Teilen Sie die iTunes-Mediathek in zwei Methoden

Als Fans von Apple müssen Sie Ihr iPad, iPhone und MacBook immer mitnehmen, egal ob Sie arbeiten oder studieren.

Tatsächlich entwickelt Apple ein ziemlich gutes System für iDevice-Benutzer, damit sie ihre Dateien immer synchronisieren und zwischen all ihren iPhones, iPads und MacBooks über dieselbe iTunes-Bibliothek teilen können. Sie können jedoch feststellen, dass es während seiner Verwendung Höhen und Tiefen gibt.

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen So machen Sie gute Arbeit bei der Freigabe Ihrer iTunes-Mediathek für mehrere Geräte in zwei Methoden: Die erste Methode konzentriert sich darauf, wie die Aufgabe auf die Apple-Art erledigt wird, und die zweite Methode konzentriert sich darauf, wie die Übertragung und Synchronisierung mit mehr Freiheit auf eine neue Art und Weise abgeschlossen werden kann. Wählen Sie einfach eine nach Ihren Wünschen aus!

PS: Wenn Sie ein Problem mit haben iTunes kann den Inhalt des iPhone nicht lesen, das ist nur für dich.

Teil 1: So teilen Sie die iTunes-Musikbibliothek in einem Heimnetzwerk

Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise lernen, wie Sie Ihre iTunes-Musikbibliothek über das Heimnetzwerk für Ihre Geräte freigeben. Hier zeigen wir Ihnen die Schritte zum Ausführen der Aufgabe.

Schritt 1: Bitte wenden Sie sich ganz zu Beginn an Ihr iTunes und öffnen Sie das Menü Bearbeiten. Wählen Sie dann bitte „Einstellungen“, wenn Sie ein Windows-Betriebssystem verwenden, oder wählen Sie das Menü „Einstellungen“, wenn Sie ein Mac-Benutzer sind.

Schritt 2: Wählen Sie nun oben in der Liste die Registerkarte "Freigabe" und klicken Sie auf die Option "Meine Bibliothek in meinem lokalen Netzwerk freigeben". Durch Klicken auf die Option haben Sie jetzt die Möglichkeit, einen Teil oder alle Wiedergabelisten problemlos freizugeben.

Schritt 3: Hier können Sie Ihren freigegebenen Dateien ein Kennwort hinzufügen. Klicken Sie dann einfach auf "OK", wenn Sie alle Auswahlen getroffen haben.

itunes-bibliothek-71

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr iTunes während des gesamten Vorgangs geöffnet bleiben sollte, damit andere sich mit iTunes verbinden und die Musik abrufen können.

Nach diesen Schritten können alle Personen innerhalb desselben lokalen Netzwerks die Wiedergabelisten anzeigen, die Sie über das Netzwerk freigegeben haben.

Um Ihre iTunes-Mediathek freizugeben, können Sie sich auch an die Option „Home Sharing“ wenden, um Hilfe zu erhalten. Wenn Ihre Geräte zur Verwendung derselben Apple-ID autorisiert sind, können Sie alle Musik- und anderen Dateien auf einfache Weise zwischen Geräten teilen. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Bitte wenden Sie sich zunächst an die Option „Datei“ und aktivieren Sie die „Privatfreigabe“ in der Liste.

Schritt 2: Geben Sie nun bitte Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Bitte beachten Sie, dass eine Autorisierung erforderlich sein kann, falls dies noch nicht geschehen ist.

Um die Heimfreigabe zu aktivieren, können Sie die beiden oben genannten Schritte auch für Ihre anderen Computer wiederholen, damit Sie freigegebene Dateien auf diesen Geräten anzeigen können.

Teil 2: So teilen Sie die iTunes-Bibliothek mit mehr Freiheit für iOS-Geräte

Da die in Teil 1 erwähnte Methode viele Einschränkungen aufweist, müssen Sie beispielsweise iTunes möglicherweise ständig geöffnet lassen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Aufgabe mit weniger Einschränkungen einfacher erledigen können.

Hier empfehle ich dir das Programm iMusic zu verwenden, mit dem du ganz einfach alle Dateien in deiner iTunes-Mediathek zwischen deinen iOS- & Android-Geräten kopieren kannst. Hier können Sie die kostenlose Testversion herunterladen, um sie vor dem Kauf auszuprobieren. Hier sind die Schritte für Sie, um das Programm im Detail zu verwenden:

Laden Sie iMusic herunter

Schritt 1: Schließen Sie zunächst bitte beide Geräte über USB-Kabel an Ihren Computer an. Dann müssen Sie nur noch iMusic auf Ihrem Computer starten.

Schritt 2: Hier sehen Sie die gesamte Oberfläche des Programms. Sie sollten auf die Option „Übertragen Sie Musik auf ein anderes Gerät“, um Ihre iTunes-Mediathek zu teilen.

Schritt 3: Sie können einfach auf das “Musik“ und exportieren Sie sie dann auf Ihren PC oder Mac, wenn Sie die iTunes-Mediathek auf dem Computer sichern möchten.

Mit iMusic können Sie die iTunes-Mediathek einfach zwischen zwei beliebigen Geräten übertragen. Und es ist wirklich einfach und unkompliziert, dass Sie sich nicht mit Ihrer Apple-ID anmelden müssen.

Wenn Sie das iMusic-Programm verwenden, können Sie während des Vorgangs einige Einschränkungen sehen. Außerdem müssen Sie sich nicht einmal mit Ihrer Apple-ID anmelden! Um mehr Funktionen des Programms zu erleben, können Sie es hier kostenlos herunterladen, um es auszuprobieren!

Laden Sie iMusic herunter

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, der sich auf verschiedene Software- und Anwendungstests spezialisiert hat, Vergleiche anstellt, recherchiert und liebt das Bloggen, das Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.