Der Prozess zum Rooten Ihres Samsung Galaxy Note 4/5

Rooten Ihres Samsung Galaxy Note 4/5 kommt mit Dutzenden von Vorteilen. Sie können Dinge erleben, die Sie mit Ihrem normalen Betriebssystem einfach nicht erleben können.

Sie sollten auf Anhieb verstehen, dass Sie durch das Rooten Ihres Galaxy-Telefons Anwendungen installieren können, die mit Ihrem Betriebssystem nicht kompatibel sind.

Das ist unglaublich interessant, und Sie wären überrascht zu verstehen, wie viele Apps tatsächlich inkompatibel sind. Gleichzeitig können Sie die Geschwindigkeit Ihres Telefons sowie die Lebensdauer Ihres Akkus erhöhen.

Dies ist zweifellos ein Hauptanliegen einer Vielzahl von Menschen, und es ist wichtig zu verstehen, dass das Rooten Ihres Telefons diese Dinge wirklich erreichen kann.

Eine der größten Irritationen des Android-Betriebssystems ist die Tatsache, dass es mindestens 20 platzraubende, lästige und batterieverbrauchende nutzlose Anwendungen enthält, die Sie niemals verwenden werden.

Nun, das Rooten Ihres Telefons würde es Ihnen ermöglichen, sie mühelos loszuwerden. Viele Menschen zögern jedoch, diesen Schritt zu tun, einfach weil sie glauben, dass dies ein unglaublich komplizierter Prozess ist, der gründliche Softwarekenntnisse erfordert.

Nun, wir bei MobileGo sind hier, um Ihnen zu beweisen, dass Sie nicht falscher sein können.

Teil 1: One-Click-Root für Samsung Galaxy Note 4/5 mit MobileGo

Unsere Anwendung ermöglicht es Menschen, ihre Android-Telefone mit nur einem einfachen Klick zu rooten. Das ist richtig – Sie müssen keine komplizierten Codierungsversuche durchführen – alles, was Sie tun müssen, ist auf eine einzige Schaltfläche zu klicken.

Nun, natürlich müssten Sie zuerst die Software installieren, aber das ist so hirnlos, wie es nur sein kann. Werfen wir einen Blick darauf und überzeugen Sie sich selbst, wie unglaublich einfach der Zugriff auf all die oben beschriebenen coolen Vorteile tatsächlich sein kann.

MobileGo

Installieren Sie Ihre MobileGo-Software auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel damit. Sie können sich sogar mit dem WLAN verbinden; Die Anwendung würde weiterhin ordnungsgemäß funktionieren.

Jetzt müssen Sie die MobileGo-Software ausführen und sehen, dass Ihr Gerät im Hauptfenster erkannt wird. Dort gibt es eine Schaltfläche mit der Aufschrift One-Click Root for Android – Sie möchten klicken und zusehen, wie die Magie geschieht.

Das einzige, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Ihr Gerät verbunden bleibt. Das ist es. Das ist der schreckliche Vorgang, den Sie die ganze Zeit befürchtet haben.

root Samsung Galaxy Note4 / 5

Weitere coole Vorteile von MobileGo

Dies ist jedoch nicht alles, was Sie mit dieser Software erhalten können. Abgesehen von dem Unglaublichen One-Click-Root für Android, können Sie auch zusätzliche coole Dinge wie Datenwiederherstellung und Datenlöschung, Telefonübertragung und einen iOS-Platzsparer genießen.

All dies ist unglaublich hilfreich und effizient, und Sie können anhand von Video-Tutorials leicht lernen, wie man sie verwendet. Die Wahrheit ist, dass alle angebotenen Vergünstigungen unglaublich vereinfacht sind, so dass alle möglichen Leute sie nutzen können, ohne über technische Kenntnisse oder ähnliches zu verfügen.

Teil 2: Root für Samsung Galaxy Note 4/5 mit CF Auto Root

Schritt 1. Laden Sie die erforderlichen Dateien herunter

Es gibt einige notwendige Dateien, die Sie benötigen, bevor Sie mit dem Rooten beginnen, wie z. B. die übereinstimmenden CF Auto Root-Dokumente Ihres Odin & Geräts für Windows, die Sie zusammen mit der ZIP-Datei von CF Auto Root finden können.

Für Mac-Benutzer gibt es ein Programm namens Heimdall, das Odin zusammenbaut, aber wir empfehlen Ihnen nicht, dieses Programm zu verwenden, da CF Auto Root dafür nicht funktioniert.

Im Folgenden finden Sie verschiedene Versionen von CF Auto Root, wählen Sie diejenige aus, die zu Ihnen passt. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige für Ihr Gerät herunterladen.

Schritt 2. Entpacken Sie die Stammdateien

Entpacken Sie die Auto CF-Root-Datei und Sie werden die Dateien in mehrere Dateien extrahiert finden. Eine ist die .tar.md5-Datei, einige andere sind für Odin und einige DLL-Dateien. Das erste md5 ist das, was wir brauchen. Wenn Sie Dateien wie cache.img-Dateien und recovery.img finden, dann haben Sie die Dateien wahrscheinlich überextrahiert.

root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654

Schritt 3: Bereiten Sie das Setup von Odin vor

Wenn Sie die Dateien extrahiert haben, klicken Sie auf die Odin 3-Anwendungsdatei und wählen Sie dann "Als Administrator ausführen", klicken Sie in Odin auf "PDA" und fahren Sie mit dem Dokument ".tar.md5" fort. Sie müssen sicherstellen, dass die Option "Neu partitionieren" nicht aktiviert ist.

root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654 (1)
root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654 (2)

Schritt 4: Versetzen Sie Ihr Gerät in den Download-Modus

Schalten Sie Ihr Telefon aus und halten Sie dann die Tasten „Home“ und „Leiser“ sowie die Taste „Ein/Aus“ gleichzeitig gedrückt. Verwenden Sie die Taste „Lauter“, um den Download-Modus auszuwählen.

root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654 (3)
root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654 (4)

Schritt 5: Starten von CF Auto Root

Schließen Sie an diesem Punkt Ihr Gerät an den Computer an und Sie sehen eine COM zusammen mit einer Hinzufügten !! Nachricht in Odin. Sie müssen nur auf die Schaltfläche Start klicken.

Sie müssen eine Weile warten, sobald es beginnt. Ihr Gerät wird in Flash SuperSU, Wiederherstellungsmodus und Neustart versetzt. Warten Sie, bis sich Ihr Gerät neu gestartet hat, schalten Sie dann die SuperSU-App ein und aktivieren Sie die Aktualisierung von Binärdateien.

root-samsung-galaxy-note-4-sprint-t-mobile-international-varianten.w654 (5)

Fehlerbehebung

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Gerät nicht in den Wiederherstellungsmodus wechseln kann, führen Sie diesen Vorgang erneut aus. Denken Sie daran, die Option „Automatischer Neustart“ in Odin zu deaktivieren. Starten Sie Odin. Ziehen Sie den Akku des Telefons aus Ihrem Gerät und setzen Sie ihn wieder ein. Drücken Sie die Power-, Home- und Volume Up-Tasten, bis Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.