DaVinci Resolve Audio: Wie bearbeitet man Sounds im Video?

In der heutigen Zeit steht eine Vielzahl von Bearbeitungswerkzeugen zur Verfügung. Tatsächlich ist diese Zahl so groß, dass es schwierig werden kann, die richtige auszuwählen.

Hier werden wir also über einige der besten Tools sprechen, die Sie zum Bearbeiten verwenden können, und über die beste Alternative, mit der Sie das Audio von einem Videoclip in DaVinci Resolve oder trennen können wie man Audio in DaVinci Resolve ausblendet.

DaVinci Resolve: Audio von Video trennen

Bevor wir versuchen zu lernen, wie Sie Audio von Video trennen können DaVinci entschlossen, lernen wir zunächst die Grundlagen dieses Tools kennen.

DaVinci Resolve ist eine Video-/Audiobearbeitungssoftware, die viele Verwendungsmöglichkeiten hat. Lassen Sie uns nun lernen, wie Sie in DaVinci Resolve Audio von Video trennen können.

PS: hier dreht sich alles um DaVinci Resolve Speed-Up-Clip für Ihre Referenz.

1: Führen Sie das Programm aus und importieren Sie das Video

Der erste Schritt, um zu lernen, wie DaVinci Resolve Audio von Video trennt, ist das Öffnen des Tools. Als nächstes müssen Sie den Videoclip von Ihrem Computer importieren.

2: Verknüpfung des Audios aufheben

Als nächstes können Sie auf das Kettenglied tippen, das Sie in der Symbolleiste oben sehen. Dadurch wird die Verknüpfung des Audios mit dem Video aufgehoben. Alternativ können Sie auch auf die Strg- und die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur tippen, zusammen mit dem 'I'Alphabet; Diese Aktion wird das Audio mit dem Video verknüpfen/trennen. Als nächstes werfen Sie einen Blick auf den Equalizer, und Sie können loslegen.

3: Speichern des Audios

Nachdem Sie alle Änderungen vorgenommen haben und mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie das Video auf Ihrem Gerät speichern.

Was sind einige großartige Funktionen von DaVinci Resolve?

Abgesehen davon, dass DaVinci Resolve Audio von Video trennt, bietet dieses Tool seinen Kunden auch verschiedene andere Funktionen; einige von ihnen umfassen:

  • Ausgestattet mit einer breiten Palette an professionellen Bearbeitungswerkzeugen für eine qualitativ hochwertige Bearbeitung
  • Dank der Farbkorrekturwerkzeuge können Sie einige großartige Bearbeitungen vornehmen
  • DaVinci Resolve präsentiert auch Fairlight Audio
  • Wie oben erwähnt, kann DaVinci Resolve ganz einfach Audio von den Videodateien trennen
  • Dank der verschiedenen 3D-Tools sehen Ihre Bearbeitungen animiert aus
  • DaVinci Resolve ermöglicht auch die Zusammenarbeit mit mehreren Benutzern

DaVinci Resolve: Audio aufnehmen

Wenn Sie planen, ein Audiokommentar über ein Video aufzunehmen, gilt DaVinci Resolve als die beste Wahl. Lassen Sie uns untersuchen, wie Sie dasselbe tun können:

1: Importieren des Videos

Für den Bearbeitungsprozess ist das Importieren des Videos der erste Schritt. Gehen Sie zu Datei und dann zu Öffnen. Wählen Sie im neuen Fenster das Video aus, in dem Sie ein Voiceover aufnehmen möchten.

Video auf DaVinci Resolve importieren

2: Das Video aufnehmen

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Mikrofon zum Aufnehmen Ihrer Stimme haben. Gehen Sie zum Abschnitt Eingabe und beginnen Sie mit der Aufnahme des Voiceovers mit Ihrem Mikrofon. Wählen Sie als Nächstes die Option Eingabe und dann die 'Keine Eingabe' Möglichkeit.

Wählen Sie die Audioquelle auf der linken Seite des Bedienfelds und die Spur, die Sie aufnehmen möchten, auf der rechten Seite aus. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche 'Flicken“ am unteren Bildschirmrand. Klicke auf 'R“, um die Aufnahme zu starten.

Video aufnehmen mit DaVinci Resolve

3: Speichern Sie die Datei

Nachdem Sie die Videodatei bearbeitet haben, müssen Sie sie speichern. Geh rüber zum Reichen Sie das Option und klicken Sie auf Speichern. Als nächstes müssen Sie das richtige Format und den Ordner zum Speichern des Clips auswählen.


DaVinci Resolve: Vergrößern von Audio

Jetzt werden wir darüber sprechen, wie Sie DaVinci Resolve-Audio vergrößern können. Die damit verbundenen Schritte sind wie folgt:

1: Importieren des Videoclips

Der erste Schritt umfasst das Importieren der Videodatei. Klicken Sie dazu bitte auf das Reichen Sie das Möglichkeit. Tippen Sie hier auf das Offen Taste. Wählen Sie im nächsten Fenster die richtige Videodatei aus, in die Sie das DaVinci Resolve-Audio vergrößern möchten.

Videoclip importieren und Audio vergrößern

2: In DaVinci Resolve Audio hineinzoomen

Sie können auf die Alt-Taste klicken und das Scrollrad Ihrer Maus verwenden, um in das DaVinci Resolve-Audio hineinzuzoomen. Die Höhenverstellung ist jedoch nicht verfügbar; Sie können nur die Breite der Audiodatei ändern.

