Woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer auf Android blockiert hat?

Ältere Telefone hatten keine Sperrfunktionen, aber bei Smartphones ist dies eine der besten Ergänzungen. Es kann verwendet werden, um Spam-Anrufer zu blockieren, was der Hauptgrund dafür ist, dass die Leute es verwenden.

Wenn Ihr Freund jedoch keine SMS oder Anrufe von Ihnen erhalten möchte, entscheidet er sich möglicherweise dafür, Ihre Nummer zu sperren.

Das hindert Sie daran, sie anzurufen, und sie erhalten Ihre SMS auch nicht. So, Woher weißt du, ob jemand deine Nummer auf Android blockiert hat??

Leider ist dies nicht so einfach wie das Überprüfen von etwas auf Ihrem Telefon. Wir zeigen Ihnen einige der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Sie blockiert wurden. Lassen Sie uns also loslegen.

So finden Sie heraus, ob Sie auf Android gesperrt wurden

Im Anschluss an die oben genannten Möglichkeiten gibt es verschiedene Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob jemand Ihre Nummer blockiert. Wir empfehlen Ihnen, auf Anhieb nicht das Schlimmste zu erwarten - selbst wenn ein Freund Ihre Nummer blockiert, kann dies unbeabsichtigt sein.

Unabhängig davon, aus welchem ​​Grund jemand Ihre Nummer gesperrt hat, lohnt es sich herauszufinden, ob dies tatsächlich der Fall ist. Vielleicht hatten Sie Ihre Telefonnummer versteckt und sie dachten, Sie wären ein Spam-Anrufer, oder sie wollten eine andere Nummer blockieren. Hier sind die besten Möglichkeiten, dies herauszufinden.

1 – Rufen Sie an, wen Sie vermuten, dass er Sie blockiert

Eine Möglichkeit, herauszufinden, ob Ihre Nummer auf der Sperrliste eines Kontakts steht, besteht darin, ihn anzurufen. Wenn sie Ihren Anruf entgegennehmen, haben Sie Ihre Antwort – Sie wurden nicht blockiert.

Wenn sie nicht antworten und Sie sich immer noch fragen, woher Sie wissen, ob jemand Ihre Nummer auf Android blockiert hat, sollten Sie die folgenden Punkte unbedingt beachten.

  • 1. Klingelt Ihr Telefon, wenn Sie die Nummer anrufen?
  • 2. Wenn Sie das Telefon klingeln hören, wie oft klingelt es?
  • 3. Geht Ihr Anruf direkt zur Voicemail (wie man eine Voicemail hinterlässt, ohne anzurufen) oder klingelt es angemessen oft?
  • 4. Haben Sie Ihre Nummer versteckt, während Sie sie anrufen?

Möglicherweise möchten Sie dies zu verschiedenen Tageszeiten wiederholen. Es könnte so einfach sein, dass das Telefon des Kontakts nicht mehr aufgeladen ist. Wenn dies der Fall ist, wird Ihr Anruf direkt an die Voicemail weitergeleitet, auch wenn Sie nicht blockiert wurden.

Wenn das Telefon nicht eingeschaltet oder Anrufe vorübergehend deaktiviert sind, werden Sie direkt zur Voicemail weitergeleitet.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und sogar versuchen, sie von einem anderen Android-Telefon oder sogar einem Festnetztelefon aus anzurufen.

Wenn Sie das Telefonklingeln nicht mit Ihrem eigenen Android-Telefon gehört haben, aber mit einem anderen Smartphone, haben sie Ihre Nummer höchstwahrscheinlich blockiert.

PS: Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie es geht Verfolgen Sie das Telefon einer Person anhand ihrer Nummer.

Anrufen des Kontakts - Bestätigen, dass Sie blockiert sind

Bevor Sie feststellen, dass der Kontakt Ihre Nummer in seiner Sperrliste hat, sollten Sie dies bestätigen. Die oben genannten Schritte sollten ausreichen, aber es gibt keinen Grund für Sie, sich nicht ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass sie Sie blockiert haben.

Woher wissen Sie, ob jemand, der Ihre Nummer auf Android blockiert hat, einige Lösungen hat? Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu bestätigen, was Sie gefunden haben, nachdem Sie die obige Lösung ausprobiert haben.

