iPogo für iOS Review im Jahr 2022 – Ist die Verwendung sicher?

Wenn Sie ein Fan von Pokemon Go sind, sind Sie vielleicht bereits mit der iPogo-App vertraut. Wenn Sie sich dessen jedoch nicht bewusst sind und sich fragen, welche Auswirkungen dies hat, lesen Sie weiter.

Dieser Artikel erklärt alles, was mit iPogo für iOS zu tun hat, und sogar Alternativen dazu. Also, lasst uns weitermachen und tief graben.

Teil 1: Einführung in die iPogo-App 

Bevor wir zu einer detaillierten Beschreibung übergehen, lassen Sie uns fortfahren und die Grundlagen von iPogo lernen. iPogo ist eine spezialisierte iOS-Software, mit der Sie Ihr Pokémon Go-Erlebnis durch Hinzufügen zusätzlicher Funktionen anpassen können.

Einfach gesagt, es gilt als modifizierte Version des beliebten Handyspiels Pokemon Go. Diese spezielle App integriert neue Funktionen in das Originalspiel.

iPogo kann Ihnen dabei helfen, Pokemon Go zu spielen, wo immer Sie sich in dieser Welt befinden, und neue Pokémons zu fangen. Darüber hinaus ist es vollgepackt mit zusätzlichen erstaunlichen Funktionen. Zum Beispiel können Sie unter anderem Teleportation, Inventar, Statistiken, Enhanced Throw, Span Booster und Speed ​​Raids genießen.

Aus dem App Store können Sie iPogo herunterladen und sofort auf Ihrem iOS-Gerät installieren. Sie müssten jedoch die offizielle Pokemon Go-App vom iOS-Gerät löschen, bevor Sie fortfahren.


Teil 2: Die Funktionalität von iPogo

Eine iPogo-App ist in der Tat eine hervorragende Option für diejenigen, die das iOS-Gerät verwenden. Es verstößt jedoch gegen einige der von Niantic eingeführten Grundregeln. Es ist also immer mit gewissen Risiken verbunden.

Im Folgenden sind einige der Merkmale aufgeführt, die mit der iPogo-App verbunden sind.

● Sie können unabhängig vom Ort spielen 

Laut Niantic können Benutzer Pokemon Go nur von einem einzigen Ort aus spielen. Das heißt, sie sollten sich in der Nähe ihres aktuellen Standorts befinden. Mit iPogo hingegen können Sie spielen, egal wo Sie sich befinden.

● Standort-Spoofing

Das Durchführen einer Standort-Spoofing verstößt tatsächlich gegen die Richtlinien von Niantic. Viele Benutzer wurden daher von der Teilnahme an Pokemon Go ausgeschlossen, nur weil sie gegen die Regeln verstoßen haben.

● Es handelt sich um eine Drittanbieter-App

iPogo ist eine Anwendung, die von einem Drittanbieter entwickelt wurde. Benutzer müssen zuerst die iPogo-Anwendung installieren und ausführen, um einzigartige Funktionen in Pokemon Go freizuschalten.

Wie wir wissen, arbeitet iPogo für iOS im Hintergrund des Geräts, und die Ingenieure von Niantic können es identifizieren. Aus diesem Grund könnte dies zu einem Verbot aus der Pokemon Go-Welt führen.

Überprüfung der iPogo für iOS-App

Lassen Sie uns außerdem mehr darüber erfahren Was ist der Bumble-Reisemodus? und wie man es einfach benutzt.


Teil 3: Ist die Verwendung von iPogo sicher?

In Pokemon Go wird iPogo am häufigsten verwendet, um Orte zu fälschen, und Niantic hat diese Praxis ausdrücklich verboten. Wenn Sie also iPogo verwendet und Ihren Standort vorgetäuscht haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie von der Teilnahme an Pokemon Go ausgeschlossen werden.

● Erstschlag

Dies ist ein siebentägiger Streik, der Sie auf die Aktion von Niantic aufmerksam macht, jede Ihrer Bewegungen im Auge zu behalten.

● Der zweite Schlag ist wie folgt

Dies ist der zweite Streik, der zu einem vorübergehenden Verbot des Spielens von Pokemon Go führt. Sie dauert bis zu dreißig Tage, je nach Intensität der gegen den Mitarbeiter ergriffenen Maßnahmen.

● Der dritte Schlag

Der letzte Angriff ist der tödlichste. Das liegt daran, dass es der Angriff ist, der am Ende zum Verlust Ihres Kontos führt.

Nachdem Sie Ihren ersten Strike erhalten haben, raten wir Ihnen dringend, die Verwendung einer iPogo-Alternative in Betracht zu ziehen.


Teil 4: Wie können Sie iPogo installieren?

