So stellen Sie gelöschte Textnachrichten von Galaxy S6 & S7 wieder her

Mit der Entwicklung moderner Kultur und Gewohnheiten nimmt die Abhängigkeit der Menschen von der Datenspeicherung zu. Die Textnachricht ist zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden, insbesondere der Art der Kommunikation.

Aber jeden Tag bekommen wir zu viele Informationen. In diesem Zusammenhang versuchen wir manchmal, diese Nachrichten nach Bedarf zu filtern und diejenigen Nachrichten herauszusuchen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern oder später überprüft werden sollten.

In dieser Informationsflut übersehen wir oft etwas, das unsere Aufmerksamkeit verdient.

Dadurch gehen die wichtigen Botschaften verloren und alles gerät durcheinander. Sie müssen beachten, dass, egal ob Sie Ihre Telefonnachrichten versehentlich löschen oder nicht, dies unvermeidlich ist.

Aber nehmen Sie an, dass die Nachricht, die Sie gerade gelöscht haben, wichtige Informationen enthält, die noch nicht gesehen wurden. Also, was wirst du tun?

In einer solchen Paniksituation suchen die Menschen immer nach Wegen und wollen wissen, ob es möglich ist, diese sofort wiederherzustellen oder nicht. Andernfalls können persönliche Transaktionen und Geschäfte beeinträchtigt werden.

Wenn Sie sich gerade in einer solchen Situation befinden und wissen möchten, wie Sie gelöschte Textnachrichten auf Galaxy S6- und Samsung Galaxy S7-Telefonen wiederherstellen können, kann Ihnen dieser Artikel helfen. Es stellt Ihnen ein effizientes Programm in leicht verständlicher Form vor.

Teil 1. Das beste Programm zum Wiederherstellen gelöschter Textnachrichten auf dem Samsung Galaxy S7 / S6

Es gibt viele Szenarien, die zum Verlust Ihrer Samsung-Telefonnachrichten führen, aber drei häufige Situationen heben sich von der Masse ab. Unter diesen ist versehentliches Löschen der häufigste Grund.

  • Versehentlich (wegen Eile oder Nachlässigkeit)
  • Fehlfunktion des Telefons (häufig auftretende Handyfehler oder Softwareprobleme)
  • Absichtlich (einige Inhalte wurden gelesen oder sind für Sie nicht zum Lesen interessiert)

Jetzt müssen Sie sich nicht mehr um das gleiche Problem kümmern, mit dem Sie zuvor konfrontiert waren. Mit der Hilfe von dr.fone – Android Data Recovery, alle verlorenen Samsung-Telefonnachrichten werden sofort zurück sein.

Nicht nur Textnachrichten können wiederhergestellt werden, sondern auch andere Dateitypen wie Videos, Bilder, Audiodateien usw. werden von diesem Tool unterstützt. Wenn Ihr Samsung-Handy bei Ihnen bleibt, können wir es anprobieren. Beginnen wir mit dem Prozess.

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Teil 2. So stellen Sie gelöschte Textnachrichten auf Galaxy S6 und Samsung S7 wieder her

dr.fone – Android Recover ist ein leistungsstarkes Programm, das Effizienz, Geschwindigkeit und einfache Funktionalität in einem vereint. Sind Sie bereit, Ihre Textnachrichten wiederherzustellen? Lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen!

Schritt 1. Stellen Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Samsung-Telefon und Ihrem Computer her

Schalten Sie den Computer und Ihre Samsung-Telefone ein. Verbinden Sie Ihr Telefon mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC.

Dieses Tool wird automatisch erkannt, wenn das „USB-Debugging“ auf Ihrem Samsung-Telefon aktiviert ist. Wenn nicht, müssen Sie einige Anweisungen befolgen, die auf der Oberfläche des Programms angezeigt werden, um das „USB-Debugging“ zu aktivieren. Die 3 Beispielschritte sind unten dargestellt:

Android 2.3 oder frühere Versionen: Gehen Sie auf die Registerkarte Einstellungen. Wählen Sie Anwendungen aus. Presseentwicklung. Überprüfen Sie das USB-Debugging.
Android 3.0 zu 4.1: Gehen Sie auf die Registerkarte Einstellungen. Drücken Sie Entwickleroptionen. Überprüfen Sie das USB-Debugging.
Android 4.2 und neuere Versionen: Gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen. Drücken Sie Über Telefon. Drücken Sie auf Build-Nummer, bis Sie die Benachrichtigung erhalten, dass Sie sich im Entwicklungsmodus befinden. Gehen Sie zurück zur Registerkarte Einstellungen. Drücken Sie auf Entwickleroptionen. Überprüfen Sie dann das USB-Debugging.