#1 - Entsperren Sie zunächst Ihr Android-Smartphone und starten Sie dieTelefonnummer"Anwendung.

mehr Symbol Android-Handy

#2 - Tippen Sie oben in der App auf „Mehr"Und wählen"Einstellungen”Aus dem Dropdown-Menü.

Registerkarte Einstellungen Android-Telefon

#3 - Wählen Sie als Nächstes im folgenden angezeigten Menü entweder „Weitere Einstellungen"Oder"Erweiterte Einstellungen“, Abhängig von Ihrer Android-Version.

#4 - Wählen "Zeige meine Anrufer-ID”Aus der angezeigten Liste.

Anrufer-ID-Option Android-Telefon

#5 - Ein Popup-Menü wird angezeigt. Wählen "Nummer verstecken"Und tippen Sie dann auf"Abbrechen”, Um dieses Menü zu verlassen.

Nummer verstecken

#6 - Sie können jetzt die Einstellungen der Telefon-App beenden und erneut versuchen, Ihren Kontakt anzurufen.

Sobald Sie Ihre eigene Telefonnummer ausgeblendet haben, können Sie mit dem nächsten Teil des Überprüfungsprozesses fortfahren.

Rufen Sie Ihren Kontakt erneut an

Nachdem Sie die Schritte im vorherigen Abschnitt befolgt haben, wird Ihre Nummer niemandem angezeigt, den Sie anrufen.

Als nächstes sollten Sie also versuchen, Ihren Kontakt erneut anzurufen, außer diesmal; Sie werden sich nicht bewusst sein, dass Sie es sind, der sie anruft. Wenn Sie sie anrufen, geschieht eines der folgenden Dinge:

  • 1. Der Kontakt beantwortet Ihren Anruf, merkt jedoch nicht, dass Sie es sind. In diesem Fall wird bestätigt, dass sie Ihre Anrufe entgegennehmen, sich jedoch dafür entscheiden, Ihnen nicht zu antworten.
  • 2. Das Telefon klingelt wie gewohnt und wird nicht beantwortet. Wenn Sie nicht direkt zur Voicemail wechseln, dies aber zuvor getan haben, haben sie ihr Telefon so eingestellt, dass Ihre Nummer umgeleitet wird.
  • 3. Ihr Kontakt nimmt den Anruf entgegen und nachdem Sie gesprochen haben, erkennen sie, wer sie anruft. Sie werden entweder schnell auflegen oder Sie haben die Möglichkeit, sich ihnen zu stellen.

Einige Netzbetreiber erlauben Benutzern nicht, ihre Anrufer-ID zu verbergen, obwohl die meisten dies tun. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter dies nicht zulässt, sollten Sie, wie bereits erwähnt, ein anderes Telefon verwenden.

2 – Senden Sie dem Kontakt eine WhatsApp-Nachricht

In Anbetracht der Beliebtheit von WhatsApp besteht eine gute Chance, dass Sie und Ihr Kontakt es für Messaging verwenden. Woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer auf Android mit WhatsApp blockiert hat? Das ist wie.

#1 - Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung und tippen Sie auf den Chat, den Sie mit Ihrem Kontakt haben.

#2 - Senden Sie ihnen eine Nachricht und warten Sie einige Momente.

Woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer auf Android mit „WhatsApp-Nachricht senden“ blockiert hat?

Wenn Nachrichten mit WhatsApp gesendet werden, werden neben den Nachrichten, die den Status anzeigen, Häkchen hinzugefügt.

  • Ein graues Häkchen zeigt an, dass die Nachricht von Ihrem Gerät gesendet wurde
  • Zwei graue Häkchen werden angezeigt, wenn der Empfänger Ihre Nachricht erhält
  • Sobald Sie Ihre Nachricht gelesen haben, werden zwei blaue Häkchen angezeigt
Woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer auf Android durch Senden von WhatsApp-Nachrichten blockiert hat?

Wenn Ihre Nachricht nach einer Weile nur noch ein graues Häkchen enthält, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder haben sie WhatsApp nicht mehr verwendet und es deinstalliert, oder sie haben Ihre Nummer auf der Sperrliste.

