Spiegeln Ihres Android-Telefons mit einem Wi-Fi / USB-Kabel zum Fernseher

Früher sahen viele Menschen gerne fern, da sie mit der bunten und interessanten Welt draußen in Kontakt kommen konnten. Da der Fernseher jedoch so groß und schwer zu tragen ist, träumen die Menschen vielleicht davon, ihre tragbaren Geräte zu tragen, während sie Fernsehprogramme ansehen.

Mit der Entwicklung der Technologie können Sie heutzutage so viele Online-Programme wie HD-Videos und -Spiele über Ihr Smart-Gerät genießen, insbesondere können Sie bequemer mit der Außenwelt in Kontakt treten.

Daher werden die Benutzer dies bei vielen Gelegenheiten gerne tun Spiegeln Sie ihr Android-Handy auf den Fernseher, damit sie diese interessanten Programme und lokalen Inhalte auf einem größeren Bildschirm genießen können.

Vor Jahren mögen Sie die Idee für sehr dumm halten, aber der Gedanke kann mit fortschrittlicher Technologie erfüllt werden. Wenn Sie im Internet suchen, finden Sie viele Programme, die das können Spiegeln Sie Android auf den Fernseher, sowie Laptops und PCs für Sie.

Sie können sich beispielsweise an Chromecast wenden, um Hilfe zu erhalten, um Android auf den Fernseher zu spiegeln, damit Sie Fotos, Filme und viele weitere Dateien verwalten und anzeigen können. – Darüber hinaus kann das Programm die Android-Geräte (Android OS 4.2+) drahtlos auf den Fernseher spiegeln.

Obwohl Miracast die Funktion der Bildschirmspiegelung bietet und Chromecast Ihnen auch beim Streamen von Medien helfen kann, sollten Sie darüber nachdenken, sich an die Tools zu wenden, da sie Ihnen einfach nicht die Bandbreite und Stabilität einer Kabelverbindung bieten.

Wenn Sie Ihr Android perfekt auf Ihrem Fernseher spiegeln und Latenzprobleme, Tonprobleme und das Risiko von Interferenzen im drahtlosen Signal vermeiden möchten, wird empfohlen, eine kabelgebundene Verbindung und ein HDMI-Kabel zu verwenden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Android-Telefon entweder über ein USB-Kabel oder Ihr WLAN auf einen Fernseher spiegeln können. Lesen Sie weiter, um mehr über das Spiegeln Ihres Android-Telefons auf dem Fernseher mit einem Wi-Fi/USB-Kabel zu erfahren.

Teil 1: Spiegeln Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel auf den Fernseher

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Android-Gerät MHL unterstützt und dass Sie über das richtige MHL verfügen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Wenn Sie nicht das richtige MHL-Kabel für den Job haben, wird nur etwas schief gehen. Daher ist es wichtig, dass Sie das richtige Kabel erhalten, um Zeit, Energie und Geld zu sparen.

Spiegeln Sie Ihr Android-Handy auf Ihren Fernseher

Bevor wir hier beginnen, finden Sie hier einige zusätzliche Informationen zu MHL-Kabeln und warum einige mit Ihrem Android-Telefon funktionieren und wie Sie das richtige auswählen können. Derzeit sind drei verschiedene MHL-Kabel auf dem Markt.

1) Standard-Micro-USB-zu-HDMI-Adapter

Dieses MHL-Kabel kann von fast jedem Android-Telefon verwendet werden, um eine Verbindung zu einem MHL-Gerät herzustellen. Bei diesem Kabel befinden sich fünf Pins am Micro-USB-Anschluss. Dies bedeutet, dass es mit den meisten Android-Geräten verbunden werden kann.

2) Samsung Micro-USB zu HDMI Adapter

Dieses MHL-Kabel wurde für Samsung-Telefone entwickelt und verfügt über 11 Pins am Micro-USB-Anschluss. Es ist die beste Wahl, wenn Sie ein Samsung-Handy haben, dies aber wahrscheinlich sein wird
Inkompatibel mit anderen Android-Geräten.

3) Passives MHL-Kabel

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von MHL-Adaptern; passiv und aktiv. Die beiden anderen erwähnten Kabel sind aktive Kabel. Diese Kabel verfügen über einen leistungsstarken Adapter, der den MHL-Standard in HDMI umwandeln kann.

Das bedeutet, dass Sie ein MHL-fähiges Telefon an einen Projektor oder Fernseher anschließen können, solange ein HDMI-Anschluss frei ist. Passive MHL-Kabel haben keine solche aktive Signalanpassung und müssen stattdessen zwischen einem MHL-fähigen Display und einem ebenfalls MHL-fähigen Gerät verwendet werden.

Da Sie Ihr Gerät nicht aufladen können, während Sie eines dieser Kabel angeschlossen haben, lädt ein passives Kabel Ihr Gerät auch auf, wenn es mit einem anderen MHL-fähigen Gerät verbunden ist.

image1
Wie-verbinden-Android-Telefon-mit-TV-mit

Da diese passiven MHL-Kabel viele Einschränkungen aufweisen, wird empfohlen, ein aktives Kabel zum Verbinden Ihres Fernsehgeräts und Ihres Android-Telefons zu verwenden. So stellen Sie am besten sicher, dass Sie Ihr Android-Gerät auf Ihren Fernseher spiegeln können.

