So beheben Sie den Fehler Vcomp110.dll wurde nicht gefunden mit Leichtigkeit

Vcomp110.dll ist eine wesentliche Komponente, die in MS Visual C++ enthalten ist.

Als Windows-Benutzer sind Sie möglicherweise bereits auf einen Fehler gestoßen, der besagt, dass vcomp110.dll fehlt.

Diese Umverteilungsdatei kann mit verschiedenen Fehlern verknüpft sein.

Gründe für das Fehlen von Vcomp-110.dll

Wenn Sie beim Öffnen einer Anwendung einen vcomp110.dll-Fehler auf Ihrem Computer sehen, gibt es dafür einen Hauptgrund. Einfach gesagt, vcomp110.dll ist nicht dort verfügbar, wo es sein sollte. Es kann jedoch aus verschiedenen Gründen verloren gehen.

vcomp110.dll fehlt

Dies kann beispielsweise als Folge eines Malware-Angriffs oder sogar eines Hardwareproblems geschehen. Wie auch immer, es ist wichtig zu wissen, wie man diesen Fehler als Windows-Benutzer beseitigt. Im Folgenden sind die Methoden aufgeführt, denen Sie folgen können, um diesen Fehler zu beheben.


Methode 1: Neuinstallieren des Redistributable Package für Visual C++

Als erste Methode können Sie versuchen, das Redistributable-Paket für Visual C++ Redistributable herunterzuladen. Dann können Sie dasselbe ausführen und prüfen, ob der Fehler behoben ist. Mit dieser Art von Lösung können Sie die fehlende vcomp110.dll-Datei wiederherstellen. Und in diesem Fall können Sie die neueste Datei abrufen. Seien Sie also schlau genug, um die richtige Windows-Version auszuwählen, bevor Sie sie herunterladen.

Wenn Sie damit keinen Erfolg haben, müssen Sie das Redistributable auf andere Weise installieren. An dieser Stelle sollten Sie es aus dem Installationsordner des Programms installieren. In einigen Fällen funktioniert die DLL-Datei des jeweiligen Programms reibungsloser als die von Microsoft.

In welchem ​​Ordner sollten Sie also nach der Datei vcomp110.dll suchen? Nun, es sollte das Programm (oder sogar das Spiel) sein, bei dem der Fehler aufgetreten ist. Suchen Sie also einfach die Datei und ersetzen Sie die entsprechende Datei.

Lassen Sie uns außerdem herausfinden, wie Sie die auf Ihrem Windows-PC fehlende msvbvm50.dll mühelos reparieren können.


Methode 2: Führen Sie eine Neuinstallation der fehlerhaften App durch

Viele Benutzer sagen, dass sie den Fehler vcomp110.dll durch eine Neuinstallation der fehlerhaften App beheben konnten. Das heißt, auch Sie können es ausprobieren.

  • Zuerst sollten Sie einen Rechtsklick auf die Windows-Schaltfläche ausführen, und das bringt das Menü mit der Bezeichnung „Start“. Klicken Sie dann auf die Option namens „Apps und Funktionen".
  • Im zweiten Schritt sollten Sie zur rechten Seite desselben Fensters gehen. Gehen Sie dann nach unten, bis Sie das Programm finden, bei dem der vcomp110.dll-Fehler aufgetreten ist. Und dann sollten Sie auf dieses Programm klicken und „Deinstallieren“. Dadurch wird die entsprechende Anwendung zusammen mit den anderen Informationen deinstalliert. Klicken Sie dann auf die Option „Deinstallieren".
  • Warten Sie einfach kurz, damit das Programm von Ihrem PC deinstalliert wird. Danach können Sie das gleiche Programm erneut installieren.

Methode 3: Wiederherstellen von Vcomp110.dll 

Wussten Sie, dass Vcomp110.dll erscheinen kann, wenn sie zufällig gelöscht wird? Nun, wenn das bei Ihnen der Fall ist, ist es möglich, dasselbe wiederherzustellen. Sie können dies tun, indem Sie den Papierkorb erreichen, da sich gelöschte Dateien im Papierkorb befinden.

  • Führen Sie zunächst einen Doppelklick auf die Papierkorb befindet sich auf Ihrem Desktop.
  • Dann sollten Sie darin nach der Vcomp110.dll suchen. Wenn die Datei gelöscht wird, muss sie bereits vorhanden sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie die Option „Wiederherstellen".
vcomp110.dll wiederherstellen

Wichtig: Aber wenn Sie die Datei auch schon aus dem Papierkorb gelöscht haben? In diesem Fall müssen Sie ein sehr leistungsstarkes Datenwiederherstellungsprogramm verwenden, um es zu erwerben.


Methode 4: Aktualisieren Sie Windows, um den Fehler „Vcomp-110.dll fehlt“ zu beheben

Wenn Updates für Ihr Windows-System verfügbar sind, ist es immer besser, diese zu installieren. Fehlende DLL-Dateien können häufig in diesen Updates enthalten sein. Wie auch immer, die Installation der verfügbaren Updates ist gut für Ihr System. Unten wird erwähnt, was Sie tun können.

