[BEHOBEN] So stoppen Sie das Summen der Lautsprecher

„Weiß jemand, wie man Lautsprecher am Summen hindern kann? Meine Lautsprecher haben das Problem seit gestern. Es ist wirklich ärgerlich, und ich möchte bald lernen, wie ich es beheben kann. Vielen Dank!"

Es versteht sich von selbst, dass Lautsprecher längst zu einem obligatorischen Peripheriegerät in Computern geworden sind. Sie benötigen sie, wenn Sie Spiele spielen, Musik hören, Filme ansehen, Ton erzeugen usw.

Wenn also etwas mit Ihren Lautsprechern nicht stimmt, ist das sehr frustrierend. Aus diesem Grund stellen viele Personen Fragen zu Problemen im Zusammenhang mit ihren Computerlautsprechern.

"So stoppen Sie das Summen der Lautsprecher“ ist eine dieser beliebten Fragen, und in diesem Artikel erklären wir sie.

Warum summen Lautsprecher?

Tatsächlich gibt es viele Gründe dafür, dass Lautsprecher ein brummendes Geräusch erzeugen, anstatt den erwarteten Klang zu erzeugen. Einige Gründe sind häufiger als andere. Einer der häufigsten Gründe ist eine Masseschleife im Stromkabel.

Aber auch die Frequenzstörung kann zu diesem Fehler führen. Unabhängig von der Ursache ist dieser Fehler jedoch äußerst ärgerlich. Es ist unmöglich, die Ausgangsstörungen zu ignorieren, wenn Sie diese Lautsprecher verwenden möchten.

Zusätzlich zu den oben genannten können einige Hardwarefehler zu vielen Problemen führen, einschließlich Brummgeräuschen. Darüber hinaus können einige Softwarefehler dazu führen, dass Ihre Lautsprecher brummen und Sie stören. Treiberbeschädigung ist eines der häufigsten Probleme, die am Ende ein Summen verursachen können.

In einigen Fällen kann es sehr schwierig sein, die genaue Ursache des Fehlers zu identifizieren. Die gute Nachricht ist jedoch, dass unsere Lösungen jeden dieser Fehler beheben. Also, fahren Sie fort und erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler beheben können.


So stoppen Sie das Summen von Lautsprechern 

Es gibt viele verschiedene Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn Sie bereits ein Summen hören. Lassen Sie uns also weitermachen und lernen, wie Sie das Summen von Lautsprechern unabhängig von der Ursache stoppen können.

PS: Hier sind die beste Center-Kanal-Lautsprecher für Dialog für Ihre Referenz.

Methode 1: Überprüfen Sie, ob Hardwarefehler vorliegen und beheben Sie diese

Wie wir bereits erwähnt haben, können Hardwarefehler Ihre Lautsprecher zum Summen bringen. Tatsächlich ist dies einer der häufigsten Gründe für einen solchen Fehler.

Nehmen wir also an, dass Sie einige Fehler in Bezug auf die Hardware haben, und versuchen Sie, die entsprechende Fehlerbehebung durchzuführen.

01. Ändern Sie die Lautstärkepegel

Die einfachste und grundlegendste Fehlerbehebung, die Sie ausprobieren können, ist das Erhöhen und Verringern der Lautstärke. Als Ergebnis können Sie überprüfen, ob Ihre Soundsteuerung korrekt funktioniert.

02. Überprüfen Sie, ob Ihr Kabel sowie die Audioanschlüsse einwandfrei funktionieren

Sie sollten prüfen, ob Ihr Audiokabel in der richtigen Reihenfolge ist (ohne Verformungen und Beschädigungen). Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Ports funktionieren. Wenn die Signalkabel getrennt sind, hören Sie möglicherweise ein Summen. Überprüfen Sie daher unbedingt die Signaleingangsleitung.

03. Überprüfen Sie, ob der Transformator funktioniert

In einigen Fällen können Transformatoren in Ihren Lautsprechern verschiedene Fehler verursachen. Wenn Sie jedoch ein Problem mit dem Transformator bemerken, können Sie es ändern. Achten Sie jedoch darauf, einen Transformator mit der gleichen Spannung zu finden.

Methode 2: Unterbrechen Sie die elektrische Masseschleife, um zu lösen, wie Lautsprecher vom Summen abgehalten werden können

Eine andere Möglichkeit, wie wir bereits erwähnt haben, ist die Masseschleife. Wenn Sie den Fehler nach den vorherigen Methoden bemerken, sollten Sie versuchen, die Schleife zu unterbrechen. Das wird das Problem wahrscheinlich beheben. Außerdem ist es möglich, alles mit einer einzigen Wechselstromsteckdose auszuprobieren.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie das Summen der Lautsprecher stoppen können, können Sie diese Kabel entfernen. Das bedeutet, dass die Kabel Empfänger oder Geräte verbinden, die Ihre Lautsprecher mit Strom versorgen. Danach können Sie diese Lautsprecher anschließen, um sie auszuprobieren.

Methode 3: Überprüfen Sie, ob es Frequenzstörungen gibt

In vielen Fällen haben Sie möglicherweise verschiedene Arten von Geräten in der Nähe. Infolgedessen können Konflikte und Interferenzen zwischen den Frequenzen dieser Geräte auftreten.

Beispielsweise können Sie diese Konflikte zwischen schnurlosen Telefonen, drahtlosen Lautsprechern usw. sehen. Bei diesen Geräten können verschiedene Probleme in Bezug auf Frequenzkonflikte auftreten.