Um die Höhe der Spur zu ändern, müssen Sie Ihren Mauszeiger auf den Spurnamen auf der Spurlinie bewegen. Von hier aus können Sie die Höhe des Audioclips anpassen.

3: Speichern der endgültigen Datei

Sobald der Clip bearbeitet wurde, müssen Sie zu . gehen Reichen Sie das und klicken Sie auf Speichern um die Änderungen zu speichern.


DaVinci Resolve: Fading-Audio

Hier erfahren Sie, wie Sie Audio in DaVinci Resolve ausblenden. Bitte folgen Sie einfach der unten genannten einfachen Anleitung:

1: Importieren der Videodateien

Der erste Schritt zum Erlernen des Ausblendens von Audio in DaVinci Resolve besteht darin, die Videodatei in das Tool zu importieren.

2: Ausblenden des Audios

Nachdem Sie die Videodatei importiert haben, können Sie mit dem Erlernen des Ausblendens von Audio in DaVinci Resolve beginnen. Gehen Sie zuerst zum Abspielkopf am Anfang der Timeline, wo der Fade-Effekt beginnen soll.

Als nächstes müssen Sie den Punkt auswählen, an dem der Fade-Effekt enden soll. Tippen Sie auf den Audioclip und klicken Sie auf das 'Trim' Möglichkeit. Hier finden Sie zwei Fade-Optionen – Ausblenden von der Abspielposition or in den Abspielkopf einblenden.

Fading-Audio

Alternativ können Sie auch lernen, wie Sie Audio in DaVinci Resolve ausblenden, indem Sie die weißen Zeiger am Anfang des Audioclips bewegen. Dies ist der Punkt, an dem der Fading-Effekt beginnt. Lassen Sie den Mauszeiger an der Stelle fallen, an der der Fade-Effekt enden soll.

3: Speichern der Datei

Wenn Sie mit dem Ausblenden von Audio in DaVinci Resolve fertig sind, können Sie die endgültige Datei speichern.


DaVinci Resolve: Crossfade-Audio

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie DaVinci Resolve-Audio überblenden können, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

1: Importieren der Videodatei

Kopf über die Reichen Sie das und importieren Sie die Videodatei, in die Sie das DaVinci Resolve-Audio überblenden möchten.

2: Überblenden des Audios

Mit Hilfe von DaVinci Resolve können Sie das Audio ganz einfach überblenden. Sie müssen lediglich den Crossfade-Effekt auf die Audio-Timeline ziehen. Alternativ können Sie die Maus auch direkt über die Unterbrechungen in den Clips bewegen; Sie sehen den Crossfade-Effekt, wenn Sie an dieser Stelle mit der rechten Maustaste klicken.

DaVinci Resolve: Crossfade-Audio

3: Speichern des Endergebnisses

Nachdem Sie dem DaVinci Resolve-Audio erfolgreich ein Crossfade hinzugefügt haben, können Sie den Clip speichern.


DaVinci Resolve: Audiohall hinzufügen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihrem DaVinci Resolve-Audio Audio-Reverb hinzufügen können. Die Schritte sind wie folgt:

1: Öffnen Sie das Programm

Der erste Schritt zum Hinzufügen von Audiohall zu DaVinci Resolve Audio ist das Starten des Programms. Hier müssen Sie das Video importieren, das Sie bearbeiten möchten.

2: Hinzufügen des Audiohalls

Sie müssen zur Fairlight-Seite gehen; Von hier aus müssen Sie zur Effektbibliothek gehen und sich den Reverb-Effekt ansehen. Ein Modul wird angezeigt, wenn Sie dem Audio den Reverb-Effekt hinzufügen. Abhängig von der Hallleistung müssen Sie möglicherweise die Einstellungen anpassen.

DaVinci Resolve: Audiohall hinzufügen

3: Exportieren des Videos

Vergessen Sie nicht, das Video zu speichern und zu exportieren. Geh rüber zum Reichen Sie das Option und klicken Sie auf Speichern. Sie können die Datei auch mit den Tasten Strg und S auf Ihrer Tastatur speichern.


DaVinci Resolve: Pitchshift-Audio

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Tonhöhe des DaVinci Resolve-Audios ändern können. Bitte befolgen Sie einfach die unten aufgeführten einfachen Richtlinien:

1: Importieren der Videodatei

Ähnlich wie bei den oben genannten Schritten besteht der erste Schritt darin, die Videodatei zu importieren.

2: Verschieben der Tonhöhe des Audios

DaVinci Resolve gilt als das beste Werkzeug, um Ihre Tonhöhe zu ändern. Öffnen Sie die Fairlight-Seite und wählen Sie die Datei aus, in der Sie die Tonhöhe des Audios ändern möchten.

Hier müssen Sie auf den Pitch-Effekt tippen und die Einstellungen basierend auf dem, was Sie suchen, ändern. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie nicht viele Änderungen vornehmen, da die Tonhöhensteuerung extrem empfindlich ist.

DaVinci Resolve: Pitchshift-Audio

3: Exportieren der Videodatei

Sobald Sie mit der Bearbeitung fertig sind, ist es an der Zeit, die Datei zu speichern. Sie können zu Datei und dann zu Speichern gehen. Alternativ können Sie auch auf klicken Ctrl und S perfekter Harmonie.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.