Ist Mercari legitim? – Erfahren Sie alles über Mercari

Ist Mercari echt?? Diese Frage stellt sich jedem, der zum ersten Mal über das Kaufen und Kaufen bei Mercari nachdenkt.

In der digitalen Welt sind wir nicht immer geschützt, während wir online einkaufen und einkaufen.

Daher ist es wichtig zu prüfen, ob die Plattform, die Sie verwenden möchten, sicher, seriös und legitim ist, bevor Sie eine Plattform auswählen. Die gleiche Regel gilt auch für Mercari.

Ist Mercari also legitim? Finden Sie außerdem heraus, wie Benutzer vor Betrug geschützt bleiben können.

Ist Mercari Legit?

Diese Website ist ein absolut zuverlässiger und legitimer E-Commerce-Markt. Sowohl Käufer als auch Verkäufer sind tatsächliche Personen und keine Einzelhändler. Dies bedeutet, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Dinge, die Menschen auf Mercari verkaufen und kaufen, legitim sind. Während des Handels müssen sich die Benutzer also über Käufer und Verkäufer sicher sein.

Obwohl Mercari eine legitime Seite ist, bedeutet das nicht, dass Sie hier vollkommen sicher sind. Denken Sie beim Einkaufen auf dieser Website daran, dass einige Verkäufer die Nachteile ihrer Produkte nicht in den Angeboten angeben. Daher wird es für Käufer schwierig zu verstehen, ob das Produkt in einwandfreiem Zustand ist, bis sie es erhalten.

Laut der Website werden sie keine Zahlungen ausstellen, bis der Käufer die Bestellung erhält, überprüft und dem Verkäufer Bewertungen gibt. Viele Verbraucher beschweren sich jedoch, dass sie den Artikel bestellen, dieser jedoch nicht wie in den Auflistungen angegeben. Die Kundenbetreuung von Mercari hat ihnen in solchen Situationen nicht geholfen.

Es wird empfohlen, dass Sie sich nicht an Einzelhändler wenden, die keine Fotos des Produkts aus allen Blickwinkeln hochladen. Darüber hinaus werden einige Käufer aufgrund ihrer eigenen Fehler betrogen. Aber wenn Sie sich fragen, ob Mercari legitim ist, dann ist es das sicherlich.

PS: Klicken Sie hier, um es herauszufinden ist StubHub legitim.

Ist Mercari Legit | Wie werden Käufer auf dieser Website betrogen?

Wie Mercari gibt es verschiedene Online-Händler, die mit vielen potenziellen Betrügereien aufwarten. Wenn Sie jedoch eine Vorstellung davon haben, wie Käufer betrogen werden, bleiben Sie vor solchen Betrügereien geschützt. Meistens hat das Profil der Betrüger keine Bewertungen oder ein neues Profil. Außerdem haben sie den Artikel mit unglaublichen Preisschildern versehen.

Wenn Sie Produkte bei Mercari kaufen, werden Sie von den Einzelhändlern gebeten, diese über andere Plattformen wie WhatsApp, Facebook oder Telefonnummer zu kontaktieren. Daher findet der Deal außerhalb der Mercari-Plattform statt. In diesem Fall besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie betrogen werden.

Ein Geschäft außerhalb dieser Plattform zu machen, verstößt also gegen die Richtlinien, und wie auf der Website angegeben, würden sie keine Verantwortung dafür übernehmen. Jetzt geht es nicht darum, ob Mercari legitim ist oder nicht. Sie sollten niemals auf anderen Plattformen handeln, egal ob Sie Verkäufer oder Käufer sind.

Ist Mercari Legit - Wie Käufer auf dieser Website betrogen werden

Außerdem sind hier die besten Websites wie ThinkGeek für Ihre Referenz.

Ist Mercari Legit | Wie funktionieren Betrügereien bei Mercari?

Wenn es um Mercari geht, handelt es sich bei Betrug normalerweise um Verkäufer, die versuchen, beschädigte oder gefälschte Artikel zu verkaufen. Nicht nur das, sondern auch Käufer, die nicht beabsichtigen, für gekaufte Artikel zu bezahlen, indem sie Scheinschäden und andere Probleme geltend machen, um Produkte kostenlos zu erhalten.

Bei Mercari werden Gelder erst freigegeben, wenn der Verbraucher das erhaltene Produkt wie beschrieben bestätigt und die Bestellung durch Ratingverkäufer abschließt. Nachdem diese Aktion ausgeführt wurde, können Verkäufer auch den Verbraucher bewerten. Also, ist Mercari echt? Ja, aber retten Sie sich vor Betrug.