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Scannen des Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S6

Sobald das USB-Debugging aktiviert ist, müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken, die auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dieser Befehl signalisiert dann dem Programm den Auftrag, was bedeutet, dass es die im Samsung Galaxy S6/S7 gespeicherten Dateien analysieren soll.

Für Benutzer von gerooteten Android-Geräten sollten Sie die Superuser-Autorisierung zulassen.
Als nächstes zeige ich Ihnen die detaillierten Schritte nacheinander.

Schritt 3. Wählen Sie Dateitypen und den Scanmodus

Es ist Ihre Zeit zu wählen, welche Dateien gescannt werden sollen. Drücken Sie auf „Messaging“, um Zugriff auf diese gelöschten Texte zu erhalten. Wählen Sie dann den richtigen Scanmodus aus. Mit diesem Programm stehen zwei Scanmodi zur Verfügung.

Einer ist der „Standardmodus“ und der andere der „Erweiterte Modus“. Jeder von ihnen hat seine Spezifikationen. Mit Hilfe des „Standardmodus“ können Sie alle gelöschten Daten scannen und von Ihrem Telefon wiederherstellen.

Andererseits können Sie mit Hilfe des „Erweiterten Modus“ Ihre Dateien tief scannen, wie der Name schon sagt. Aufgrund des tiefen Scannens nimmt diese Methode jedoch immer viel Zeit in Anspruch, um den Vorgang durchzuführen. Drücken Sie danach auf die Schaltfläche „Weiter“, um mit dem Scanvorgang fortzufahren.

Schritt 4. Stellen Sie SMS auf dem Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S7 wieder her

Während des Scanvorgangs können Sie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die gewünschte Textnachricht sehen, nach Belieben auf die Schaltfläche „Pause“ drücken. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ unter dem Programm und wählen Sie einen Ordner aus, um Ihre wiederhergestellten Dateien zu speichern.

In diesen einfachen Schritten können Sie Textnachrichten sehen, die versehentlich gelöscht wurden oder gerade jetzt nicht geöffnet werden konnten, ohne sie zu lesen. Achten Sie auf die Inhalte, damit Sie die besten Updates und Ereignisse um Sie herum nicht verpassen.

Teil 3. Einige nützliche Tipps zur Verwendung der Samsung Galaxy S6-Wiederherstellung von Textnachrichten

Die gelöschten Dateien sind technisch nicht für immer verschwunden. Sie sind immer noch da und warten nur auf die Genesung. Wenn Sie jedoch zusätzliche Daten eingeben, werden die alten überschrieben. In einem solchen Fall sind Ihre Daten für immer verloren.

dr.fone – Android Data Recovery ist effizient, wenn es darum geht, gelöschte Textnachrichten auf Galaxy S6- oder Samsung Galaxy S6-Telefonen wiederherzustellen.

Aber Sie müssen eines Tages feststellen, dass Ihre Samsung Galaxy S7-Textnachrichten plötzlich verloren gehen und Sie Ihr Gerät so schnell wie möglich nicht mehr verwenden sollten.

Denn wenn Sie zusätzliche Daten eingeben, werden möglicherweise die alten Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, im Informationspool überschrieben. Sicherheitshalber sollten Sie dies besser nicht tun.

Wenn Sie versuchen, einige Daten wiederherzustellen, müssen Sie sich außerdem überlegen, wie Sie Ihre Nachrichten besser filtern können. Es hängt alles von dir ab. Wenn Sie feststellen, dass hin und wieder wichtige Nachrichten verloren gehen, ist es ratsam, Maßnahmen zu ergreifen, um herauszufinden, was falsch ist.

Auf diese Weise sparen Sie Zeit, anstatt ständig Dateien wiederherzustellen. Nach der Wiederherstellung des Samsung Galaxy S6/S7 müssen Sie dies möglicherweise tun Samsung Galaxy Datenübertragung oder Backup.

Testen Sie dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.