Face ID kann auf diesem iPhone nicht aktiviert werden – Beheben Sie es einfach

Wenn Sie Face ID auf diesem iPhone nicht aktivieren können, dann müssen Sie wissen, dass es verschiedene Gründe dafür geben kann, und der Hauptgrund ist das kürzlich veröffentlichte Update für iOS 12.

Neben der Fülle an erstaunlichen Features und neuen Funktionalitäten kamen Fehler hinzu, die mehrere Probleme und Fehler verursachten.

Die Fehlfunktion der Gesichtserkennung ist ein solches Problem, das die Sicherheit des Telefons und seine Leistung gefährdet.

Die neuesten iPhone-Modelle wie 13, 12, 11, XS Max, XS, XR, X usw. waren häufig mit diesem speziellen Problem konfrontiert.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, dieses Problem loszuwerden, da wir Ihnen die besten Tipps geben. Weiter lesen.

Zwei beste Software zur Behebung des Problems, das Face ID auf diesem iPhone nicht aktivieren kann

In vielen Situationen kann all die harte Arbeit, die Sie für die Reparatur eines iOS-Geräts mit den manuellen Methoden aufgewendet haben, vergeblich sein. Beginnen Sie am besten mit professionellen Tools für den Zweck, damit Sie später keine Enttäuschung erleben.

Wir geben Ihnen die beste Software, die Sie ausprobieren können, wenn Sie Probleme mit der Face ID auf Ihrem iOS-Gerät haben.

1. Behebung von 'Face ID auf diesem iPhone kann nicht aktiviert werden' über Tenorshare ReiBoot

Wenn Sie Face ID auf diesem iPhone nicht aktivieren können, erhalten Sie mit Tenorshare ReiBoot die besten Ergebnisse. ReiBoot ist die ultimative Software, die Ihnen bei der Behebung verschiedener iOS-Probleme helfen kann.

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine hängende Face ID, ein eingefrorenes iOS-Gerät, ein hängendes Apple-Logo, ein im Kopfhörermodus hängen gebliebenes Gerät, einen nicht reagierenden Bildschirm oder etwas anderes haben; Das Tool wird zu Ihrer Rettung sein.

Das Einzigartige an der Software ist das „iOS-Systemreparatur”-Funktion, die wie von Zauberhand funktioniert und das Gerät wieder auf Kurs bringt, indem alle festgefahrenen iOS-Probleme im Handumdrehen behoben werden.

Nicht nur das, die Software hilft auch bei der einfachen Lösung der Upgrade- oder Downgrade-Probleme von iOS-Geräten über einen Mac sowie einen Windows-PC. Mit dieser Software können Sie Ihr iOS auch im Wiederherstellungsmodus feststecken lassen.

Unten wird Ihnen helfen, den ReiBoot auszuführen und das Problem der Gesichts-ID zu beheben:

1. Besuchen Sie die offizielle Website der Software Tenorshare ReiBoot. Laden Sie die Software von dort herunter und installieren Sie sie anschließend auf dem PC.

Verbinden Sie nun das störende iOS-Gerät mit dem PC. Sie finden die Option von iOS-Systemreparatur auf der Hauptschnittstelle des Programms. Traf es.

2. Tippen Sie im vorherigen Schritt auf die Schaltfläche Standardreparatur. Drücken Sie jetzt die Taste Herunterladen um den Download-Vorgang des entsprechenden Firmware-Pakets für das Gerät zu starten.

Dieser Schritt ist entscheidend, da er die Dinge in die richtige Richtung bringt und das Gerät wieder normal funktioniert.

Tenorshare ReiBoot - Standardreparatur
Tenorshare ReiBoot

3. Im nächsten Fenster müssen Sie auf die Schaltfläche klicken Standardreparatur wieder und halte dann eine Weile durch. Der Reparaturvorgang beginnt jetzt und Sie können den Fortschritt auf dem Bildschirm sehen.

Behebung der Face ID auf diesem iPhone mit Tenorshare ReiBoot nicht möglich

2. Behebung von „Face ID auf diesem iPhone kann nicht aktiviert werden“ von iToolab FixGo

iToolab FixGo ist ein weiteres hervorragendes Tool, mit dem Sie versuchen können, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie Face ID auf diesem iPhone nicht aktivieren können.

