Die profitabelsten Pflanzen des Stardew Valley – Vollständiger Leitfaden

Die Auswahl der ertragreichsten Feldfrüchte des Stardew Valley ist unerlässlich, um die lukrativsten Gewinne aus der Landwirtschaft zu erzielen.

Sie müssen ausgewogene Anstrengungen und Investitionen unternehmen, um die beste Ernte zu erzielen.

In diesem Leitfaden helfen wir Ihnen mit Tipps zur Stardew Valley Farming zur Maximierung der Stardew Valley Erntegewinn.

Pflanzen für jede Jahreszeit in Stardew Valley

Die Mehrheit der Ernten in diesem Spiel ist saisonal. Abgesehen von der höchsten Goldmenge aus dem Verkauf der Ernte müssen Sie also die richtige Anbausaison für jede Ernte kennen.

Wir beginnen damit, alle Feldfrüchte des Stardew Valley aufzulisten und sie nach Jahreszeiten zu kategorisieren.

PS: Hier ist das volle MHW Best Geisterader-Juwel Farming Guide für Sie.

Frühlingskulturen

Diese Stardew Valley-Frühjahrskulturen beginnen vom Beginn des Frühlings an und dauern bis zum Beginn des Sommers. Hier ist die Liste:

  • Erdbeere
  • Rhabarber
  • Kartoffel
  • Pastinake
  • Kale
  • Grüne Bohne
  • Knoblauch
  • Kaffeebohne
  • Blumenkohl
  • Blue Jazz

Klicken Sie außerdem hier, um die besten Ergebnisse zu erzielen Spiele wie Uncharted für PC.

Sommergetreide

Diese Ernten beginnen direkt mit Beginn der Sommersaison und dauern bis zum Beginn des Herbstes. Hier ist die Liste:

  • Sommerflitter
  • Sternfrucht
  • Rotkohl
  • Rettich
  • Poppy
  • Melone
  • Paprika
  • Hopfen
  • Blaubeere

Lassen Sie uns auch mehr über die besten Früchte für erfahren Stardew Valley Wein Valley einfach.

Ernten im Herbst

Diese Herbstkulturen im Stardew Valley beginnen vom Beginn des Herbstes an und dauern bis zum Beginn des Winters an. Hier ist die Liste:

  • Kürbis
  • Traube
  • Fee erhob sich
  • Aubergine
  • Preiselbeeren
  • Bok Choy
  • Rüben
  • Artischocke
  • Amarant

Wintergetreide

Diese Pflanzen können nur während der Wintersaison aus den Wintersamen wachsen. Sie können die Samen entweder von einem Reisewagen kaufen oder herstellen. Hier ist die Liste:

  • Winterwurzel
  • Schnee Yam
  • Kristallfrucht
  • Krokus

Mehrjahreskulturen

Diese Pflanzen sind einzigartig, da Sie sie zwei aufeinanderfolgende Jahreszeiten lang anbauen können. Im Folgenden sind einige solcher Kulturen aufgeführt:

  • Die Sonnenblumen-Stardew-Valley-Ernte kann im Sommer oder Herbst angebaut werden.
  • Die Weizenernte kann im Sommer oder Herbst angebaut werden.
  • Die Maisernte kann im Sommer oder Herbst angebaut werden.

Auch wenn Sie nach dem Besten suchen Spiele wie FarmVilleHier sind die richtigen Anleitungen für Sie.


Höchst rentable Ernten in Stardew Valley

Bei der Landwirtschaft im Stardew Valley geht es in erster Linie darum, die richtige und rentabelste Ernte auszuwählen. Der Ertrag der Stardew Valley-Ernte ist der Betrag, der bei den Spielern verbleibt, nachdem die Saatkosten vom Verkaufspreis der Ernte abgezogen wurden.

Um Ihnen bei der Auswahl der besten Ernte zu helfen, werden wir eine Liste der rentabelsten Ernte für jede Saison präsentieren.

Übrigens, klicken Sie hier, um mehr über die zu erfahren Beste Pflanzen für das Gewächshaus Stardew Valley.

Ernten mit den höchsten Erträgen für die Frühjahrslandwirtschaft

Die folgenden Frühjahrskulturen erzielen den größten Gewinn:

1. Erdbeeren

Sie können die Erdbeersamen für 100 Gold nur im Spezialgeschäft beim Eierfest erhalten, das auf den 13. Frühlingstag fällt. Die Ernte kann für 120 Gold verkauft werden.

Mit der richtigen Planung können Sie unter allen Frühjahrsfrüchten im Stardew Valley den besten Gewinn aus Erdbeeren ziehen. Sie können jeden Tag etwa 12 Gold aus der direkt nach dem Festival begonnenen Ernte gewinnen.