Ist Mercari Legit | Wie sucht ein Betrüger nach Mercari-Opfern?

Wenn Sie online einkaufen, ist es wichtig zu überprüfen, ob Mercari seriös ist. Denn Betrüger sind immer auf der Suche nach Opfern. Betrüger bieten betrügerische oder gefälschte Produkte zum Verkauf an.

Diese Verkäufer suchen nach Opfern, indem sie Produkte auflisten, die zu gut für die angegebenen Preise sind, oder indem sie eine Produktbeschreibung angeben, die das Produkt echt erscheinen lässt. Daher bereiten Sie sich darauf vor, den Artikel zu bezahlen.

Da die Verkäufer erst bezahlt werden, wenn der Verbraucher zustimmt, wird es für sie schwierig, die Verbraucher zu betrügen. Betrugskäufer werden versuchen, Produkte mit verschiedenen Zahlungsmethoden zu kaufen, Schluchzergeschichten zu liefern, um Verkäufer dazu zu verleiten, die Preise zu senken, zu behaupten, dass die beschädigten Produkte angekommen sind, und beschädigte Produkte zurückzusenden, wenn Verkäufer die unbeschädigten Produkte gesendet haben.

Es gibt also endlose Möglichkeiten für Betrug, obwohl die Mercari-Website viele Regeln in Bezug auf Rückgaben und Verkäufe enthält. Wenn Sie betrogen wurden, besteht die übliche Möglichkeit darin, eine Beschwerde über den Kundendienst von Mercari zu melden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Website anhaltende Probleme hat, verwenden Sie diese Website nicht mehr. Darüber hinaus können Sie aufgrund der Umstände sogar eine Anzeige bei der Polizei erstatten.

Ist Mercari Legit | Wie sollten Sie vermeiden, sich auf Mercari-Betrug einzulassen?

Ist Mercari legitim? Nur das ist nicht wichtig, aber beachten Sie auch andere Punkte. Wenn Sie online einkaufen, müssen Sie sorgfältig recherchieren, was Sie kaufen und auch bei wem Sie es kaufen.

Meistens passieren Betrügereien bei Käufern und Verkäufern, wenn sie keine Ahnung von den Warnzeichen haben, die sie vor dem Handeln beachten sollten. Verkäufer haben weniger Optionen, da sie sich nicht weigern können, Produkte an jemanden zu verkaufen.

Käufer:

  • Führen Sie ordnungsgemäße Untersuchungen durch, um sicherzustellen, dass die Produkte legitim sind
  • Stellen Sie Fragen mit Hilfe von privaten Nachrichten.
  • Überprüfen Sie das Feedback von Verkäufern und Gutschriften von Käufern.

Verkäufer:

  • Klicken Sie auf mehrere Bilder aller Produkte, die Sie verkaufen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Verkaufsregeln einhalten.
  • Behalten Sie stets hohe Feedback-Werte bei

Hier sind einige Punkte, wie Sie vermeiden können, beim Verkaufen und Kaufen auf Mercari betrogen zu werden. Außerdem, um potenzielle Tricks zu erkennen, bevor es zu spät ist.

Sie müssen also nicht darüber nachdenken, ob Mercari legitim ist!

  • Handeln Sie nicht außerhalb von Mercari: Sie sollten niemals außerhalb von Mercari handeln, da Ihre Transaktionen in diesem Fall nicht durch diese gesichert sind und Sie daher potenziellen Risiken ausgesetzt sind.
  • Geben Sie keine persönlichen Daten oder Informationen weiter: Geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten wie Kontaktnummer, Social Media-Konto oder E-Mail-Adresse an. Teilen Sie Ihre Anmeldeinformationen nicht einmal mit Websites von Drittanbietern.
  • Suchen Sie nach sicheren Passwörtern: Sie sollten auf Online-Plattformen immer sichere Passwörter verwenden. Mercari ist keine Ausnahme. Ändern Sie außerdem Ihr Passwort in Mercari häufig.
  • Handeln Sie nicht mit verbotenen Produkten: Wenn Sie verbotene Produkte verkaufen, wird Mercari das Konto sperren und Ihre Transaktionen stornieren.
  • Sei skeptisch: Sie sollten niemals Produkte kaufen, ohne deren Beschreibung und Bewertungen zu überprüfen.
  • Verwenden Sie Kreditkarten: Da die Betrugsgefahr auf Online-Plattformen immer lauert, gibt es kein Problem bei der Verwendung von Debitkarten. Kreditkarten bieten jedoch zusätzlichen Schutz.
  • Bestätigen Sie Ihre Bestellung innerhalb von drei Tagen: Wenn Verbraucher ein Produkt erhalten, haben sie drei Tage Zeit, um zu bestätigen, ob es beschädigt oder kaputt ist. Wenn Sie ein Problem feststellen, können Sie das Produkt innerhalb von drei Tagen zurücksenden.