Diese Software funktioniert gut für die iPhones 13/12/11/ XR/ XS Max/X und unterstützt iOS 15 und 14. Das Tool ist das Beste, auf das man sich verlassen kann, und lassen Sie uns Ihnen nun einige seiner besten Funktionen vorstellen:

iToolab FixGo-Funktionen

  • Das Tool besitzt eine Erfolgsquote von 100 % und ist die vertrauenswürdigste Software unter den Benutzern, um das iOS-System mit nur wenigen Klicks zu reparieren.
  • Seien Sie sehr empfehlenswert, um von denen ausprobiert zu werden, die glauben, dass es viel braucht, um eine Technologie zu bedienen. Dies ist bei iToolab FixGo nicht der Fall, da sich die Entwickler um genug gekümmert haben, um ein Tool zu erstellen, auf das jeder leicht zugreifen kann.
  • Es ist ein sehr leistungsfähiges Tool, das fast alle Arten von iOS-Problemen wie die Gesichts-ID und andere Probleme beheben kann, die möglicherweise nach den iOS-Updates für 15 und 14 auftreten. Die anderen Probleme wie ein schwarzer Bildschirm, iOS, das mit dem Apple-Logo verklebt ist, Schleifen neu starten , eingefrorenes iOS-Gerät usw. können ebenfalls problemlos repariert werden.

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zur Verwendung der Software auf dem Gerät:

1. Im ersten Schritt müssen Sie die Software auf den PC herunterladen. Beenden Sie die Installation und starten und öffnen Sie sie dann. Schließen Sie das iOS-Gerät mit Hilfe eines beliebigen Lightning-Kabels an den PC an.

2. Auf der Hauptoberfläche der Software sehen Sie vier Modi. Wählen Sie das Standart Modus.

iToolab FixGo

3. Klicken Sie in der folgenden Schnittstelle auf die Schaltfläche Fix jetzt und befolgen Sie die Anweisungen, die immer wieder auf dem Bildschirm erscheinen. iToolab FixGo versetzt das Gerät in den DFU-Modus.

4. Drücken Sie nun die Taste Herunterladen. Dieser Schritt ist entscheidend, da er die Dinge auf den richtigen Weg bringt und das Gerät wieder normal funktioniert. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, erstellt die Software ein geeignetes Firmware-Paket für das Gerät, nachdem alle Probleme korrekt erkannt wurden.

iToolab FixGo

5. Dies ist der letzte Schritt des Prozesses, bei dem Sie nur noch auf klicken müssen Fix jetzt Taste. Sie müssen nun einige Sekunden warten, bis die Fixierung abgeschlossen ist. Das Gerät funktioniert wieder normal, sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist. Jetzt können Sie die Face ID normal auf Ihrem iOS einstellen.

iToolab FixGo

Andere Methoden zum Ausprobieren, wenn die Gesichts-ID problematisch wird

Wenn Sie die Gesichtserkennung auf diesem iPhone nicht aktivieren können, können Sie einige andere Methoden zur Fehlerbehebung ausprobieren. Mal sehen, was sie sind:

Schalten Sie die Gesichtserkennung ein und aus

Dies ist ein einfacher Weg, den Sie zuerst gehen müssen, wenn Sie Schwierigkeiten mit der Funktion haben. Sie müssen nur die Gesichts-ID neu starten, und Sie können loslegen. So geht's:

  1. Öffnen Sie das Telefon Einstellungen. Klicken Sie auf die Option von Gesichts-ID & Passcode. Klicken Sie in diesem Fenster auf die Option Verwenden Sie die Gesichts-ID und dann einfach das Telefon über etwas mit dem Bildschirm nach unten.
  2. Warte ein paar Sekunden. Öffnen Sie nun die Einstellungen des Telefons erneut und wiederholen Sie den gleichen Vorgang wie oben. Beenden Sie einfach mit dem Umschalten über die Option von iPhone entsperren um es einzuschalten.
Schalten Sie die Gesichts-ID ein und aus, um zu beheben, dass die Gesichts-ID auf diesem iPhone nicht aktiviert werden kann

Stellen Sie sicher, dass sich über der TrueDepth-Kamera keine Hindernisse befinden

Wenn Sie die Face ID unter iOS nicht aktivieren konnten, müssen Sie natürlich nach Hindernissen wie dem Gehäuse des Geräts oder der Displayschutzfolie suchen, die die TrueDepth-Kamera des Telefons abdeckt.

Überprüfen Sie auch, ob sich Schmutz oder Ablagerungen über der Kamera befinden. All diese Dinge hindern die Kamera daran, das Gesicht zu erkennen. Sie müssen die Klarheit der Kamera sicherstellen, damit die Gesichts-ID problemlos funktioniert, und Sie können die Gesichts-ID auf diesem iPhone nicht mehr aktivieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesicht deutlich sichtbar ist

Stellen Sie sicher, dass das Gesicht vor der Kamera vollständig unbedeckt und nackt ist. Mund, Nase, Augen und andere Gesichtsdetails müssen für die Kamera deutlich sichtbar sein.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie keine Sonnenbrille oder Gesichtsmaske tragen. Es hilft auch, an einem gut beleuchteten Ort zu stehen.

