehrere verschiedene iOS-Geräte gleichzeitig.

So ändern Sie den Bumble-Standort mit iToolab AnyGo

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie mit AnyGo einen gefälschten Bumble-Standort verwenden.

  • Zuerst sollten Sie AnyGo herunterladen, installieren und auf Ihrem PC ausführen. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit demselben PC. Klicken Sie danach auf die Option namens „Start“. Dann sehen Sie den aktuellen Standort auf der Karte.
iToolab AnyGo
  • Um den bestehenden Standort zu ändern, wählen Sie die Schaltfläche „teleportieren" auf dem Bildschirm. Es befindet sich oben auf dem Bildschirm (auf der rechten Seite). Geben Sie dann die Details des Ortes ein, an den Sie sich teleportieren möchten, und klicken Sie auf „Suche" Taste.
  • Jetzt sehen Sie ein Popup. Das zeigt die Koordinaten an. Klicken Sie auf die Option namens „Go“, so wird der Standort des Geräts darauf geändert.
Gefälschter Bumble-Standort mit AnyGo

Beachten Sie auch, dass Sie mit iToolab AnyGo jederzeit den Standort Ihres Geräts ändern können.


Häufig gestellte Fragen zum Bumble-Standort 

Ist es möglich, Bumble zu verwenden, nachdem die Standortfunktion deaktiviert wurde?

Nein. Um Bumble verwenden zu können, müssen Sie ihm den Zugriff auf Ihren Standort erteilen. Wenn Sie den Standort nicht zum Auffinden von Übereinstimmungen verwenden können, ist diese App für Sie von geringem Nutzen. Sie können weiterhin mit Ihren aktuellen Spielen kommunizieren und sie können Ihren letzten Standort anzeigen.

Wie oft verfolgt Bumble mich genau?

Bumble ist eine einzigartige App zur Verfolgung Ihrer Position. Bumble zeigt im Gegensatz zu anderen Standortverfolgungsanwendungen Ihren Standort nur an, wenn Sie aktiv sind oder wenn Ihnen jemand eine Nachricht schickt. Ihr Standort wird nur aktualisiert, wenn jemand über Ihr Profil wischt oder Ihnen in der App eine Nachricht sendet.


Fazit

Das ist also alles über den Standort von Bumble und wie man ihn fälscht. Wenn Sie Ihren Standort fälschen und so tun möchten, als seien Sie von einem anderen Ort, verwenden Sie iToolab AnyGo.

Um mehr über Standort-Spoofing zu erfahren, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.