Dies sind also einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, um sicher zu gehen, abgesehen von der Frage, ob Mercari legitim ist!

Tipps zum sicheren Kauf bei Mercari

1. Lesen Sie immer Bewertungen

Wenn Sie Dinge bestellen, ohne die Bewertungen zu lesen, können Sie in Schwierigkeiten geraten. Die beste Methode, Artikel sicher bei Mercari zu kaufen, ist, sich vor dem Kauf zu informieren. Sie können sogar den Verkäufer kontaktieren.

Lesen Sie zuerst negative Bewertungen und sehen Sie sich dann die vom Verkäufer geposteten Bilder an. Überprüfen Sie auch, ob die Fotos aus allen Blickwinkeln aufgenommen wurden.

Lesen Sie immer Bewertungen

2. Vermeiden Sie irreführende Beschreibungen

Bei Mercari besteht eines der Probleme darin, dass Verkäufer vage oder irreführende Beschreibungen und Bilder veröffentlichen. Die Beschreibung des Artikels ist nicht immer genau und Bilder können ihn besser aussehen lassen, als er tatsächlich ist. Achten Sie also besser auf die Produktbeschreibung, bevor Sie das Produkt kaufen.

3. Fallen Sie nicht auf Low-End-Artikel herein

Wenn Sie auf ein Produkt mit einem unglaublichen Preis stoßen, ist es ein Betrug. Auf Mercari finden Sie einige der besten Angebote. Wenn Sie jedoch für nur 35 US-Dollar auf eine Drohne stoßen, handelt es sich definitiv um einen Betrug oder einen gefälschten Gegenstand. Also, ist Mercari echt? Ja, aber Sie müssen auf unglaubliche Angebote achten.

4. Überprüfen Sie die Bestellung nach Erhalt sorgfältig

Da Mercari die Zahlung erst dann an den Verkäufer weitergibt, wenn der Verbraucher die Bestellung erhalten und bestätigt hat, müssen Sie die Bestellung sorgfältig prüfen. Wenn es sich um das gleiche Produkt wie beschrieben handelt, geben Sie die Bewertung ab. Sie müssen sicherstellen, dass alles vorhanden ist und dass es sich um ein Originalprodukt handelt.

Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie ab dem Lieferdatum drei Tage Zeit, um eine Rücksendung anzufordern. Andernfalls ist der Verkauf endgültig. Außerdem sollten Sie beim Einkaufen bei Mercari nach der Sendungsverfolgungsnummer des Verkäufers fragen.

Überprüfen Sie die Bestellung sorgfältig nach Erhalt

Tipps zum sicheren Verkauf auf Mercari

1. Handeln Sie nicht mit verbotenen Produkten

Wenn Sie diese Online-Site für den Handel mit Ihren Artikeln wählen, beachten Sie die Liste der von Mercari herausgegebenen verbotenen Artikel. Wenn ein Verkäufer dies tut, widerspricht dies dem Bedingungen von Mercari unabhängig davon, ob sie es absichtlich getan haben oder nicht.

2. Versandschutz

Nachdem Sie einen Verkauf abgeschlossen haben, sollte es Ihre Priorität sein, das Produkt an den Käufer zu versenden. Verpacken Sie Ihr Produkt sorgfältig, um es vor Beschädigungen zu schützen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie beachten sollten. Sie müssen das Produkt innerhalb von drei Werktagen versenden.

Geben Sie den Artikeln auch eine Tracking-Nummer, um die Transaktion abzuschließen. Andernfalls wäre Mercari nicht für den gesendeten Artikel verantwortlich und könnte daher gekündigt werden.

Versandschutz

Schreiben Sie keine vage oder irreführende Beschreibung des Produkts, das Sie verkaufen möchten. Verkäufer können ihre Bestellungen über die senden Prepaid-Label von Mercari.

Wenn das Gewicht mehr als 150 Pfund beträgt, müssen Sie es selbst versenden. Sobald der Verkäufer das Produkt versendet hat, muss er auf „Ich habe es verschickt”Von der Seite Bestellstatus, um den Käufer zu informieren.