Versuchen Sie also, alle diese Geräte zu trennen oder zu entfernen, sodass nur die Lautsprecher vorhanden sind.

  • Zuerst sollten Sie alle anderen Geräte ausschalten und von der Steckdose trennen.
  • Entfernen Sie alle Geräte, die sich näher an Ihren Lautsprechern befinden.
  • Sie können die Lautsprecher noch einmal ausprobieren und sehen, ob Sie den Ton ohne Brummen hören.

Abgesehen davon sollten Sie alle potentiellen Impulse im Zusammenhang mit Elektromagneten um die Lautsprecher herum vermeiden. Wenn leistungsstarke elektrische Geräte vorhanden sind, können sie von starken elektromagnetischen Feldern umgeben sein. Sie sollten sie also ebenfalls entfernen.

Für viele Personen sollten die obigen Schritte den Fehler beheben. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie andere mögliche Lösungen ausprobieren, um es loszuwerden.

Methode 4: Audiotreiber aktualisieren

In einigen Fällen können Ihre Audiotreiber der Schuldige hinter den summenden Geräuschen sein. Wenn Ihre Audiotreiber beschädigt oder veraltet sind, sollten Sie sie korrigieren. Beim Aktualisieren von Treibern sind zwei Methoden zu berücksichtigen. manuelle und automatische Methoden.

Wenn Sie die manuelle Methode bevorzugen, müssen Sie manuell nach den entsprechenden Treibern suchen. Sie sollten die Treiber finden, die zu den Hardwarekomponenten passen. Außerdem sollten Sie schlau genug sein, zufällige gefälschte Websites zu vermeiden.

Für viele Menschen kann dieser Prozess jedoch etwas schwierig sein. Es kann etwas schwierig sein, den richtigen Treiber, die richtige Version und die richtige Website zu finden. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, wählen Sie die automatische Methode.

Bei der automatischen Methode müssen Sie sich nicht um die Suche nach Treibern kümmern. Stattdessen können Sie sich auf ein spezielles Tool namens . verlassen Driver Easy um die harte Arbeit zu leisten. Driver Easy führt einen Scan auf Ihrem PC durch und findet alle veralteten Treiber. Dann durchsucht es die offiziellen Quellen nach entsprechenden Treibern.

Driver Easy eliminiert das Risiko, Malware oder falsche Treiber auf Ihr System herunterzuladen. Das liegt daran, dass es automatisch nur Treiber aus offiziellen Quellen bezieht. Sie müssen sich auch keine Gedanken über die Version oder den Build des Betriebssystems machen. Überlassen Sie all diese Probleme Driver Easy.

Kurz gesagt, es gibt keinen Mangel an Vorteilen, die mit einer Anwendung wie Driver Easy verbunden sind. Das Beste daran ist, dass Sie Treiber mit Driver Easy völlig kostenlos herunterladen können.

Wenn Sie jedoch alle Ihre Treiber automatisch mit zwei Klicks aktualisieren möchten, verwenden Sie Driver Easy Pro. Das ist die beste Methode für diejenigen, die nicht genug Zeit haben, um die am besten geeigneten Treiber zu suchen und zu finden.  

Nachfolgend finden Sie eine einfache Anleitung zur Verwendung von Driver Easy.

  • Zunächst sollten Sie Driver Easy auf Ihren Computer herunterladen. Danach sollten Sie es installieren und ausführen, um den Startbildschirm anzuzeigen.
  • Klicken Sie nun auf die Option namens „Jetzt scannen”, Um den Scanvorgang zu starten.
Fahrer einfach
  • Nach Abschluss des Scans werden alle Treiber auf einem anderen Bildschirm aufgelistet. Dann sehen Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung „Aktualisieren“ mit Treibern, die aktualisiert werden müssen. Klicken Sie auf jeden dieser Treiber, um ihn fertigzustellen. Sie können dies über die kostenlose Version von Driver Easy ausprobieren.
  • Wenn Sie jedoch die Pro-Version haben, können Sie auf die Option namens „Alle aktualisieren".
So verhindern Sie, dass Lautsprecher mit Driver Easy brummen

Starten Sie nun den PC neu, damit die Änderungen übernommen werden.

Methode 5: Ändern Sie Ihre Audioeinstellungen

Ihre Audioeinstellungen könnten der Schuldige sein, auch wenn es wie ein Kinderspiel klingt. In diesem Fall sollten Sie überprüfen, ob Ihre Audioeinstellungen richtig konfiguriert sind. Beispielsweise können Sie die Audioverbesserungen Ihres Systems einfach deaktivieren.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie das Summen von Lautsprechern stoppen können, ist dies eine gute Methode zum Ausprobieren. Bitte befolgen Sie die nachstehende einfache Anleitung Schritt für Schritt.

Die unten genannten Schritte können auf Windows 7, 8 und 10 angewendet werden.

  • Rufen Sie zunächst die Systemsteuerung des Geräts auf.
  • Klicken Sie dann auf die Option „Hardware & Sound".
  • Klicken Sie nun auf die Option „Klingen".
  • Sobald das Popup-Menü erscheint, können Sie mit der rechten Maustaste auf den Lautsprecher klicken. Wählen Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweiterung“. Deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung „Deaktivieren Sie alle Soundeffekte".
  • Drücken Sie die Taste mit der Bezeichnung „Hinzufügen" und "OK".
Ändern Sie die Audioeinstellungen, um das Summen der Lautsprecher zu stoppen

Diese Methoden sollten also funktionieren, wenn Sie sich fragen, wie Sie das Summen der Lautsprecher stoppen können. Wenn Sie weitere Zweifel haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.