Stellen Sie das Telefon in den Hochformat-Winkel

Das Wichtigste ist die Ausrichtung oder der Winkel der Kamera. Sie müssen versuchen, die Kamera in den Hochformatmodus zu versetzen und sie dann vor Ihr Gesicht zu halten.

Stellen Sie sicher, dass ausreichend Licht auf das Gesicht fällt, damit die Gesichts-ID scannen und sich die Merkmale richtig merken kann.

Halten Sie das iPhone maximal eine Armlänge entfernt

Wenn Sie sich weiter von der Kamera entfernt befinden, werden die winzigen Details des Gesichts, die für die Erstellung der Face ID unerlässlich sind, nicht erfasst.

Wir empfehlen, dass Sie nicht weiter als eine Armeslänge von der Kamera entfernt stehen, um sie die Arbeit erledigen zu lassen.

Setzen Sie die Gesichts-ID des iPhone zurück

Auf diese Weise können Sie das Problem beheben, wenn Sie die Gesichtserkennung auf diesem iPhone nicht aktivieren können. Zum Zurücksetzen der Gesichts-ID-Funktion müssen Sie zuerst das Telefon öffnen Einstellungen.

Tippen Sie nun auf die Option Gesichtsausweis und Passcode und wählen Sie dann die Option Gesichts-ID zurücksetzen. Richten Sie die neuen Details erneut ein, und Ihr Problem wird behoben.

Setzen Sie die Gesichts-ID des iPhone zurück

Neustart des iPhone erzwingen

Dies könnte die letzte Option sein, um es zu versuchen, wo nichts funktioniert, und dieser vertrauenswürdige Weg wird nie fehlschlagen. Es wird das iOS wieder auf Kurs bringen und das Face ID-Problem beheben.

Lassen Sie uns Ihnen nun sagen, wie Sie einen erzwungenen Neustart über die iPhone-Modelle 8/ X/ XR/ XS Max/ XS/11/12/13 durchführen:

  1. Drücken Sie die Taste Volume Up und dann sofort loslassen. Machen Sie die gleiche Methode mit dem Schlüssel Volume Down.
  2. Sie können auch die drücken aufwachen or schlafen Drücken Sie die Taste, bis das Apple-Logo auf dem Telefonbildschirm angezeigt wird.
Neustart des iPhone erzwingen

Setzen Sie die Einstellungen des Telefons zurück

Dies kann die folgende Option sein, die Sie ausprobieren können, wenn Sie Face ID auf diesem iPhone immer noch nicht aktivieren können:

  1. Öffnen Sie das Telefon Einstellungen. Gehen Sie in die Registerkarte Allgemeines und dann auf klicken Zurücksetzen. Wählen Sie hier die Option Alle Einstellungen zurücksetzen.
  2. In diesem Schritt müssen Sie den Passcode eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und dann die Aktion bestätigen.
Setzen Sie die Einstellungen des Telefons zurück

Aktualisieren Sie das iPhone mit den neuesten iOS-Einstellungen

Das Update der iOS-Version 12 hat möglicherweise einige Fehlerprobleme und ist letztendlich schief gelaufen. Dies kann dann die Funktionalitäten der Face ID sabotieren.

In diesem Stadium empfehlen wir Ihnen, ein neues Update auf dem Telefon durchzuführen.

  1. Schließen Sie das Gerät zunächst an eine stabile Internetverbindung an. Öffnen Sie jetzt das Telefon Einstellungen Klicken Sie dann auf die Registerkarte Allgemeines. Hier müssen Sie auf die Option klicken Software-Update . Kontaktieren Sie uns jetzt!
  2. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Lade und installiere. Wählen installieren und geben Sie dann Ihren Passcode ein.
  3. Sie müssen Ihr Gerät voll aufgeladen halten, damit das Update automatisch durchgeführt wird.
Aktualisieren Sie das iPhone mit den neuesten iOS-Einstellungen

Fazit

Es spielt also keine Rolle, ob Sie Face ID auf diesem iPhone nicht aktivieren konnten oder mit einem anderen iOS-Problem konfrontiert sind. Software wie Tenorshare Reiboot und iToolab FixGo helfen Ihnen dabei, ganz einfach damit umzugehen.

Sie können sogar die allgemeinen Methoden ausprobieren, da das Problem manchmal nur auf einen geringfügigen Grund zurückzuführen ist, und sie werden jedes solche Problem effektiv beseitigen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.