  • Öffnen "Einstellungen“. Dazu können Sie die „Windows"+"I” Schlüssel zusammen. Klicken Sie auf die Option namens „Update & Sicherheit".
  • Klicken Sie dann auf “Status aktualisieren” damit Sie die verfügbaren Artikel unter “Updates sind verfügbar“. Anschließend können Sie die Updates herunterladen und installieren. In einigen Fällen ist es jedoch möglich, die neuesten Versionen von Updates unter Windows Update zu installieren.

Methode 5: Überprüfen Sie die Festplatte sowie den RAM auf potenzielle Fehler

Sie sollten wissen, dass der Vcomp110.dll-Fehler auch aufgrund von Hardwarefehlern auftreten kann. Wenn das Problem auch nach den oben genannten Methoden weiterhin besteht, suchen Sie nach Hardwarefehlern. Wenn es um Hardwarefehler geht, können sie aufgrund eines fehlerhaften Arbeitsspeichers oder einer fehlerhaften Festplatte auftreten. Sie sollten also die Hardware überprüfen.

Bitte befolgen Sie die nachstehende einfache Anleitung zur Durchführung einer Hardwareprüfung. Unten wird erwähnt, wie das geht.

Überprüfen Sie Ihren RAM

  • Zuerst sollten Sie das Tool mit dem Namen „Windows Memory Diagnostic“. Sie können danach suchen, indem Sie den Namen des Tools in das Suchfeld eingeben. Klicken Sie dann auf die am besten passende Symbol.
Windows Memory Diagnostic
  • Dann sollten Sie ein anderes Fenster sehen und Ihre Aktion bestätigen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf die Option namens „Starten Sie jetzt neu und prüfen Sie auf Probleme (empfohlen)".
  • Dann sollten Sie sehen, dass Ihr PC neu gestartet wird. Beim Neustart des PCs wird die Speicherdiagnose in einem separaten Fenster angezeigt. Es zeigt den Testprozess sowie den Status an.
  • Wenn Sie einen Fehler mit dem Speicher feststellen, ersetzen Sie ihn einfach.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte

Um Ihre Festplatte zu überprüfen, können Sie ein professionelles Tool wie MiniTool Partition Wizard verwenden. Es wird als hervorragende Option angesehen, die Ihre Festplatte auf einem optimalen Niveau halten kann. Es ist ein All-in-One-Tool.

Sie können dasselbe Tool verwenden, um die Festplatte zu löschen, den verfügbaren Speicherplatz zu überprüfen, die Daten zu kopieren usw. Noch wichtiger ist, dass dasselbe Tool sogar Daten wiederherstellen kann. Es kann auch Dateiformate basierend auf Ihren Anforderungen konvertieren.

Im Folgenden erfahren Sie jedoch, wie Sie MiniTool Partition Wizard verwenden und überprüfen, ob Ihre Festplatte Fehler aufweist.

  • Zunächst sollten Sie herunterladen und installieren MiniTool Partition Assistent auf dem defekten Computer. Führen Sie es dann aus, um die Hauptschnittstelle anzuzeigen. Danach sollten Sie einen Rechtsklick auf das fehlerhafte Laufwerk ausführen, das getestet werden soll. Dann sollten Sie die Option mit dem Namen „Oberflächentest".
MiniTool Partition Assistent
  • Klicken Sie nun einfach auf „Jetzt starten“. Danach führt das Programm den Scan durch. Die Ergebnisse werden als Blöcke angezeigt. Wenn Sie rote Kästchen bemerken, sollten Sie sie reparieren. Der Reparaturvorgang sollte mit den folgenden Schritten durchgeführt werden.
  • Als nächstes sollten Sie öffnen Eingabeaufforderung mit Administrator Privilegien. Sobald das CMD-Fenster geöffnet ist, können Sie den Text „chkdsk f: / r“. Dann sollten Sie auf „Weiter" Schlüssel. Bitte beachten Sie, dass der Buchstabe „f” sollte durch den tatsächlichen Laufwerksbuchstaben ersetzt werden, der repariert werden soll.

So finden Sie die Fehler im Dateisystem

  • Wählen Sie zuerst das Ziellaufwerk und klicken Sie auf die Option namens „Überprüfen Sie das Dateisystem".
  • Nun sollten Sie die Option „Erkannte Fehler prüfen und beheben"Und drücken Sie"Start".
Überprüfen Sie das Dateisystem, um den vcomp110.dll-Fehler zu beheben
  • Jetzt behebt das Programm selbst die potenziellen Systemfehler.

Methode 6: Scannen Sie den PC auf mögliche Malware-Probleme

Fehler wie vcomp110.dll können auch aufgrund einiger Malware-bezogener Probleme auftreten. Der beste Ansatz ist also, einen Malware-Scan auf Ihrem PC durchzuführen und zu sehen, ob er funktioniert.


Methode 7: Reparieren Sie das System

Das Reparieren Ihrer Installationsdatei ist eine weitere nützliche Lösung, um diesen Fehler zu beheben. Daher sollten Sie das Installationsmedium finden, bevor Sie sich für diese Option entscheiden.

