Beste Früchte für Stardew Valley Wein

Um in Stardew Valley eine Bank zu gründen, ist der Verkauf von Wein eine gängige und profitable Wahl, die die meisten Spieler gewählt haben.

Getreide und Früchte sind in diesem Spiel das Rückgrat deiner Farm. Sie haben viel Platz, um sie zu züchten. Früchte können zu Wein verarbeitet werden, was eine der profitabelsten Möglichkeiten ist, Geld zu verdienen.

Was ist der beste Wein des Stardew Valley und wie bekommt man seine Früchte? Unten sind die sieben besten Stardew Valley-Weine und wie man ihre Früchte erhält. Lasst uns großartige Bauern sein!

1. Granatapfel für Stardew Valley Wein – Früher Favorit

Granatapfel - Früher Favorit

In der ersten Saison des Spielers ist es am besten, in diesen Baum zu investieren und so viele Granatäpfel wie möglich zu bekommen. Granatapfel-Setzling ist ab Spielbeginn in Pierre's General Store erhältlich, und der Preis von 7500 g ist nicht so hoch. Es lohnt sich, in der frühen Saison des Spielers zu kaufen.

Wie viele Spieler vielleicht wissen, ist ein normaler Granatapfel allein 140 g wert, und wenn er in Flaschen umgewandelt wird, ist eine Flasche Granatapfelwein 420 g wert. Zusätzlich erhöht es seinen Wert auf 588, wenn es den Handwerkerberuf hat.

Nicht alle Früchte haben die Fähigkeit, aus ihrem Wein über 1000 g zu erreichen. Ein Granatapfel in Iridium-Qualität steigert seinen Wert jedoch auf bis zu 1176 g. Granatapfel, die erste Frucht in unserer besten Stardew Valley-Weinkarte, lohnt sich immer, in die frühe Zeit des Spiels zu investieren, und wird auch bei den monetären Zielen und dem Gemeindezentrum Fortschritte machen.

PS: hier sind die fertigen Anleitungen zum Stardew Valley profitabelste Pflanzen und dem Stardew Valley Forellenbarsch für Ihre Referenz.

2. Kristallfrucht für Stardew Valley Wein – Winteroption

Kristallfrucht - Winteroption Stardew Valley Wine

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, im Winter den besten Wein von Stardew Valley zu produzieren, ist hier Ihre beste Option, Crystal Fruit. Wenn Sie eine anständige Menge an Wintersamen bekommen, können Sie den Platz auf Ihrem Feld nutzen, um diese Winternahrungsgegenstände anzubauen.

Mit Winterfuttermitteln meine ich Schnee-Yamswurzel, Winterwurzel, Krokus und Kristallfrucht. Diese Wintersamen sind die einzigen Samen, die bei kalten Temperaturen noch wachsen; Als Bonus werden sich Krähen nie die Mühe machen, die Ernte anzugreifen.

Einige Spieler haben ein Problem damit, diese Wintersamen zu bekommen, oder sie können während dieser kalten Schneesaison keine Sachen produzieren. Um Wintersaat zu erhalten, werden normalerweise gesammelte Wintergegenstände, die im Tal gefunden werden können, in Samen umgewandelt – oft mit Handwerksrezepten oder einem Samenmacher.

Wenn die Winterwurzeln in den Seed Maker gelegt werden, erhalten die Spieler 1 – 3 Samen. Auf der anderen Seite benötigt das Futtersuche-Rezept der Stufe 7 eines von jedem Gegenstand: Schnee-Yamswurzel, Winterwurzel, Krokus und Kristallfrucht, um zehn Samen herzustellen.

Der Anbau von Wintersamen ist aufgrund des Werts, den Kristallfrüchte erbringen können, von Vorteil. Typischerweise ist es 150 g wert. Wenn es in Wein umgewandelt wird, erhöht sich der Preis um das Dreifache seines Wertes (450 g) und steigt für Handwerker auf 630. Es ist am besten, die Kristallfrüchte für die Weinherstellung aufzubewahren, weil sie zu wertvoll sind.

Einige Spieler können die Wintersaison kaum erwarten, für die es noch eine Lösung gibt. Kristallfrüchte können auch durch das Besiegen von Staubgeistern erhalten werden, die in den Minen zu finden sind.

3. Banane für Stardew Valley Wine – Gewinne im späten Spiel

Banane - Gewinne im späten Spiel

Eine freundliche Erinnerung für euch: Diese Bananen sind schwer zu bekommen. Da es sich um Gegenstände im späten Spiel handelt, sind sie komplizierter zu bekommen als die meisten anderen Früchte. Der Wert, den sie den Spielern bieten, ist jedoch unbestreitbar.

