So entsperren Sie das Android-Passwort, ohne Daten zu verlieren

Heutzutage besteht das Hauptproblem der Menschen darin, dass sie das Passwort, das Muster oder die Sperre vergessen, die sie aus Sicherheitsgründen auf ihren Smartphones anwenden.

In einem solchen Fall brauchen Sie Möglichkeiten, sich kennenzulernen So entsperren Sie Android-Passwörter ohne Datenverlust. Sie können sich die unten genannten Möglichkeiten ansehen, die Ihnen dabei helfen können.

PS: Wenn Sie ein Problem mit 'Android Face Unlock funktioniert nicht', reparier es jetzt.

Teil 1. Top 1 Fix zum Entsperren des Android-Passworts ohne Datenverlust über Tenorshare 4uKey (Android)

Wenn Sie das Passwort Ihres Android-Geräts vergessen oder das falsche Passwort eingegeben haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Gerät dauerhaft gesperrt wird.

Natürlich gibt es Möglichkeiten, unsere Android-Smartphones zu entsperren, aber wenn wir keine Internetverbindung haben, bleibt uns keine andere Möglichkeit, als unser Gerät zurückzusetzen, wodurch Daten dauerhaft gelöscht werden können.

Tenorshare 4uKey (Android) ist eine Software, mit der Sie Ihr Android-Passwort entsperren können, ohne Daten zu verlieren.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um Ihr Telefon mit diesem Tool zu entsperren.

1: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit einem Computersystem mit der heruntergeladenen und installierten 4uKey-Software. Führen Sie nun dieses Tool aus. Gehen Sie zur Option Weitere Tools.

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey (Android)

2: Gehen Sie nun zum Werkzeug „Entfernen Sie die Bildschirmsperre".

4uKey für Android

3: Gehen Sie auf die Schaltfläche „Start”Sobald Ihr Gerät erkannt wird.

4: Jetzt beginnt der Ladevorgang, um die Kompatibilität Ihres Smartphones zu testen.

So entsperren Sie das Android-Passwort ohne Datenverlust mit 4uKey für Android

5: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und Sie werden feststellen, dass Ihr Gerät entsperrt ist.

Hauptmerkmale von Tenorshare 4uKey für Android

  • Es kann Muster, Passwörter, PINs und Fingerabdrucksperren entfernen.
  • Es ist ein Tool, das Ihnen helfen kann, Ihr Android-Passwort zu entsperren, ohne Daten zu verlieren.
  • Technisches Wissen ist nicht erforderlich, jede Person kann es verwenden.
  • Funktioniert auf verschiedenen Smartphones.

Testen Sie Tenorshare 4uKey (Android)

Teil 2: Verwenden Sie den Dateimanager von Aroma zum Entsperren von Android-Geräten ohne Datenverlust

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, mit denen Sie erfahren, wie Sie Ihr Android-Passwort mit diesem Dateimanager entsperren können, ohne Daten zu verlieren.

Außerdem ist hier die Spitze Beste Bildschirmzeit-App für Ihre Referenz.

1: Laden Sie diese Aroma File Manager-Anwendung auf Ihrem PC. Dies ist eine Anwendung, mit der Android-Geräte kostenlos entsperrt werden können.

Aroma herunterladen

2: Wechseln Sie in den Ordner mit den Downloads und kopieren Sie die heruntergeladene Datei.

3: Setzen Sie eine Speicherkarte in Ihr Computersystem ein, die Sie später in Ihr Gerät einstecken können. Gehen Sie danach zur Liste der verknüpften Geräte und dann zur Speicherkartenoption.

4: Fügen Sie die Zip-Datei von Aroma ein, die Sie kopiert haben. Nachdem es eingefügt wurde, können Sie es von Ihrem PC entfernen und an Ihr Android-Smartphone anschließen.

Aroma entpacken

5: Aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus Ihres Android-Telefons. Jedes Android-Smartphone hat eine eigene Möglichkeit, in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln.