  • Zuerst sollten Sie einen USB-Stick an den fehlerhaften PC anschließen, um diesen Vorgang zu starten. Dann sollten Sie das Medienerstellungstool auf Ihren PC herunterladen, indem Sie die offizielle Website von Microsoft besuchen. Sie können verwenden diesen Link zum Download es.
  • Jetzt sollte es die bereits heruntergeladene Datei öffnen. Danach sollten Sie auf die Option namens „Akzeptieren".
  • Danach sollten Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Gehe zu "Installationsmedien für einen anderen PC erstellen" und wähle "Nächste Seite“. Dann geh zu "Sprache, Edition und Architektur konfigurieren“. Danach klicken Sie bitte auf „Nächste Seite"Und wählen"ISO-Datei“. Schlag Nächste Seite und wählen Sie USB. Schlagen Nächste Seite erneut, damit der Vorgang abgeschlossen ist.
Reparieren Sie das System, um den vcomp110.dll-Fehler zu beheben
  • Als nächster Schritt sollte die ISO-Datei gemountet werden.
  • Nun sollten Sie einen Doppelklick auf die setup.exe. Das kann man dem virtuell geladenen Laufwerk entnehmen.
  • Sie können die Option mit dem Namen „Updates herunterladen und installieren“. Danach wählen Sie „Nächste Seite"Und wählen"Akzeptieren“. Danach können Sie den Anweisungen folgen.
  • Als letzten Schritt können Sie auf die Option mit dem Namen „Behalten Sie die Windows-Einstellungen, persönliche Dateien und Apps bei“. Schlagen "Nächste Seite“, und Sie werden feststellen, dass Windows einige Male neu gestartet wird. Als Ergebnis wird vcomp110.dll repariert.

Methode 8: Windows neu installieren

Die letzte Methode, die den Fehler vcomp110.dll beheben kann, ist die Neuinstallation. Sie können diese Methode ausprobieren, wenn bisher keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat. Diese Methode löscht alles auf Ihrer Festplatte. Daher ist es zwingend erforderlich, vor einer Neuinstallation ein Backup der Daten zu erstellen.

Zu diesem Zweck kann dasselbe Tool (MiniTool Partition Wizard) verwendet werden, mit dem wir auf Festplattenfehler überprüft haben. So können Sie mit wenigen Klicks ein Backup erstellen. Im Folgenden wird beschrieben, wie das geht. Bitte beachten Sie, dass Sie ein USB-Laufwerk bereithalten sollten, bevor Sie ein Backup erstellen.

  • Herunterladen MiniTool Partition Assistent auf dem PC und installieren Sie es.
  • Wählen Sie dann Ihre Systemfestplatte aus. Klicken Sie dann auf die Option namens Diskette kopieren. Wählen Sie auch eine Zielfestplatte aus, um die Daten zu kopieren. Klicke auf Nächste Seite fortfahren.
  • Wählen Sie die Option „Kopieroptionen“. Ändern Sie dann die Partition nach Belieben. Klicke auf "Nächste Seite".
  • Klicken Sie auf die Option „Veredelung“. Danach können Sie auf „Hinzufügen" fortfahren.
  • Anschließend können Sie Ihr Windows-Betriebssystem neu installieren.

Fazit

Das sind also die Lösungen, mit denen Sie versuchen können, den Fehler „vcomp110.dll fehlt“ auf Ihrem PC zu beheben. Sie können die Informationen sorgfältig befolgen und die beste Methode auswählen, die zu Ihrer Situation passt. Wenn Sie weitere Zweifel haben, können Sie fortfahren und einen Kommentar posten.


FAQ zum Vcomp-110.dll-Fehler

Was sind die praktischsten Möglichkeiten, um den Fehler vcomp-110.dll zu beheben?

  • Führen Sie eine Neuinstallation auf dem verteilbaren Paket von Visual C++ durch
  • Installieren Sie die fehlerhafte App neu.
  • Installieren Sie die neueste Version von Windows neu.
  • Überprüfen Sie, ob die Festplatte und der RAM ordnungsgemäß funktionieren.
  • Suchen Sie nach Malware-Infektionen.
  • Reparieren Sie Ihre Windows-Installation.
  • Installieren Sie Ihr Windows-Betriebssystem sauber.

Wie behebt man den Fehler vcomp-110.dll?

  • Stellen Sie die DLL-Dateien mit einer Dateiwiederherstellungsanwendung wieder her.
  • Deinstallieren Sie die fehlerhafte Anwendung und installieren Sie sie erneut.
  • Aktualisieren Sie alle Treiber.
  • Scannen Sie den PC auf Malware.
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Wie können Sie eine DLL-Datei wiederherstellen?

  • Gehe zu "Lauf"Und geben Sie den Text"CMD".
  • Treffer OK.
  • Geben Sie den Befehl ein SFC / ScanNow und drücke “Weiter".
  • Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den PC neu.

Kann ich die Datei vcomp-110.dll löschen?

Nein. Es wird nicht empfohlen, vcomp110.dll zu löschen, da dies die Funktion der entsprechenden Programme beeinträchtigen könnte.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.