[Gelöst] Was passiert, wenn die iTunes-Sicherungssitzung fehlschlägt?

Mobiltelefone spielen in unserem täglichen Leben eine immer wichtigere Rolle. Es ist schwer, sich ein Leben mit ihnen vorzustellen, weil sie großen Komfort bieten und daher nicht beseitigt werden können. Es sind solche Geräte, die die Benutzer mit der Welt verbinden.

Datensicherung ist für uns alle wichtig

Jetzt machen sich die Menschen zunehmend Sorgen um die Sicherheit der Informationen, und unter denen ist der Verlust von Daten eine der schwerwiegendsten. Menschen können ihre Daten verlieren, wenn sie die Datendateien von einer Plattform auf eine andere übertragen.

Ob der Weg zur Übertragung der Daten sicher genug ist, ist zu einer großen Frage geworden, wenn sich Menschen für eine Übertragungsmethode entscheiden. Und dann erwägen die Leute, eine Sicherungsdatei zu erstellen, bevor sie die Datendateien übertragen.

Obwohl die Sicherungsdateien nicht die sicheren Karten sind. Aber zumindest können Sie die Daten bis zu einem gewissen Grad zurückbekommen. Und dieser Grad hängt normalerweise davon ab, wie oft Sie Ihr Mobiltelefon sichern.

Versuchen Sie also, die Sicherungsdateien in regelmäßigen Abständen zu erstellen, und tun Sie dies besser so oft wie möglich.

Ein weiterer Vorteil der Sicherungsdateien besteht darin, dass Sie alle Datendateien einfach auf Ihr neues Telefon verschieben können (So klonen Sie ein Telefon, ohne es zu berühren).

Teil 1. So stellen Sie die iTunes-Sicherungsdatei auf Ihrem Mobiltelefon wieder her

Wenn Sie ein iPhone haben, kennen Sie vielleicht iTunes. Tatsächlich ist iTunes ein effektives Tool zum Verwalten von iOS-Geräten, einschließlich des iPhones, aber es ist im Vergleich zu den anderen Tools im Internet nicht einfach zu bedienen.

Unter den Online-Tools mag ich Dr.Fone Toolkit Das ist ein professionelles Tool wie iTunes, aber es ist viel einfacher. Für die iOS-Geräte können Sie verwenden Dr.Fone – iOS-Datenwiederherstellung. Es gibt auch eine Version für Android.

Der Wondershare Dr.Fone kann seinen Benutzern bei der Sicherung und Wiederherstellung helfen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Maus zu bewegen und ein paar einfache Klicks zu machen, und die Aufgaben werden automatisch vom Tool erledigt. Der Wondershare Dr.Fone kann die von ihm selbst sowie von iTunes und iCloud erstellten Sicherungsdateien wiederherstellen. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie dieses Tool gemeinsam verwenden.

Für den Computer mit Unterstützung erhalten Sie die Version für den Windows-Computer und die für den Mac-Computer. Es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen, aber hauptsächlich in Bezug auf ihr Aussehen. In diesem Artikel nehme ich also beispielsweise die frühere Version, nämlich die Version für Windows.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Schalten Sie Ihren Windows-Computer ein. Herunterladen und installieren Dr.Fone Toolkit für iOS auf Ihrem Windows-Computer. Denken Sie daran, die Version für Windows auszuwählen. Und wenn Sie ein Benutzer des Mac-Computers sind, holen Sie sich bitte die Version für den Mac. Und dann können Sie das Tool problemlos auf Ihrem Computer installieren.

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Schritt 2. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus

Nach der Installation müssen Sie die Dr.Fone Toolkit für iOS, um das Hauptfenster davon anzuzeigen. Und im Hauptfenster können Sie sehen, dass es mehrere verschiedene Funktionsmodi gibt. Wählen Sie einfach „Wiederherstellen von iTunes Backup-Datei"Modus unter"Datenwiederherstellung".

Schritt 3. Scannen Sie Daten nach der iTunes-Sicherungsdatei

Wählen Sie nun eine Sicherungsdatei von iTunes aus. Daher ist es wichtig, die Sicherungsdateien richtig und richtig zu benennen. Nachdem Sie das gewünschte Backup ausgewählt haben, klicken Sie auf „Scan starten”, Um zum Scanvorgang zu gelangen.

Schritt 4. Zeigen Sie eine Vorschau der Datendateien in der Sicherungsdatei an

Normalerweise dauert der Scanvorgang einige Minuten, ist jedoch im Allgemeinen zeitsparend. Danach erhalten Sie alle Datendateien im Primärfenster. Für jeden können Sie darauf klicken und eine Vorschau anzeigen. Dies ist praktisch, wenn Sie mit den Namen der Datendateien nicht so klar sind.

Schritt 5. Beginnen Sie mit der Wiederherstellung der Datendateien

Bei der Vorschau können Sie gleichzeitig die gewünschten Datendateien überprüfen. Nachdem Sie die zu wiederherstellenden Datendateien ausgewählt haben, können Sie auf „Auf Gerät wiederherstellen"Oder"Wiederherstellen zu Computer”, Um die iTunes-Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Schritt 6. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

Jetzt können Sie einfach eine Pause machen, bis das Tool Sie auffordert, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend können Sie die Wiederherstellungsergebnisse auf Ihrem Gerät überprüfen.

Wie Sie sehen können, sind die oben genannten Methoden einfach und zeitsparend. Warum probieren Sie es nicht aus?

Testen Sie dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Teil 2. Einige offizielle Lösungen der Apple INC

Lösung 1. Starten Sie sowohl Ihren Computer als auch das iOS-Gerät neu

Dies ist der traditionellste Weg. Danach werden die Sicherungsdateien erneut gestartet.

Lösung 2. Trennen Sie alle anderen USB-Kabel

Zu viele USB-Kabel verursachen manchmal Störungen auf dem Computer. In diesem Fall müssen Sie nur alle trennen, mit Ausnahme derjenigen, die für Ihr iPhone dient. Starten Sie danach den Sicherungsvorgang erneut.

Lösung 3. Ändern Sie die Windows-Sicherheitsoptionen

Es gibt eine eingebaute Firewall auf dem Computer, deren Aufgabe es ist, den Computer vor allen Viren und so weiter zu schützen. Wenn der Schutzgrad zu hoch ist, wechseln Sie bitte zu einem niedrigeren Grad. Starten Sie danach den Sicherungsvorgang neu.

Lösung 4. Freier Speicher

Wenn der Umfang der Sicherungsdatei, die Sie wiederherstellen möchten, zu groß ist, versuchen Sie, weitere freizugeben, indem Sie einige unerwünschte Hintergrundanwendungen schließen.

Lösung 5. Setzen Sie den Sperrordner zurück

Setzen Sie den Sperrordner auf Ihrem Computer zurück, bevor Sie ihn wiederherstellen.

Lösung 6. Wechseln Sie zu einem anderen Computer

Wenn alle oben genannten Lösungen ausprobiert wurden, sich aber nichts herausstellte. Sie können zu einem anderen Computer wechseln, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

PS: Hier erfahren Sie mehr über das Beheben nicht genügend Speicherplatz auf dem iPhone, um ein Backup wiederherzustellen und auch die Übertragen Sie iTunes-Dateien auf einen anderen Computer.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.