Wenn Sie andererseits zwei blaue Häkchen sehen, Ihr Kontakt aber nicht auf Ihre Nachricht geantwortet hat, bestätigt dies, dass er Ihren Anrufen ausweicht.

Dasselbe können wir bei zwei grauen Häkchen annehmen – sie bemerken, dass Sie ihnen eine Nachricht gesendet haben, möchten sie aber nicht öffnen.

3 – Entfernen Sie einen Kontakt aus Ihrer Kontaktliste

Diese letzte Methode funktioniert nicht für alle, aber wenn die anderen beiden Sie nicht zufrieden stellen, ist es einen Versuch wert. Wenn Sie die Kontaktinformationen von Ihrem Android-Gerät löschen und als neuen Kontakt hinzufügen, können Sie feststellen, ob Sie tatsächlich blockiert wurden.

#1 - Öffnen Sie zunächst die Anwendung "Kontakte" auf Ihrem Android-Smartphone.

#2 – Wischen Sie in der Liste nach unten und suchen Sie die Person, die Sie überprüfen möchten.

Weitere Option Kontaktseite Android-Handy

#3 - Tippen Sie oben rechts auf Ihrem Display auf "Mehr" und dann auf "Löschen". Tippen Sie erneut auf "Löschen", wenn ein Bestätigungs-Popup-Fenster angezeigt wird.

kontakt auf android handy löschen

#4 - Tippen Sie in Ihrer Kontaktliste auf die Überschrift „Alle Kontakte“.

E-Mail-Kontakt Android-Telefon

#5 - Verwenden Sie die Suchleiste und geben Sie den Namen Ihres Kontakts ein.

Sobald Sie dies getan haben und die Nummer des Kontakts als „Vorgeschlagener Kontakt“ angezeigt wird, sind Sie auf der sicheren Seite! Das bedeutet, dass sie deine Nummer nicht gesperrt haben. Wenn ihre Nummer nicht angezeigt wird, ist es wahrscheinlich, dass sie Sie blockiert haben.

Wenn Sie sich fragen, woher Sie wissen, ob jemand Ihre Nummer auf Android blockiert hat, wird dies hoffentlich etwas Klarheit schaffen.

Überlegen Sie, was Sie herausgefunden haben

Bevor wir diesen Artikel abschließen, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um zu überlegen, was wir herausgefunden haben. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, der feststellen möchte, ob jemand anderes Ihre Nummer blockiert, sind hier die verräterischen Zeichen:

  • Wenn Sie sie anrufen, wird der Anruf sofort beendet oder zur Voicemail weitergeleitet
  • Immer wenn Sie ihre Nummer anrufen, klingelt es nicht und Sie hören das Besetztzeichen
  • Sie antworten niemals auf Ihre Textnachrichten oder Ihre WhatsApp-Nachrichten zeigen nur ein graues Häkchen

Abhängig von Ihrer Beziehung zu der Person, von der Sie vermuten, dass sie Ihre Nummer blockiert hat, möchten Sie sie möglicherweise danach fragen. Die Verwendung der oben genannten Lösungen hilft Ihnen dabei, dies herauszufinden, aber keine von ihnen gibt eine endgültige Antwort. Davon abgesehen, wenn Sie alle drei Dinge auf der obigen Liste erleben, sind Sie wahrscheinlich auf ihrer Sperrliste.

Schlussfolgern

Wenn Sie eine Freundessperre haben, kann Ihre Nummer anfangs ärgerlich sein. Aber meistens blockieren Leute versehentlich Nummern. Sie können diese Methoden vermeiden, indem Sie sich ihnen nähern und sie einfach fragen, ob sie Sie blockiert haben.

Natürlich würden viele von uns eine so unangenehme Konfrontation lieber vermeiden. Wenn Sie sich stattdessen fragen: „Woher weißt du, ob jemand deine Nummer auf Android blockiert hat?“, verwenden Sie eine der obigen Anleitungen.

Sie helfen Ihnen, der Sache auf den Grund zu gehen und herauszufinden, ob Ihre Nummer auf einer Sperrliste steht oder nicht!

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.