Um eine Banane zu erhalten, müssen die Spieler den Prozess durchlaufen, einen Bananensetzling zu erhalten, der ein exklusiver Gegenstand von Ginger Island ist.

Nach der Ankunft auf Ginger Island wird Professor Snails den Spielern den Bananensetzling zur Verfügung stellen, nachdem der Spieler die Fossiliensammlung für große Tiere abgeschlossen hat. Es gibt andere Möglichkeiten, einen Bananensetzling zu erhalten. Einer tauscht es gegen 5 Drachenzähne auf Ginger Island.

Die andere besteht darin, sie in geknackten goldenen Kokosnüssen beim Schmied zu finden. Nachdem Sie die Bananensetzlinge erhalten haben, dauert es ganze 28 Tage, bis sie zu einem Bananenbaum heranwachsen, der die Spieler schließlich mit köstlichen Früchten versorgt.

Sie können während der Sommersaison im Stardew Valley, auf Ginger Island oder jederzeit im Gewächshaus aufgezogen werden.

Im Durchschnitt ist eine Banane 150 g wert und ein Bananenwein ohne Handwerksberuf 450 g. Mit dem Handwerkerberuf wird der Bananenwein 630 g pro Flasche wert sein und 1260 g, wenn eine Flasche in Iridium-Qualität präsentiert wird.

Insgesamt ist eine stetige Produktion von Bananen und Bananenwein, auch wenn es ziemlich schwer zu bekommen ist, großartig für einen Geldverdiener im späten Spiel. Vernünftigerweise wird es auf unserer besten Stardew Valley Weinkarte stehen.

4. Rhabarber für Stardew Valley Wein – am profitabelsten im Frühling

Rhabarber - am profitabelsten im Frühjahr Stardew Valley Wine

Dies mag weniger bekannt sein, aber Rhabarber ist die lukrativste Frucht im Frühling, kein Scherz. Einige Spieler könnten argumentieren: „Was ist mit Erdbeere?"

Nun, Rhabarber schlägt tatsächlich den Gewinn von Strawberry Stück für Stück. Der Erdbeersetzling hat den Vorteil und die Fähigkeit, ein Vielfaches seines Produkts zu produzieren. Die Samen sind jedoch nicht wie erwartet oder verfügbar wie die Rhabarbersamen, bei denen die einzige Möglichkeit, einen Erdbeersetzling zu bekommen, beim Eierfest besteht.

Rhabarber hingegen ist jederzeit im Desert Oasis Shop erhältlich. Das macht Rhabarber unendlich praktisch.

Wenn Sie einen normalen Rhabarber verkaufen, erhalten Sie 220 g. Wenn er in einen Rhabarberwein verwandelt wird, steigt der Preis zusammen mit dem Handwerkerberuf auf 923 g. Die Spieler können das Vierfache des Geldes verdienen, indem sie es in Alkohol verwandeln.

Das Beste an Rhabarber ist, dass er ungenießbar ist. Das bedeutet, dass Sie es auf keinen Fall versehentlich in den Mund werfen können, bevor Sie es in ein Fass stecken.

5. Melone – gewinnbringende gewöhnliche Frucht

Melone - Profitable gewöhnliche Frucht

Melone ist sehr verbreitet und zugänglich und wird zur Wahl vieler Landwirte für das Wachstum. Mit Melon wird das Geldverdienen während deines ersten Sommers in Stardew Valley ganz einfach.

Das Wesentliche an Melonen ist, dass, wenn sie zu neunt in einem Quadrat gepflanzt werden, die Möglichkeit besteht, eine Riesenmelone zu züchten. Eine Riesenmelone ist eine der drei Riesenpflanzen, die möglicherweise im Spiel produziert werden können.

Die anderen beiden sind Blumenkohl und Kürbis. Der Vorteil einer Riesenmelone ist, dass sie 15-21 Ernten erzeugen kann, wenn sie zerstört wird. Die Drei-mal-drei-Standardmelone kann nur neun Ernten erzeugen, was bedeutet, dass eine Riesenmelone Ihnen mindestens sechs Produkte mehr als zuvor liefern kann.

Ein Melonenwein ist die lukrativste Ernte, die man bei Pierre kaufen kann. Es ist also eine gute Wahl, den ganzen Sommer über die Vorteile zu nutzen und sich darum zu kümmern. Im Durchschnitt ergibt eine Melone jeweils 250 g.

Allerdings steigt der Wert eines Melonenweins sowohl bei Handwerker- als auch bei Ackerbauern auf 1050 g pro Flasche. Nach der Reifung wird es zu Iridium-Qualität, und raten Sie mal, es verdoppelt seinen Wert auf 2100 g pro Wein. Da Melon so profitabel ist, verdient es, einer der besten Weine von Stardew Valley zu sein.

