Zwei Lösungen, um den Wiederherstellungsmodus des iPad zu verlassen

Als ich mein iPad auf das neu veröffentlichte iOS aktualisierte, stellte ich fest, dass es im Wiederherstellungsmodus hängen blieb.

Also habe ich sofort den Apple-Kundendienst angerufen, aber ich habe noch lange keine Antwort erhalten. Wissen Sie, wie man mit Problemen umgeht? Wenn Sie irgendwelche Lösungen haben, sagen Sie es mir bitte. Vielen Dank.

Tatsächlich im Wiederherstellungsmodus hängen zu bleiben, ist ein häufiges Problem für das iPad, wenn Benutzer versuchen, es auf die neueste Version zu aktualisieren oder das Passwort zurückzusetzen.

Sie müssen sich jedoch nicht mehr darum kümmern. Wir zeigen Ihnen zwei einfache Lösungen, um die Blockadesituation zu durchbrechen. Fahren Sie mit der passenden Lösung fort.

Methode 1: Stellen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück, um den Wiederherstellungsmodus zu verlassen

Wenn Sie alle Dateien gesichert haben oder einfach nicht alle Dateien auf Ihrem iPad verlieren möchten, können Sie die Methode ausprobieren. Mit iTunes können Sie Ihr iPad / iPad Air / iPad Mini auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sodass alles wieder am Anfang steht.

Schritte. Verbinden Sie Ihr iPad mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC und starten Sie anschließend iTunes.

Schritt 2. Wenn Ihr iPad erfolgreich erkannt wurde, werden Sie daran erinnert, dass sich Ihr iPad im Wiederherstellungsmodus befindet. Wenn Sie sicher sind, das Gerät wiederherzustellen, klicken Sie einfach auf Wiederherstellen, um den Vorgang zu starten.

Wiederherstellungs-iPad-Wiederherstellungsmodus

Hinweis: Dies ist eine offizielle Methode von Apple, um das Problem zu lösen. Wir empfehlen Ihnen jedoch wirklich, diese Methode nicht auszuprobieren, da Sie alle Daten auf Ihrem Gerät verlieren. Wenn Sie Ihre Daten sicher und zuverlässig aufbewahren möchten, können Sie die unten angebotene Lösung verwenden, obwohl dies eine Weile dauern kann.

Methode 2: So entfernen Sie den Wiederherstellungsmodus, ohne Daten zu verlieren

Vor allem solltest du bekommen Tenorshare ReiBoot heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert. Mit Hilfe dieses Programms können Sie den Wiederherstellungsmodus verlassen.

Es gibt eine kostenlose Testversion des Programms, sodass Sie nicht dafür bezahlen müssen, wenn Sie versuchen, den Wiederherstellungsmodus zu verlassen.

Schritt 1. Laden Sie ReiBoot herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.

Schritt 2. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPad an Ihren PC anzuschließen, und führen Sie das Programm anschließend aus. Ihr iPad wird erkannt und neu gestartet. Klicken Sie auf den letzten Tipp “Beenden Sie den Wiederherstellungsmodus“ im Hauptfenster. Klicken "Start”Im Hauptfenster des Programms, damit Ihr iPad wieder normal funktioniert.

Tipps: So bringen Sie das iPad Pro / iPad Air / iPad Mini in den Wiederherstellungsmodus

Wiederherstellungsmodus
  • Schritt 1. Fahren Sie Ihr iPad herunter
  • Schritt 2. Drücken Sie spontan die Home-Taste und die Ein- / Aus-Taste Ihres iPad. Lassen Sie den Netzschalter los, wenn das Apple-Logo vor Ihnen erscheint. Halten Sie die Home-Taste ruhig.
  • Schritt 3. Führen Sie zuerst iTunes aus. Verwenden Sie dann ein USB-Kabel, um Ihr iPad mit Ihrem PC zu verbinden. Warten Sie, bis die iTunes-Warnung auf dem Bildschirm Ihres iPads erscheint. Es sagt, dass sich Ihr iPad jetzt im Wiederherstellungsmodus befindet.

Testen Sie Tenorshare ReiBoot (iOS)

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.