Übrigens erfahren Sie hier mehr darüber Steuern Sie das iPhone von einem PC aus mit Leichtigkeit. Und das volle Emby gegen Plex Vergleich.

Teil 2: Spiegeln von Android-Geräten auf das Fernsehen über WLAN

Der Roku-Stick hat bei Android-Nutzern schnell an Beliebtheit gewonnen, da er über 1000 Apps unterstützt und einfach zu bedienen ist. Aus diesem Grund wird empfohlen, die professionelle App zu verwenden. Zwei gute Möglichkeiten, um Ihr Android auf Ihrem Fernseher zu spiegeln, sind die Roku 3 und dem Roku Streaming Stick + (HDMI).

Roku aktualisiert seine Software ständig, damit mehr Apps ausgeführt werden können. Roku-Sticks funktionieren hervorragend mit Android-Geräten mit Android 4.4.2. Wenn Sie Ihr Android-Gerät ordnungsgemäß auf den Fernseher spiegeln möchten, muss Ihr Android-Gerät mit Ihrem WLAN verbunden sein. Auf diese Weise können sich die beiden Geräte verbinden.

Sie können auch All Cast und Twonky Beam verwenden, um Ihr Android effektiv auf TV zu spiegeln. Wenden Sie sich immer an Ihren Gerätehersteller, um zu erfahren, ob er eigene Anweisungen zum Spiegeln Ihres Bildschirms hat.

Lassen Sie uns außerdem herausfinden, wie es geht Spiegeln Sie Samsung-Telefone auf den PC.

So spiegeln Sie ein Android-Gerät über Wi-Fi auf den Fernseher.

1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons und wählen Sie „Verbindungen“. Wenn Sie dort ankommen, suchen Sie nach „Screen Mirroring“ und stellen Sie es ein, um die Bildschirmspiegelung zu aktivieren. Suchen Sie nach Geräten, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie dann einfach Ihr Roku-Gerät aus, um sie zu koppeln.

samsungs4_settings_connections_screenmirroring

2. Wenn Sie Roku auswählen, wird ein Dialogfenster angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass das Gerät versucht, eine Verbindung zum Roku herzustellen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sollte die Spiegelung sofort beginnen.

samsungs4_settings_connections_screenmirroring_on_scanning_found
Spiegeln Sie Ihr Android-Handy mit Roku zum Fernsehen

Da Sie das Android-Gerät kompatibel machen müssen, sollten Sie Ihr Gerät rooten. Wenn Sie Ihr Telefon rooten, erschließt es viele Potenziale und hilft Ihnen, Ihr Telefon auf Ihren Fernseher und sogar auf ein anderes Android-Gerät zu spiegeln.

Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Android mit dem Kingo Android Root-Programm rooten, um Ihr Telefon zu rooten. Es ist einfach, Ihr Android-Gerät zu rooten, egal um welche Marke oder welches Modell es sich handelt.

Wenn Sie Ihr Android-Telefon rooten, können Sie jede Einstellung auf Ihrem Telefon anpassen und mehr Programme und Apps damit verwenden. Wenn Sie also Ihr Gerät gerootet haben, kann es sich mit jedem Roku-Gerät verbinden, auch wenn es nicht damit kompatibel ist. Es ist die beste Option, wenn Sie ein Roku-Gerät gekauft haben, nur um festzustellen, dass Ihr Gerät nicht kompatibel ist.

Das Rooten Ihres Android eröffnet auch viele andere Optionen. Es gibt Apps und Programme, für die Sie ein gerootetes Gerät benötigen. Wenn Sie sich Sorgen über das Rooten Ihres Geräts machen, besteht kein Grund.

Es ist ein Vorgang, der rückgängig gemacht werden kann, und Ihr Telefon kann wiederhergestellt werden, wenn etwas schief geht. Wenn Sie ein Programm verwenden, das Ihr Gerät für Sie rootet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass überhaupt etwas schief geht, relativ gering.

Eine weitere Option neben dem Roku-Stick ist der Chromecast von Google. Chromecasts sind eine großartige Möglichkeit, Inhalte von einem Computer oder Ihrem Telefon auf Ihren Fernseher zu streamen. Ähnlich wie Roku enthält es eine Reihe von Apps, darunter Amazon TV, Google Play Store und Netflix.

ApowerMirror - Spiegeln Sie iPhone und Android ganz einfach auf den PC

Spiegeln Sie Ihr Android-Handy mit ApowerMirror auf den Fernseher
  • Spielen Sie Ihre schönen Android-Smartphone-Spiele mit Maus und Tastatur auf Ihrem PC frei.
  • Spiegeln Sie Ihre Android-Smartphone-Daten direkt auf Ihren PC!
  • Chatten Sie einfach mit Freunden, indem Sie Nachrichten auf dem Computer senden und empfangen, einschließlich Facebook, SMS, WhatsApp und dergleichen.
  • Sie können mehrere Nachrichten und Benachrichtigungen ohne Ihr Android-Telefon überprüfen.
  • Verwenden Sie Ihre Android-Apps auf dem Computer mit einem Vollbild- und Großbilderlebnis.
  • Nehmen Sie Ihr Lieblingsspiel vollständig oder an entscheidenden Punkten mit einem Klick auf.
  • Teilen Sie Ihre geheimen Moves mit Freunden und bringen Sie anderen das Next-Level-Spiel bei.

Probieren Sie ApowerMirror aus

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.