Übrigens, hier ist die vollständige Anleitung zum Stardew Valley Gewächshaus-Layout für Ihre Referenz.

6. Ananas – Schönes neues Kind

Stardew Valley Wine Ananas - Schönes neues Kind

Diese neue Frucht, die in Update 1.5 auftaucht, ist ein großartiger Geldverdiener. Obwohl es Zugang zu Ginger Island benötigt, konnten die Spieler seinen Wert immer noch nicht leugnen.

Ananassamen können von Hot Heads und Tiger Slimes im Volcano Dungeon erhalten werden, aber wenn Sie mehr wollen, ist der Handel mit dem Inselhändler die bessere Wahl. Es kostet nur einen Magma-Cap-Pilz.

Eine Ananas braucht 14 Tage, um vom Samen bis zur Ernte heranzuwachsen. Tatsächlich dauert es weitere sieben Tage, bis eine neue Ananas nachwächst.

Da sie mit der Hitze von Ginger Island und Wasser ungewiss und unbegrenzt wachsen, können die Spieler so viel Ananas anbauen, wie ihr Geldbeutel verlangt.

Ein Ananaswein selbst hat einen Wert von 900 g. Mit dem Handwerkerberuf wird der Preis von 900 g auf 1260 g steigen. Außerdem klingt der Ananaswein in Iridium-Qualität im Wert von 2520 g pro Flasche so schön wie der Wein selbst.

7. Uralte Frucht – Ende? Sie machen wohl Witze!

Uralte Frucht - Ende? Sie machen wohl Witze!

Auch wenn es schwierig und starr ist, diese Früchte in die Hände zu bekommen, lohnt es sich. Der Preis wird florieren, besonders wenn Sie ein ganzes Gewächshaus mit Ancient Fruit-Pflanzen füllen.

Diese Früchte werden beständig und ständig Früchte tragen, sodass die Spieler nur ernten müssen und sich keine Sorgen um ihre neuen Samen machen müssen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Uralte Früchte für Stardew Valley Wine zu erhalten.

Museumsbelohnung:

Der erste Weg, diese Samen zu erhalten, ist der Museumsbelohnung. Die Spieler können das Ancient Seed-Artefakt finden und spenden, was dazu führt, dass Gunther die Spieler mit Ancient Seeds belohnt, die sie jederzeit pflanzen können (außer im Winter).

Da es im Winter nicht gepflanzt werden kann, entscheiden sich viele Spieler dafür, die Uralten Samen in das Gewächshaus zu legen, weil sie mehr Früchte produzieren, ohne zu sterben.

Saatguthersteller:

Die zweite Möglichkeit, Ancient Seeds zu erhalten, ist die Saatguthersteller. Jedes Mal, wenn Sie eine Ernte neben Ancient Fruit in die Seed Maker-Maschine einlegen, haben Sie eine Chance von 0.5%, Ancient Seeds anstelle des ursprünglichen Saatguts zu erhalten.

Reisewagen:

Der letzte Weg, an Ancient Seeds zu kommen, ist der Reisewagen. Denken Sie daran, den Einkaufswagen jeden Freitag und Sonntag zu überprüfen. Es besteht eine Chance von 1.26%, dass sie 100 – 1000 g Ancient Seeds trägt. Was für ein Angebot!

Die alten Früchte sind ungenießbar. Es gibt keinen anderen Zweck, als es in eine Flasche Wein zu verwandeln. Vorsichtig sein. Die Zahl, die Sie sehen werden, ist signifikant, seien Sie bereit. Der Grundpreis des Ancient Seed Weins mit dem Handwerkerberuf beträgt 2310 g.

Eine Iridium-Qualität im Wert von 4620 g pro Flasche. Wenn Sie ein ganzes Gewächshaus von Ancient Seeds haben und sie in Iridium-Qualität verwandeln, können Sie 535920 g erhalten.

Über eine halbe Million, und das nur aus einer Ernte! Mit solch einem Gewinn und einer unendlichen Produktion, sicher einer der besten Weine des Stardew Valley!


Das sind die sieben Die besten Weine aus Stardew Valley. Alle von ihnen können Ihnen während des gesamten Spiels große Vorteile bringen, und andere Früchte sind für die Spieler zu einem anderen Zeitpunkt des Spiels bestimmt. Diese Früchte sind Ihre beste Wahl, um Ihre Bank zum Blühen zu bringen. Viel Glück Landwirtschaft!

Timothy Lin

Timothy ist ein Student, der Kunst und Wissenschaft liebt. Programmieren und Gitarrespielen machen ihm genauso viel Spaß wie Gaming. Er glaubt, dass die Verschmelzung von Wissenschaft, Kunst und Unterhaltung Sie dazu führen wird, das riesige Universum zu spielen.