Möchten Sie iPogo ungeachtet der möglichen Folgen auf einem iPhone oder iPad verwenden? Wenn dies der Fall ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um dies zu tun.

  • Zuerst sollten Sie zu der Option mit dem Namen „Einstellungen“ und wählen Sie „Wi-Fi" fortfahren.
  • Wählen Sie im zweiten Schritt ein WLAN-Netzwerk aus.
  • Wählen Sie "i", dann geh zu "Proxy konfigurieren", und wähle "Automatik”Aus dem Dropdown-Menü.
  • Das URL-Feld sollte mit http://ffapple.com ausgefüllt werden, gefolgt von der Schaltfläche Speichern.
  • Trennen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und verbinden Sie sich erneut mit dem Wi-Fi-Netzwerk. Stellen Sie sicher, dass der Cache des Safari-Browsers geleert ist.

Führen Sie danach die folgenden Schritte aus:

iPogo herunterladen
  • Danach sollten Sie die Datei installieren.
  • Um den nächsten Schritt abzuschließen, sollten Sie auf „installieren“ in dem Popup-Fenster, das angezeigt wird.
  • Einstellungen und wählen Sie Allgemeines. Gehe zu "Profile & Geräteverwaltung“, was das erste sein sollte, was Sie sehen, wenn die Installation abgeschlossen ist.
  • Vertrauen Sie auf „Unternehmenszertifikat“, die Sie gerade installiert haben.
  • Das ist alles dazu! Mit iPogo können Sie jetzt Spiele auf dem iPhone spielen.
iPogo installieren

Teil 5: Häufig gestellte Fragen zu iPogo für iOS 

Hier sind einige wichtige und häufig gestellte Fragen zu iPogo. Nachdem Sie diesen Abschnitt gelesen haben, können Sie sich über die iPogo-App informieren.

Wie lade ich iPogo für iOS herunter?

Die sicherste Methode, um iPogo zu erhalten, ist dies über die offizielle Website des Unternehmens. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die offizielle Website zu gehen und die App von dort direkt auf das iPhone herunterzuladen.

Warum funktioniert iPogo für iOS nicht? 

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die zu diesem Problem beitragen. Es ist möglich, dass Sie Probleme haben, seit Pokemon Go das neueste Update von Niantic erhalten hat, oder dass Sie iPogo auf einem iOS-Gerät nicht richtig geladen haben.

Versuchen Sie, iPogo auf dem iOS-Gerät neu zu installieren, um zu sehen, ob es hilft. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie ein paar Tage warten, bis Niantic eine neue Version von iPogo veröffentlicht, die das Problem behebt.

Was ist, wenn iPogo nicht verifizieren kann? 

Das Problem tritt auf, wenn Sie das neue Unternehmenszertifikat nicht als „vertrauenswürdig“ gekennzeichnet haben, obwohl Sie es hätten tun sollen.

Nach der Installation von iPogo werden Sie aufgefordert, dem Unternehmenszertifikat zu vertrauen. Aktivieren Sie das neue Unternehmenszertifikat, indem Sie es in den Einstellungen auswählen und Allgemein wählen.

Gehen Sie dann zum Menü „Profile & Geräteverwaltung“ und klicken Sie auf „Vertrauen“.

Was verursacht, dass iPogo für iOS regelmäßig abbricht?

Dies kann einfach passieren, weil Apple das öffentliche Zertifikat erkannt hat. Das bedeutet, dass das Zertifikat verwendet wird, um iPogo auf dem jeweiligen Computer zu installieren.

In diesem Fall müssen Sie einige Tage warten. Sie sollten dies tun, bis eine neue Version des iPogo mit aktualisierten Zertifikaten verfügbar ist.

Wie kann ich das Problem des nicht vertrauenswürdigen Unternehmensentwicklers von iPogo lösen?

Das Problem des nicht vertrauenswürdigen Entwicklers von iPogo kann in relativ kurzer Zeit gelöst werden. Navigieren Sie einfach zu Einstellungen und wählen Sie Allgemein.

Gehen Sie anschließend zu Profile und wählen Sie diesem Zertifikat vertrauen aus dem Dropdown-Menü.


Verwenden einer besseren Option anstelle von iPogo für iOS

Sie sollten sich fragen, ob es eine bessere und benutzerfreundlichere Konkurrenzsoftware für iPogo gibt. Die gute Nachricht ist, dass es eine Anwendung gibt, die dasselbe Ziel effizienter erreicht. Nämlich, MockGo ist das Programm, das verwendet werden kann, um alle oben genannten Bedenken zu beheben.

Es ermöglicht Ihnen, sich in verschiedene Bereiche in Pokemon GO teleportieren zu lassen. Abgesehen davon imitiert es Bewegungen im Spiel realistisch. Die Software ist mit allen Apple-Geräten mit iOS kompatibel und erfordert keinen Jailbreak auf Ihrem Gerät.

