Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration? - Fest

"Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration“ kann auf jedem PC auftreten, der mit einem Ethernet-Kabel verbunden ist.

Dies ist ein häufiges Problem, das auftritt, wenn Ihre Netzwerkkarte (NIC) keine gültige IP-Adresse erhalten kann.

Damit Ihr Computer mit dem Router kommunizieren und auf das Internet zugreifen kann, ist eine gültige IP-Konfiguration erforderlich. Das "Ethernet hat keine gültige IP-KonfigurationDas Problem kann aus drei Hauptgründen ausgelöst werden.

  • 01. Ein fehlerhafter Router
  • 02. Eine falsch zugewiesene IP-Adresse auf dem Computer
  • 03. Ihre Netzwerkkarte (NIC) funktioniert nicht richtig

Da es drei Hauptgründe für den Fehler gibt, sollten unterschiedliche Lösungen eingesetzt werden.

In diesem Artikel erklären wir all diese Lösungen, damit Ihre Internetverbindung wieder reibungslos funktioniert.

Übrigens kennenlernen So installieren Sie Apps Transfer ohne Neuinstallation Die SymMover.

Deaktivieren Sie "Fast Startup", um zu beheben, dass "Ethernet keine gültige IP-Konfiguration hat".

Ihr Computersystem verfügt über die Funktion „Schnellstart“. Wenn Sie diese Funktion laden, werden die Einstellungen aus dem Arbeitsspeicher oder Cache des Systems geladen.

Infolgedessen benötigt Ihr Computer erheblich weniger Zeit zum Hochfahren. Viele Benutzer haben bestätigt, dass sie das Problem einfach durch Deaktivieren der Schnellstartfunktion beheben konnten. Mal sehen, wie man es deaktiviert.

  • Sie sollten mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken.Start Menu"Oder drücken Sie die"WindowsSchlüssel zum Aufrufen der WinX-Menü.
  • Klicken Sie nun auf die Option „Energieoptionen"In der Speisekarte.
  • Sie können dann auf die Option klicken, mit der Sie Wählen Sie, was die Netzschalter tun sollen. Sie können die Aktionen des Netzschalters im linken Bereich auswählen.
  • Klicken Sie auf die Option „Einstellungen ändern"
  • Sie können das Fenster nach unten bewegen und das Kontrollkästchen neben „Schnellstart aktivieren (empfohlen). ” Dadurch wird verhindert, dass Ihr Computer mit „Fast Startup"
  • Speichern Sie die vorgenommenen Änderungen.
  • Schließen Sie alle Fenster und starten Sie den Computer neu.

PS: Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie es einrichten Netgear Kindersicherung mühelos.

Überprüfen Sie die Netzwerkadaptereinstellungen (NIC).

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um die Einstellungen unserer Netzwerkkarte zu überprüfen und zu korrigieren.

  • Bringen Sie die “RunDialogfeld und geben Sie den Text ein ncpa.cpl und schlagen OK. Dann im Fenster mit der Aufschrift „Netzwerkverbindungen, "Sie sollten mit der rechten Maustaste auf die Option"Netzwerk Adapter. ” Wählen "Immobilien"
Überprüfen Sie die Netzwerkadaptereinstellungen (NIC).
Überprüfen Sie die Netzwerkadaptereinstellungen (NIC).
  • Auf "Ethernet-EigenschaftenKlicken Sie auf und markieren Sie 4 Internet Protocol Version (TCP / IPv4). Dann geh zu "Immobilien"
Überprüfen Sie die Netzwerkadaptereinstellungen (NIC).
  • Wählen Sie nun im neuen Fenster die folgenden Eigenschaften aus.

IP Adresse automatisch beziehen
DNS-Serveradresse automatisch abrufen

Überprüfen Sie die Netzwerkadaptereinstellungen (NIC).

Jetzt sollten Sie fortfahren und Ihren Router neu starten.

Außerdem, wenn Sie sich fragen, wie man das behebt DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNETHier sind die besten Antworten für Sie.

Starten Sie den Router neu und überprüfen Sie das Ethernet-Kabel

Schalten Sie zuerst den Router aus. Wenn Sie auch ein Modem verwenden, schalten Sie es ebenfalls aus. Sie sollten etwa 05 Minuten warten. Schalten Sie sie zurück.

Sobald die Geräte eingeschaltet sind, sollten Sie überprüfen, ob der PC eine gültige IP-Konfiguration erhalten hat. Denken Sie daran, dass es einige Minuten dauern wird, bis die Konfigurationen eingestellt sind.