Jetzt wird dieser Gewinn jeden Tag zu 21 Gold, wenn die nachwachsenden Pflanzen am ersten Frühlingstag des nächsten Jahres beginnen.

2. Rhabarber

Sie können die Rhabarber-Samen für 100 Gold nur in der Oase bekommen, die in der Wüste liegt. Die Ernte kann für 220 Gold verkauft werden, und Sie können damit rechnen, jeden Tag einen Gewinn von etwa 9 Gold zu erzielen.

3. Blumenkohl

Sie können die Blumenkohlsamen für 80gold bei Pierre kaufen. Die Ernte kann für 175 Gold verkauft werden, und Sie können davon ausgehen, dass Sie jeden Tag einen Gewinn von etwa 8 Gold erzielen.

4. Kartoffel

Sie können die Kartoffelsamen für 50gold bei Pierre kaufen. Die Ernte kann für 80gold verkauft werden.

Ernten mit den höchsten Gewinnen für die Sommerlandwirtschaft

Die folgenden Sommerfrüchte bringen den größten Gewinn:

1. Blaubeeren

Dies ist eine der profitabelsten Feldfrüchte für den Sommeranbau im Stardew Valley. Sie können Blaubeersamen für 80 Gold in Pierres Laden oder Gemischtwarenladen bekommen.

Die Ernte kann für jeweils 50 Gold verkauft werden. Sie können jeden Tag für die gesamte Saison einen Gewinn von 20 Gold erwarten, da Blaubeeren maximal 4 Mal nachwachsen.

Mit den drei vollreifen Blaubeerernten können Sie im Durchschnitt bis zu 150 Gold für jeden Samen erhalten.

2. Rotkohl

Sie können Rotkohlsamen für 100 Gold im Gemischtwarenladen bekommen. Die Ernte kann auf vielfältige Weise angebaut werden. Mit dem Verkauf der Ernte können Sie auch jeden Tag einen Gewinn von rund 18 Gold erwarten.

3. Sternfrüchte

Sie können die Sternfruchtsamen für 400 Gold nur in der Oase in der Wüste bekommen. Obwohl die Samen teuer sind, erzielt die Ernte den großzügigsten Gewinn von rund 27 Gold pro Tag zum Verkaufspreis von 750 Gold.

4, Mais

Sie können die Maissamen für 150gold bei Pierre kaufen. Die Ernte kann für 50 Gold verkauft werden und der Gewinn steigt mit der nachwachsenden Ernte.

5. Hopfen

Sie können die Hopfensamen für 60gold bei Pierre kaufen. Die Ernte kann für 25 Gold verkauft werden und der Verkaufspreis steigt für das aus der Ernte hergestellte Pale Ale.

Ernten mit den höchsten Gewinnen für die Herbstlandwirtschaft

Nach Herbstkulturen erzielen Sie den größten Gewinn:

1. Preiselbeeren

Diese Ernte hat das höchste Verkaufs-, Zeit- und Kostenverhältnis unter allen Herbstfrüchten im Stardew Valley. Sie können die Cranberry-Samen für 240 Gold in Pierres Laden im Joja Mart bekommen.

Die Ernte kann für 75 Gold verkauft werden. Sie können davon ausgehen, dass der Gewinn jeden Tag etwa 19 Gold beträgt, wobei der tatsächliche Gewinn 150 Gold pro Samen für zwei Ernten beträgt.

2. Trauben

Sie können die Samen der Trauben für 60gold bei Pierre kaufen. Der Gewinn, den Sie mit dem Verkauf dieser Ernte erzielen können, liegt bei etwa 17 Gold pro Tag. Für den sehr niedrigen Saatgutpreis ist der Gewinn sicherlich sehr hoch.

3. Kürbisse

Die Kürbiskerne bekommt ihr für 100 Gold in Pierres Laden. Die Ernte kann für 320 Gold verkauft werden, was jeden Tag einen Gewinn von etwa 17 Gold ergibt. Sie können die Kürbisse sogar anders verwenden, z. B. für Dekorationen, Kuchen, Kürbissuppe usw.

4. Bok Choy

Sie können die Bok Choy Samen für 50 Gold bei Pierre kaufen. Die Ernte kann für 80gold verkauft werden.

Riesenkulturen

Mit einigen der Pflanzen, die zu Riesen werden können, können Sie höhere Gewinne erzielen. Einige der Stardew Valley-Pflanzen werden als Giant Crops bezeichnet, da sie manchmal sehr groß werden.

Kürbis, Melone und Blumenkohl haben gezeigt, dass sie riesige Nutzpflanzen werden können. Um den Pflanzen ein riesiges Wachstum zu ermöglichen, müssen sie auf einer großen Fläche von mindestens 3 * 3 Größe angebaut werden.

Die riesigen Ernten können bis zu 21 Gegenstände statt der durchschnittlichen Anzahl von 9 Gegenständen liefern. Das bedeutet auch, dass die riesigen Feldfrüchte zu einem höheren Preis verkauft werden als andere Feldfrüchte.