6: Nachdem sich Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus befindet, verwenden Sie die Lautstärketasten für die Navigation, um zur Option „Update von externem Speicher anwenden“ zu gelangen. Wählen Sie nun die zuvor kopierte Zip-Datei aus. Es blinkt auf Ihrem Smartphone.

7: Starten Sie jetzt Ihr Gerät neu, wo der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird. Gehen Sie nun zu der Option "Alle Geräte beim Start automatisch bereitstellen", indem Sie zu den Einstellungen gehen, und starten Sie den Computer erneut. Der Dateimanager von Aroma wird wiederkommen. Löschen Sie alle ff. Dateien aus dem Verzeichnis und starten Sie dann neu.

So entsperren Sie das Android-Passwort ohne Datenverlust mit Amora
  • gesture.key (pattern) / password.key (password)
  • locksettings.db
  • locksettings.db-shm
  • locksettings.db-wal
  • signature.key
  • sparepassword.key

8: Geben Sie nun nach dem Neustart etwas auf Ihrem Telefon ein, und es wird entsperrt.

Teil 3: Verwenden Sie die Fastboot- und Minimal ADB-Methode zum Entsperren von Android Phone

Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, aber den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Gerät aktiviert haben, bevor es gesperrt wurde, kann Ihnen dieses Tool von ARONSDB aus dem Android-Paket helfen, das Android-Passwort zu entsperren, ohne Daten zu verlieren.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um das Android-Gerät zu entsperren.

1: Gehen Sie zum Download-Seite von Fastboot und Minimal ADB.

Minimal ADB

2: Laden Sie die fortschrittlichste Version dieses Tools herunter.

3: Öffnen Sie das Tool und installieren Sie es.

Installieren Sie minimal ADB und Fastboot, um das Android-Passwort zu entsperren, ohne Daten zu verlieren

4: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Telefon angeschlossen ist. Wechseln Sie danach in das Verzeichnis der Installation von Minimal ADB und Fastboot.

5: Schauen Sie in den Ordner, drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf. Danach sehen Sie auf dem Bildschirm ein „Befehlsfenster hier öffnen“. Klick es an.

6: Das ADB-Terminal wird hochkommen. Schreiben Sie nun ADB-Geräte, um sicherzustellen, dass Ihr Smartphone von diesem erkannt wird oder nicht. Wenn Ihr Gerät nicht in der unten aufgeführten Liste erscheint, verknüpfen Sie Ihr Gerät und schreiben Sie den Befehl noch einmal. Wenn das Gerät jedoch aufgeführt ist, können Sie fortfahren.

7: Dann müssen Sie bestimmte Befehle eingeben, die Ihren Android-Bildschirm entsperren. Dies funktioniert, wenn Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren, bevor Sie gesperrt werden.

So entsperren Sie das Android-Passwort ohne Datenverlust mit ADB


adb shell
cd /data/data/com.android.providers.settings/databases
sqlite3 settings.db
update system set value=0 where
name=’lock_pattern_autolock’;
update system set value=0 where
name=’lockscreen.lockedoutpermanently’;
.quit

Teil 4: Verwenden Sie Ihr Google-Konto, um Ihr Android-Smartphone zu entsperren

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, ist dies die beste Methode, um zu erfahren, wie Sie Android-Passwörter entsperren können, ohne Daten zu verlieren.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, wenn Sie Ihr Android-Smartphone mit dieser Methode entsperren möchten.

1: Versuchen Sie so lange die falschen Passwörter oder PINs zu verwenden, bis „Passwort oder Muster vergessen“ erscheint auf dem Bildschirm. Wählen Sie dann diese Option aus.

2: Danach wird ein Feld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Anmeldeinformationen für das Google-Konto einzugeben. Danach fahren Sie mit dem nächsten fort.

3: Geben Sie alle Details unseres Google-Kontos ein. Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein.

Dies waren also einige der Möglichkeiten, wie Sie lernen können, wie Sie Ihr Android-Passwort entsperren können, ohne Daten zu verlieren. Wie bereits erwähnt, sind alle Möglichkeiten großartig, aber das 4uKey Unlock-Tool ist das effektivste.

So entsperren Sie das Android-Passwort ohne Datenverlust mit dem Google-Konto

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.