Anschließend sollten Sie testen, ob die Netzwerkverbindung wie erwartet funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie ein anderes Ethernet-Kabel verwenden, um Ihren Computer und Ihren Router zu verbinden. Wenn das auch nicht funktioniert, verbinden Sie den PC mit einem anderen Router.

Darüber hinaus ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Routers eine Lösung. Wenn Sie immer noch kein Glück finden, versuchen Sie einfach, die Netzwerkkarte auszutauschen.

Klicken Sie übrigens, um herauszufinden, wie das Problem behoben werden kann Mobilfunknetz nicht verfügbar Probleme mit Leichtigkeit.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem PC zurück, um sie zu korrigieren Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration

Eine andere Lösung, die Sie verwenden können, ist das Zurücksetzen der Interneteinstellungen. Aus verschiedenen Gründen können die Netzwerkeinstellungen Ihres PCs in Konflikt geraten oder veraltet sein.

In diesem Fall sollten Sie den DNS-Server vollständig bereinigen und den Socket zurücksetzen, um das Problem zu beheben.

Geben Sie die Eingabeaufforderung in Ihrem System ein. Du kannst den ... benutzen "Windows"+"R"Kombination und geben Sie"CMD. ” Sie können dann die folgenden Anweisungen nacheinander ausführen.

ipconfig / flushdns
ipconfig / renew
nbtstat –R
nbtstat –RR
netsh int ip reset c: \ resetlog.txt
netsh winsock reset

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem PC zurück
  • Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie die Einstellungen zurückgesetzt haben. Wechseln Sie dann zur Systemsteuerung des Systems.
  • Sie können jetzt die Option „Adaptereinstellungen ändern. ” Dann geh zu "Network and Sharing Center"
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ethernet-Laufwerk und wählen Sie die Option „Deaktivieren. ” Warten Sie ein paar Sekunden und 'Ermöglichen'es wieder.
Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Starten Sie den Computer neu.

Überprüfen Sie, ob die Kabel in Ordnung sind

Wenn Sie noch keinen Erfolg haben, kann es ein Fehler in Ihrem Netzwerkkabel sein. Überprüfen Sie, ob die Kabel richtig mit dem Router und dem PC verbunden sind. Überprüfen Sie auch, ob die Netzwerkkabel beschädigt sind.

Wenn Sie ein Ethernet-Kabel anschließen, sollten Sie ein perfektes Klickgeräusch hören. Sobald das Kabel eingesteckt ist, sollten Sie die blinkende Anzeige sehen. Prüfen Sie also auch diese Aspekte.

Installieren Sie den zu reparierenden Netzwerkadapter neu Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration

Sie können versuchen, den Netzwerkadapter zu deinstallieren und neu zu installieren, um dieses Problem ebenfalls zu beheben.

  • Öffnen Sie das Admin-Menü mit dem Befehl „Windows"+"X”Taste auf der Tastatur.
  • Geben Sie den Text „hdwwix.cpl"Und drücken Sie"OK"
  • Sie können jetzt die Netzwerkadapter erweitern. Sie können jetzt den Namen der Netzwerkkarte notieren.
  • Und Sie können mit der rechten Maustaste auf das Ethernet-Kartenlaufwerk klicken. Wählen Sie die Option „Deinstallieren"
  • Sie können auf "klickenAction"Und wählen Sie dann die Option"Scannen nach Hardwareänderungen"

Deaktivieren Sie Ihr IPV6-Netzwerk

In der Regel verfügt Ihr Computer über eine IPV4-Verbindung. Trotzdem gibt es Fälle, in denen es fälschlicherweise für IPV6 konfiguriert ist.

Infolgedessen kann es zu einem Konflikt kommen, der Ihre Internetverbindung stören kann. Sie können es beheben, indem Sie das IPv6-Netzwerk deaktivieren.

  • Suchen Sie das Netzwerksymbol in Ihrer Taskleiste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Popup-Menü anzuzeigen.
  • Wählen Sie die Option „Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen"
  • Klicken Sie nun auf die Option „Netzwerk- und Freigabecenter"
  • Wählen Sie die Option „Adaptereinstellungen ändern"
Deaktivieren Sie Ihr IPV6-Netzwerk
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die vorhandene Netzwerkverbindung (die Sie jetzt verwenden).
Deaktivieren Sie Ihr IPV6-Netzwerk
  • Sie können dann die Option „Eigenschaften"
  • Suchen Sie die Option „Internetprotokoll Version 6 (TCP / IP)“. Deaktivieren Sie diese Option.
  • Sie sollten auf “OK, ”, Damit die Einstellungen übernommen werden.
Deaktivieren Sie Ihr IPV6-Netzwerk

Deaktivieren Sie die Option "Microsoft Kernel Debug Network Adapter".