Hinweis: Sie benötigen eine Axt, um die riesigen Ernten zu ernten.


Stardew Valley Most Profitable Crops – Tipps zur grundlegenden Anbaumethode

Landwirtschaft oder Ackerbau ist die rentabelste Tätigkeit im Stardew Valley. Sie können das Beste daraus machen, wenn Sie die Aktivität genau kennen.

Hier sind die Dinge, die Sie benötigen:

  • Eine Gartenhacke
  • Eine Gießkanne
  • Saat- Sie erhalten einige Samen zum Starten des Spiels, aber mehr davon können später im Spiel gekauft werden. Einige Samen können auch an speziellen Orten gefunden werden. Sie können den Seed Maker sogar verwenden, um Samen selbst herzustellen.

Wenn alle diese Elemente angeordnet sind, können Sie mit dem Zuschneiden beginnen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Beginnen Sie mit der Bodenbearbeitung durch eine Hacke.
  2. Danach pflücken Sie einen Samen gemäß der Jahreszeit und säen sie.
  3. Beginnen Sie nun mit dem Gießen der Pflanzen durch eine Gießkanne. Dieser Schritt ist sehr wichtig für ein gutes Wachstum. Achten Sie darauf, die Pflanzen fast jeden Tag zu gießen, damit sie gedeihen.

Sie können diese Schritte mit einer besseren Kenntnis der Landwirtschaftstaktiken kombinieren, um den besten Erntegewinn für das Stardew Valley zu erzielen.


Stardew Valley Most Profitable Crops – Tipps zum Verkauf der Stardew Valley Crops

Es ist sehr einfach, Getreide im Stardew Valley zu verkaufen. Es gibt zwei Methoden, dies zu tun, das beinhaltet:

  • Werfen Sie die zum Verkauf stehenden Pflanzen in die Versandschachtel, die sich in der Nähe Ihres Hauses befindet

Diese Methode ist die einfachste und gebräuchlichste Methode, um Feldfrüchte aus dem Stardew Valley zu verkaufen. Diese Ernten werden vom Bürgermeister eingesammelt, der regelmäßig nachts vorbeikommt, um die Versandkisten zu kontrollieren. Nach der Ernte werden Ihnen die Preise am nächsten Morgen zugeschickt.

  • Verkauf der Ernte direkt an Pierre im Gemischtwarenladen

Dies ist die beste Methode, um sofort Geld zu erhalten, das Sie auch am selben Tag ausgeben können.

Stardew Valley Versandkarton

Stardew Valley Most Profitable Crops – Tipps zur Pflege der Stardew Valley Crops

Wie oben besprochen, ist regelmäßiges Gießen die einzige und wichtigste Voraussetzung für das Pflanzenwachstum im Stardew Valley. Mit ein paar weiteren Tipps können Sie das Wachstum jedoch verbessern:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Samen immer am ersten Tag der richtigen Jahreszeit pflanzen. Dies ist ein sehr entscheidender Schritt für ein gutes Pflanzenwachstum der profitabelsten Pflanzen des Stardew Valley und auch anderer.

2. Düngung der Pflanzen ist eine weitere wichtige Sache, um die man sich kümmern muss. Im Stardew Valley gibt es sechs Düngemittel, die entweder hergestellt oder gekauft werden können. Denken Sie daran, die Pflanzen erst nach oder vor dem Pflanzen zu düngen.

3. Installieren Sie Vogelscheuchen in Ihren Getreidefeldern, um Ernteschäden durch Krähen zu vermeiden.

4. Sie können die Bewässerung der Pflanzen durch optimieren mit Sprinklern in den Feldern.

5. Brunnen können auch eine große Hilfe bei der Bewässerung von Pflanzen sein. Sie können Baue einen Brunnen in der Nähe des Erntefeldes, die als dauerhafte und bequeme Wasserquelle für Sie dienen.

Well

6. Sie müssen sich bemühen höhere landwirtschaftliche Fähigkeiten erreichen die neue Fähigkeiten und Funktionen im Spiel freischalten. Es gibt viele Möglichkeiten, ein höheres landwirtschaftliches Niveau zu erreichen, z. B. Ernte, Ernte tierischer Produkte, Scheren von Schafen, Melken und Streicheln von Tieren.

7. Zuletzt, Verkaufen Sie keine vollständige Erntecharge. Bewahren Sie einige davon für die Herstellung und das Kochen von Rezepten auf.


Final Words

Zuschneiden Stardew Valley profitabelsten Ernten ist zweifellos der beste Weg, um die maximale Menge an Gold zu beschaffen. Sie können die Tipps nutzen, um die Landwirtschaft zu verbessern und den Gewinn erheblich zu steigern.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.