Motorola Migrate: Datenmigration auf das neue Motorola-Telefon

Wenn Menschen ihr altes Android-Telefon durch ein neues Motorola-Telefon ersetzen möchten, ziehen sie es vor, Daten einfach zu übertragen.

Aus diesem Grund hat die Motorola Company das entwickelt Motorola Migrate, was es den Menschen leicht macht Übertragen Sie Daten von einem alten Telefon auf Android oder iPhone auf das neue Motorola.

Alle Daten im Motorola können mit diesem praktischen Tool übertragen werden, einschließlich Anrufprotokolle, Nachrichten, Kontakte auf der SIM-Karte, Fotos, Audio, Videos usw. Leider können keine Apps übertragen werden.

Wenn Sie Apps mit einem neuen Motorola-Telefon synchronisieren müssen, können Sie ein professionelles Tool zur Datenübertragung von Telefon zu Telefon ausprobieren – dr.fone - Telefonübertragung.

Mal sehen, wie es geht, wenn Sie Daten mit Motorola Migrate übertragen.

Teil 1. Übertragen Sie Daten von Android mit Motorola Migrate

Schritt 1. Sie können im Google Play Store nach der Download-Adresse von Motorola Migrate suchen. Installieren Sie es sowohl auf Ihrem alten Telefon als auch auf dem neuen Motorola. Führen Sie es dann auf beiden Geräten aus und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2. Nehmen Sie nun Ihr Motorola in die Hand, wählen Sie im Hauptfenster von Motorola Migrate die Quelle als Gerät „Android“. Und tippen Sie auf „Weiter“. Sie werden wahrscheinlich mit allen Daten auf Ihrem Android angezeigt, mit Ausnahme der Apps. Tippen Sie erneut auf „Weiter“, um fortzufahren.

Motorola Migrate für Android

Schritt 3. Jetzt wird der neue Bildschirm angezeigt und der QR-Code Ihres Motorola angezeigt. Sie müssen Ihr Android abholen, um auf "Start" zu klicken und es zu scannen. Dadurch ist es erfolgreich, beide Telefone über WIFI zu verbinden.

Gerät anschließen

Schritt 4. Sobald sie verbunden sind, werden Sie feststellen, dass alle Daten übertragen werden. Abhängig von der Größe der von Ihnen ausgewählten Dateien dauert es einige Zeit. Klicken Sie anschließend auf "Beenden".

Migrationsübertragung beenden

Teil 2. Übertragen Sie Daten vom iPhone mit Motorola Migrate

Schritt 1. Tun Sie als Teil 1.

Schritt 2. Wählen Sie "iPhone" als Quellgerät und tippen Sie auf "Weiter". Wählen Sie die Daten aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie erneut auf "Weiter".

Moto migrieren iPhone

Schritt 3. Melden Sie sich auf Ihrem iPhone mit Ihrer iCloud-ID und Ihrem Passwort bei iCloud an. Klicken Sie auf „Weiter“ und dann auf „Übertragung beginnen“, um die Übertragung vorzubereiten.

Anmelden iCloud

Schritt 4. Melden Sie sich auf Ihrem Motorola in Ihrem Google-Konto an.

Google-Konto migrieren

Schritt 5. Danach werden die Daten automatisch übertragen. Sie können auf Ihrem Motorola überprüfen, ob alle Datenübertragungen abgeschlossen sind.

Migrationserfolg

Teil 3. Eine Lösung für Sie, wenn Sie Apps mit Daten übertragen möchten

Es ist sehr schade, dass Sie mit Motorola Migrate keine Apps übertragen können.

Zum Glück hast du einen Versatile Anwendung, die alle Arten von Datendateien von einem Telefon auf ein anderes übertragen kann. Das ist dr.fone Telefonübertragung. Es ist in der Lage, nicht nur Nachrichten, Kontakte, Anrufprotokolle, Kalender und Mediendateien, sondern auch Apps mit Daten mit nur einem Klick zu übertragen.

Wenn Sie Apps nicht einzeln auf Ihr neues Telefon herunterladen möchten, können Sie es nicht verpassen. Und dr.fone Phone Transfer kann iOS-Geräte direkt ohne iCloud mit dem neuen Motorola synchronisieren.

Apropos, dr.fone - Telefonübertragung ist mit Geräten mit Betriebssystemen wie Android, iOS, Nokia (Windows Phone) usw. kompatibel.

dr.fone Telefonübertragung

Bezahlung dr.fone - Telefonübertragung

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.