3. Stellen Sie genaue Produktlisten sicher

Einige Käufer möchten den Artikel haben. Wenn sie diesen Artikel jedoch erhalten, fühlen sie sich nicht zufrieden und möchten ihn zurückgeben. Daher können Käufer keine Artikel ohne berechtigte Gründe wie irreführende Beschreibungen, fehlerhafte Artikel oder falsche Bilder zurückgeben. Daher liegt es in der Verantwortung der Käufer, sicherzustellen, dass alle Informationen in ihrer Auflistung korrekt sind.

4. Halten Sie alle Liefer- und Versanddetails bereit

Verkäufer müssen eine gültige Sendungsverfolgungsnummer angeben, damit Käufer nicht behaupten können, dass sie keinen Artikel erhalten haben. In diesem Fall können Verkäufer nachweisen, dass der Artikel tatsächlich versendet und erfolgreich an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert wurde.

Liste der verbotenen Gegenstände auf Mercari

Mercari hat einige Artikel eingeschränkt, die Sie auf dieser Website nicht verkaufen können. Wenn Sie dies feststellen, kann dies zu massiven Strafen führen. Also, hier ist eine Liste:

  • Illegale Dinge wie Drogen
  • Waffen wie Schusswaffen oder deren Teile
  • FDA-beschränkte Lebensmittel
  • Gefälschte Produkte wie Markenprodukte
  • Digitale Bücher
  • Tabak und Alkohol
  • Identitätsdiebstahl wie Benutzeranmeldeinformationen
  • Glücksspiel wie Mystery-Käufe
  • Tiere mögen Hunde
  • Altersbeschränkte Artikel wie Lizenz
  • Finanzielle Dinge wie Versicherungen
  • Teile des menschlichen Körpers mögen Blut
  • Dropshipping (Dinge von anderen; nicht deine)
  • Pornografische Gegenstände wie Sexspielzeug
  • Malware oder Computervirus
  • Sicherheitsrisiko

Wenn Sie diese Dinge verkaufen, bietet Mercari Strafen wie die Sperrung Ihres Kontos, die Löschung der Auflistung, die Kündigung oder die Aufhebung aller Auflistungsrechte an. Also, ist Mercari echt? Ja, und Verkäufer können diese verbotenen Artikel nicht verkaufen.

Vor- und Nachteile von Mercari

Vorteile:

1. Kostenlose Auflistung

Bei Mercari ist die Auflistung Ihrer Produkte im Gegensatz zu anderen E-Commerce-Märkten wie eBay völlig kostenlos. Darüber hinaus können Verkäufer ihre Artikel innerhalb weniger Minuten schnell und einfach auflisten.

2. Fairer Preis

Auf dieser Website können Verkäufer gebrauchte oder alte Artikel verkaufen, die sie nicht mehr benötigen. So erhalten Sie die Produkte zu einem ziemlich reduzierten Preis.

3. Niedrige Verkaufsgebühren

Mercari berechnet nur 10% der Verkaufsgebühr, nachdem Ihr Verkauf abgeschlossen wurde. Die Verkaufsgebühren sind also niedrig.

4. Einfacher Versand

Käufer können leichter in ihren Versandartikeln navigieren.

5. Interagieren Sie vor dem Kauf

Manchmal brauchen wir mehr Details über den Artikel, den wir kaufen möchten, Mercari ist dort der Beste. Hier können Sie mit Verkäufern per Chat interagieren.

6. Geschäfte per Telefon abwickeln

Käufer und Verkäufer können von ihrem Smartphone aus alles richtig machen.

Nachteile:

1. Billigere Artikel sind es nicht wert

Diese Online-Site ist nicht für Low-End-Produkte geeignet, z. B. für 1 bis 15 US-Dollar, da Sie 10% der Gebühr an die Site sowie für den Versand zahlen müssen.

2. Erst bei Verbrauchertarifen bezahlt werden

Als Verkäufer erhalten Sie Ihre Zahlung erst, wenn der Verbraucher Ihnen Bewertungen gibt. Dies ist jedoch ein Vorteil für die Käufer.

3. Inaktive Verkäufer

Mehrere Verkäufer bleiben nach der Auflistung ihrer Produkte inaktiv. Somit erhalten Käufer keine Antwort.

Fazit

Jetzt kennen Sie die Antwort auf Ihre Frage: „Ist Mercari echt?“. Es ist eine völlig legitime Website.

Unabhängig davon, ob Sie Verkäufer oder Käufer sind, müssen Sie bei der Bestellung wachsam sein. Überwachen Sie außerdem Ihren Handel sorgfältig, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, müssen Sie über alle Informationen verfügen, um Betrüger aufzuspüren und sich vor potenziellen Betrügereien zu schützen.

Denken Sie also an alle hier aufgeführten Punkte, wenn Sie Dinge auf Mercari kaufen oder verkaufen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.