Ein Vergleich zwischen iPogo und MockGo.

  iPogo MockGo
Rating 8 / 10 10 / 10
Vorteile ● Automatisches Fangen und Drehen, ähnlich wie bei der virtuellen Go-Plus-Version  
● Automatisches Fangen und Drehen, ähnlich wie bei der virtuellen Go-Plus-Version  
● Legen Sie Objektbeschränkungen für jedes Objekt in Ihrem Spiel fest, indem Sie die Spieleinstellungen ändern.
● Es ist einfach einzurichten. 
● Eine große Anzahl von Funktionen ist verfügbar, einschließlich Teleportmodus, Bewegungsmodus, Joystick-Stil usw. Außerdem die Möglichkeit, GPX-Dateien zu importieren. 
● Zu den zusätzlichen Funktionen gehört das Ändern des Tempos während der Bewegung. Es hat auch historische Aufzeichnungen, einen realistischen Modus, eine Favoritenliste, Multi-Device-Management und mehr. 
● Jailbreak ist nicht erforderlich. 
● Pokémon GO muss nicht neu geladen werden.
Nachteile ● Es hat ein größeres Potenzial, von Niantic wahrgenommen zu werden.
● Die Installation von iPogo ist nicht so einfach.
● Die Testversion hat einige eingeschränkte Funktionen.
Installation Schwierig Sehr leicht
Stabilität der App Einige Probleme wurden mit dem Zertifikat festgestellt Stabile App
Teleportieren Ja Ja
Bewegungssimulation Ja Ja
Joystick-Kompatibilität Ja Ja
Import von GPX Nein Ja
Kompatibilität mit mehreren Geräten Nein max. 5 Personen
Historische Aufzeichnungen Nein Ja
Favoritenliste verfügbar verfügbar
IV-Prüfung Ja Nein
Pokémon in der Nähe überlagernd Ja Nein
Plattform Funktioniert auf dem Gerät selbst Unterstützt alle Windows- und Mac-Desktopversionen.
Preis $ Pro Monat 4.99 $9.95 – pro Monat
19.95 $ – pro drei Monate
$39.95 – pro Jahr
59.95 $ – Lebenslang

So verwenden Sie MockGo anstelle von iPogo für iOS 

Um MockGo zum Ändern Ihres Standorts zu verwenden, laden Sie zunächst MockGo auf einen Mac oder einen Windows-PC herunter. Danach sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie das MockGo-Programm auf Ihrem PC und spielen Sie ein paar Spiele.
  • Verbinden Sie nun das iPhone/iPad mit demselben PC. Dann sollten Sie den Bedingungen zustimmen, bevor Sie auf „Start". 
So verwenden Sie MockGo anstelle von iPogo für iOS
  • Jetzt können Sie eine kartenähnliche Anzeige in der App sehen. Klicken Sie dann auf die Option 'Teleport-Modus' in der oberen rechten Ecke, um an eine andere Stelle zu wechseln. Sie können nach einem Ort suchen, indem Sie ihn in das Suchfeld auf der rechten Seite eingeben.
Foneazy Mock Go
  • Klicken Sie nun auf die Option 'Komm her'. Dieser wird als neuer GPS-Standort Ihres Geräts zugewiesen.
Foneazy Mock Go
  • Der GPS-Standort des Geräts wird unmittelbar nach diesem Schritt an den neuen Standort Ihres Geräts angepasst.
Foneazy Mock Go

Als nächstes können Sie mit MockGo Bewegungen simulieren, mit denen Sie sich an zwei Orte teleportieren können.

Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Kunststück damit vollbringen können.

1. Wählen 'One-Stop-Modus' aus dem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke. In diesem Moment können Sie anfangen, darüber nachzudenken, welche Route Sie einschlagen sollen.

MockGo One-Stop-Modus

2. Sie können auch Ihre Bewegungsgeschwindigkeit wählen. Das sagt Pokemon GO, ob Sie nur mit einer bestimmten Geschwindigkeit laufen oder sprinten.

3. Wählen 'Komm her', um der App mitzuteilen, dass Sie sofort mit der Stimulierung der Bewegung beginnen möchten. Mit der App können Sie Bewegungen in Echtzeit verfolgen.

4. Wählen 'Multi-Stop-Modus' aus dem oberen rechten Bereich des Bildschirms. Dann können Sie Bewegungen zusammen mit mehreren Orten simulieren.

Das Ablegen von Punkten auf Ihrem Weg signalisiert Niantic, dass Sie es ernst meinen. Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor und klicken Sie dann auf die Option „Komm her', um diese Route abzuschließen. Um mit der Bewegung zu beginnen, drücken Sie auf die 'Start' Taste.


Das ist also die iPogo-App und ihre beste Alternative. Wenn Sie andere Zweifel haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.