Haben Sie zusätzlich zum Standardnetzwerkadapter einen zusätzlichen Netzwerkadapter am Computer? Wenn beide Adapter aktiviert sind, kann sich ihre Leistung gegenseitig stören und zu Konflikten führen. Sie sollten also den Netzwerkadapter deaktivieren und prüfen, ob der Konflikt behoben ist.

  • Verwenden Sie die Tastenkombination „Windows"+"X" auf einmal.
  • Sie können jetzt die Option „Geräte-Manager"
Deaktivieren Sie die Option "Microsoft Kernel Debug Network Adapter"
  • Sie können jetzt auf “View"Und aktivieren Sie die Option"Ausgeblendete Geräte anzeigen"
  • Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf die Option „Microsoft Kernel Debug-Netzwerkadapter"
  • Wählen Sie die Option „Deaktivieren"
Deaktivieren Sie die Option "Microsoft Kernel Debug Network Adapter"
  • Sobald eine Nachricht angezeigt wird, sollten Sie auf „JA"
Deaktivieren Sie die Option "Microsoft Kernel Debug Network Adapter"

Weisen Sie der Netzwerkkarte eine MAC-Adresse zu

In bestimmten Fällen kann Ihre MAC-Adresse einige Konflikte verursachen, wenn sie nicht richtig konfiguriert ist. In diesem Fall sollten Sie manuell eine MAC-Adresse zuweisen.

Im Folgenden sind die Optionen aufgeführt, denen Sie folgen sollten, um dies zu tun.

  • Benutzen "Windows"+"RTasten gleichzeitig.
  • Nun sollten Sie den Text „CMD”In der erscheinenden Box.
  • Sie können “Weiter" jetzt.
  • Jetzt sollten Sie “ipconfig / all"Und drücken Sie"Weiter"
  • Schreiben Sie die physikalische Adresse das wird angezeigt.
Weisen Sie der Netzwerkkarte eine MAC-Adresse zu
  • Navigieren Sie zum Netzwerksymbol und der rechten Maustaste auf darauf.
  • Jetzt können Sie „Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen"
  • Sie sehen das “Network and Sharing Center. ” Klicken Sie darauf und wählen Sie „Adaptereinstellungen ändern"
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die von Ihnen verwendete Netzwerkverbindung und klicken Sie auf „Immobilien"
  • Sie können mit der rechten Maustaste auf die Option „Einrichtung"Und gehe zum"Fortgeschritten"Tab"
Weisen Sie der Netzwerkkarte eine MAC-Adresse zu
  • Gehe zu "Netzwerkadresse" und wähle "Wert"
  • Jetzt ist es Zeit, die zuvor aufgeschriebenen einzugeben.
  • Jetzt können Sie auf „OKUnd Änderungen speichern.
Weisen Sie der Netzwerkkarte eine MAC-Adresse zu

Aktivieren Sie DHCP, um Ethernet aufzulösen. Es gibt keine gültige IP-Konfiguration

DHCP ist wichtig, weil es die Netzwerkkonfigurationen auf dem PC automatisch erkennt und zuweist. Wenn es deaktiviert ist, wird die Netzwerkkonfiguration nicht auf den PC angewendet.

Infolgedessen kann es zu Konflikten kommen. Überprüfen und aktivieren Sie also DHCP auf Ihrem PC mit den folgenden Schritten.

  • Verwenden Sie die “Windows"+"R"Kombination, um die"RUN"Box.
  • Geben Sie nun den Text „services.msc. ” Schlagen "Weiter"
services.msc
  • In dem erscheinenden Fenster sollten Sie auf die aufgerufene Option doppelklicken DHCP-Client.
Aktivieren Sie DHCP
  • Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie die Option „Automatik”Aus seiner Liste.
  • Klicken Sie nun auf „Start, ”Damit der Prozess beginnt.
Aktivieren Sie DHCP
  • Sie können jetzt zurückgehen und „Klicken Sie mit der rechten Maustaste. ” Wählen Sie dann die Option „DHCP-Client"
  • Sie können jetzt wählen “Neustart-Service" und wähle "Ja"
Aktivieren Sie DHCP

Setzen Sie die zu behebenden Energieverwaltungsdienste zurück Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration

Einige Computer sind mit einer speziellen Funktion zum Energiesparen ausgestattet. Dieser Energiesparmodus deaktiviert normalerweise einige Funktionen des Computers, um etwas Strom zu sparen. Diese Konfigurationen können ebenfalls angepasst werden.

Durch die Anpassung kann sich der Energiesparmodus auch auf den Netzwerkadapter auswirken. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, sollte die Stromsparfunktion zumindest für den Netzwerkadapter deaktiviert werden.

Unten erwähnt ist die Anleitung dazu.

  • Suchen Sie das Netzwerksymbol in der Taskleiste und klicken Sie mit der rechten Maustaste.
  • Wählen Sie dann die Option „Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen"
  • Klicken Sie nun bitte auf “Network and Sharing Center. ” Wählen Sie dann die Option „Adaptereinstellungen ändern"
  • Sie können jetzt mit der rechten Maustaste auf die Internetverbindung klicken und „Deaktivieren"
Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Sie können mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option „Immobilien"
  • Gehen Sie zu der Option „Einrichtung"
  • Sie können jetzt auf “Power Management. ” Deaktivieren Sie dann die Option „Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen"
  • Übernehmen Sie die Einstellungen, indem Sie auf „OK"
Setzen Sie die Energieverwaltungsdienste zurück, um zu beheben, dass Ethernet keine gültige IP-Konfiguration hat
  • Gehen Sie zur Taskleiste und klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihre Internetverbindung. Wählen Sie die Option „Ermöglichen"

Konfigurieren Sie Ihre IP-Konfigurationen neu

Wenn Sie das Problem „Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration“ noch lösen müssen, versuchen Sie es auch mit diesem. In bestimmten Fällen kann die IP-Konfiguration selbst Ihre Ethernet-Verbindung blockieren.

Um ein solches Problem zu lösen, sollten Sie also die vorhandene IP-Konfiguration neu konfigurieren und die Verbindung erneuern.

  • Verwenden Sie die “Windows"+"R"Tasten sofort und rufen Sie die"Run"Aufforderung.
  • Geben Sie dann den Text „CMD"Und drücken Sie"Weiter"
Rekonfigurieren Sie IP-Konfigurationen, um Ethernet zu reparieren. Es gibt keine gültige IP-Konfiguration
  • Sobald die Befehlszeilenschnittstelle geöffnet ist, können Sie die folgenden Befehlszeilen nacheinander eingeben.

ipconfig / release
ipconfig / flushdns
ipconfig / renew

Bitte beachten Sie, dass Sie die “Weiter”Nach dem Eingeben jeder dieser Zeilen.

Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm, um das Problem zu beheben. 'Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration. '

Wenn Sie ein Antivirus-Tool eines Drittanbieters auf Ihrem Computer installiert haben, kann dies die Funktionalität Ihres Netzwerks beeinträchtigen. Wenn also auch nach dem Ausprobieren der oben genannten Methoden ein Netzwerkproblem auftritt, versuchen Sie, das Antivirenprogramm zu deaktivieren.

Wenn das Problem nach dem Deaktivieren des Antivirus verschwindet, bedeutet dies, dass der Antivirus der Übeltäter ist. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Antivirenprogramm auf Ihrem System zu deaktivieren.

  • Zuerst solltest du der rechten Maustaste auf auf Ihrem Antivirus Programmsymbol in der Taskleiste.
  • Ihr Antivirenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, es zu deaktivieren.
  • Wenn Sie keine Option zum Deaktivieren sehen, können Sie bei Google nur das Antivirenprogramm deaktivieren.

Führen Sie CHKDSK aus

Einige Benutzer geben an, dass sie das Problem nach dem Ausführen des CHKDSK-Befehls beheben konnten. Tatsächlich besteht der Zweck der Ausführung dieses Befehls darin, die potenziell beschädigten Festplattenbereiche zu finden.

Unten wird erwähnt, wie Sie es ausführen sollten.

  • Bringe den "RUN” Box durch Drücken der “Windows"+"RTasten gleichzeitig.
  • Dann sollten Sie den Text „CMD"In der Laufbox und drücken Sie die"Weiter" Schlüssel.
CMD
  • Sobald die Befehlszeilenschnittstelle geöffnet ist, können Sie „chkdsk c: / f"
  • Drücken Sie die Eingabetaste, damit der Befehl ausgelöst wird.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf „Y”Und der Scan der Festplattenprüfung beginnt.
Führen Sie CHKDSK aus, um zu beheben, dass Ethernet keine gültige IP-Konfiguration hat

Das ist es!

So lösen Sie also das „Ethernet hat keine gültige IP-KonfigurationProblem auf Ihrem PC. Bitte lass uns deine Gedanken wissen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.